streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Beratung

Von der Theorie zur Praxis – gefangen im Pfad von Alltag und Veränderungsfrust

29.03.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Von der Theorie zur Praxis - Raus aus den Pfaden von Alltag und Frust

Kennen Sie solche Ansagen: Das ist zu viel Theorie, wir brauchen Praxis! Wir bei uns im Unternehmen sind veränderungsmüde! Keinen Bock auf noch mehr Neues! Wir treten auf der Stelle! Wir drehen uns im Kreis! Wir haben schon so vieles getan und (aus-)probiert, aber es hat keine nützlichen Effekte gebracht. Wir bleiben bei unseren Leisten. Was der Bauer nicht kennt, …! Die Liste der Antiverändeurngssprüche und Killerphrasen ließe sich wahrlich noch lange weiter führen. Von der Theorie zur Praxis – gefangen im Pfad von Alltag und Veränderungsfrust, muss das sein? weiterlesen »

unternehmensWert:Mensch – Erfahrungsaustausch in Leipzig

27.03.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Erfahrungsaustausch unternehmensWert:Mensch in Leipzig

Im März diesen Jahres lud die Erstberatungsstelle im Programm unternehmensWert:Mensch zum Erfahrungsaustausch in Leipzig ein. Was ist das Geheimnis einer erfolgreichen Prozessberatung? Das hätte auch die Überschrift für diese Veranstaltung sein können. Anhand von zwei Beispielen aus der Praxis tauchten die Teilnehmer in die Erfahrungswelt erfolgreicher Prozessberatung ein. Welche Schlüsselfaktoren in Veränderungsprozessen große Bedeutung haben und wie wichtig der Prozessberater oder die Prozessberaterin für die guten Effekte der Prozessberatung sind, das beschäftige die Teilnehmer ganz besonders. weiterlesen »

Lesen bildet – Hören auch: Hörbücher karriererelevant nutzen

15.03.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Hörbücher für die Karriere oder "nur" fürs Wissen!

In den letzten Jahren hat sich in Sachen Literatur viel getan. Der Anteil an E-Books ist gestiegen, und das nicht nur im Unterhaltungssegment. Gleichzeitig werden immer mehr Bücher auch als Hörbuch veröffentlicht. Was in den 1950er Jahren als Hörspiel der öffentlich-rechtlichen Radiosender anfing und in den 1980er Jahren noch auf Kassetten für Kinder vertrieben wurde, ist heute ein riesiger Markt. Manche sagen auch, dass die Lesezeiten schon besetzt sind, die Hörzeiten aber nicht! weiterlesen »

Agile Organisation trifft auf starre Strukturen

6.02.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Agile Organisation trifft auf starre Strukturen. Laut dem aktuellen HR-Report von HAYS, der die agile Organisation genauer beleuchtet, nehmen die Innovationslabore einen wichtigen Platz unter den agilen Methoden ein. Die Befragten sehen dieses Instrument, neben Design Thinking und Lean-Startup, unter den drei wichtigsten Anwendungen derzeit. Der Lern- und Experimentierraum innerhalb des Programms unternehmensWert:Mensch plus vom BMAS ist ein solches agiles Innovationslabor. Der Schwerpunkt liegt nicht ausschließlich auf der digitalen Innovation, sondern auf dem Spannungsfeld zwischen Personal, Innovation und Organisation. Die Tatsache, dass KMU durch dieses Programm mit 80 Prozent gefördert werden können, unterstreicht die Bedeutung dieser agilen Entwicklungsmethode nur noch deutlicher. weiterlesen »

Digitalisierung in KMU – unternehmensWert:Mensch plus bringt Klarheit

16.01.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Digitalisierung - Wer weiß schon wo es lang geht?!

Digitalisierung in KMU – unternehmensWert:Mensch plus bringt Klarheit. Eigentlich müsste der Text damit beginnen: Denn ich kann es nicht mehr hören! Alle reden von Digitalisierung, jeder versteht etwas anderes darunter. Es gibt KMU, deren Unternehmer noch nicht mal die Augenbrauen verziehen, wenn einer mit dem Schlagwort „DIGITALISIERUNG“ ins Gesprächsfeld zieht. Für diese Unternehmen ist das schon ein (sehr) alter Hut. Andere KMU fragen sich gerade, ob sie den neuerlichen Trend weiterhin ignorieren können, wieder andere kleine Unternehmen stellen sich zumindest der Frage, was man tun kann oder sollte. unternehmensWert:Mensch plus bringt zumindest in diesem Punkt die Chance für Klarheit mit sich. weiterlesen »

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus

29.10.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Von der Schreibmaschine zu Computer und Smartphone - Digitale Transformation in KUM gestalten mit uWM plus

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus ab sofort anwendbar! Nicht nur in der Berater- oder Softwarewelt tauchen seit einigen Jahren Begriffe und Methoden um das Thema agiles Arbeiten auf. Agiles Arbeiten ist vielmehr in den klein- und mittelständischen Unternehmen angekommen. Vielfach auch als „Neues Arbeiten“ (New Work) bezeichnet, sind ab sofort auch KMU in der Lage das agile Arbeiten via Lern- und Experimentierraum selbst im Unternehmen zu testen und dann auch dauerhaft einzuführen. Die Erweiterung des Programms unternehmensWert:Mensch macht das sowohl finanziell als auch methodisch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab jetzt möglich. weiterlesen »

Unternehmensberatung für kleine Unternehmen – dritter Stammtisch 2017 des TGV-Eilenburg

31.08.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Veränderung gefällig? Nein, viel zu beschäftigt für neue Dinge - Unternehmensberatung & Co., das Problem des Hamsterrades

Unternehmensberatung für kleine Unternehmen – dritter Stammtisch 2017 des TGV-Eilenburg e. V. – diesmal mit zwei Schwerpunkten: Beratung für kleine Unternehmen und Vorbereitung des Herbstfestes im Zentrum von Eilenburg. „Wasch mich, aber mache mich nicht nass!“ Ein Spruch den wohl viele kennen, trifft er doch auf die Entwicklung und Beratung von Unternehmen durch einen externen Berater insbesondere zu. Wer im Hamsterrad der täglichen Anforderungen stecken bleibt, der bekommt kaum einen Blick (frei) für notwendige Veränderungen. Das Problem geht weit über den oft gebrauchten Begriff der Betriebsblindheit hinaus. weiterlesen »

Gedicht zum Thema Unternehmensberatung

23.08.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Ein Schmetterling ist ein schönes Symbol für Unternehmensberatung, kann das ein Gedicht auch?

Ein Gedicht zum Thema Unternehmensberatung? Das reine Kognitive an Beratung, Unternehmensberatung oder Coaching interessiert meist nur den Beraterkollegen. Wer Beratungsprozesse persönlich erlebt hat, kann anderen davon berichten, oftmals erntet er dann ungläubiges Staunen und manchmal die Frage, ob man das denn nicht auch allein geschafft hätte? Es gibt viele Versuche Unternehmensberatung und deren Nutzen zu visualisieren oder in Zusammenhängen metaphorisch darzustellen. Ein Gedicht ist eine weitere mögliche Form sich mit Beratung auseinanderzusetzen. Interessant und außergewöhnlich, wie wir meinen. Unternehmensberatung, wie Georg Wilber sie 2017 sieht. weiterlesen »

Prozessberatung für KMU und Freiberufler – unternehmensWert:Mensch wird verlängert

4.06.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

unternehmensWert:Mensch - Förderung der Unternehmensentwicklung mit Prozessberatung, Schwerpunkt Personal und Organisation

Prozessberatung für KMU und Freiberufler – das Programm unternehmensWert:Mensch wird verlängert. Das erfolgreiche Programm unternehmensWert:Mensch, das seit Oktober 2015 KMU und Freiberuflern zur Gestaltung einer modernen Personalpolitik im Unternehmen oder zum Beispiel der Kanzlei dient, wird um zwei Jahre verlängert. Noch Anfang des Jahres sollte unternehmensWert:Mensch im Oktober diesen Jahres beendet werden. Jetzt haben kleine und mittelständische Unternehmen, aber eben auch die Freiberufler, wie zum Beispiel Steuerberaterkanzlein, weiterhin die Möglichkeit, sich bei den Personalherausforderungen der Zeit finanziell unterstützen zu lassen. weiterlesen »

Dresden – Erfolgreiche Zertifizierung „Autorisierter Berater und Dozent der Offensive Mittelstand“

12.04.2017, Rubrik: Artikel, Beratung, Presse, Pressemitteilungen

Sven Lehmann hat in Dresden die Zertifizierung zum Autorisierten Berater der "Offensive Mittelstand" erhalten

Dresden – Erfolgreiche Zertifizierung „Autorisierter Berater und Dozent der Offensive Mittelstand“. Sven Lehmann, Inhaber und Geschäftsführer der Unternehmens- und Personalberatung SL | Marketing & Management in Eilenburg, hat heute die Zertifizierung zum Autorisierten Berater und Dozent der „Offensive Mittelstand“ erhalten. Regional ist er damit auch Ansprechpartner für Unternehmer und Inhaber von klein- und mittelständische Unternehmen zu den Themen der Offensive. weiterlesen »

Startup, Existenzgründer & Co. in Nordsachsen

3.04.2017, Rubrik: Artikel, Beratung, Termine

Haus des Handwerks in Torgau

Die gute Nachricht ist, die Gründer- und Startupszene im Landkreis Nordsachsen ist noch nicht tot, die schlechte ist: Die Nachfrage nach Gründungsberatungen bei Banken oder der IHK ging im letzten Jahr nochmals rapide zurück. Ein Zeichen dafür, dass die „Berufswahl Unternehmer“ an Attraktivität in Nordsachsen keinen hohen Stellenwert hat oder brauchen wir etwa hier in der Region keine Gründer und Startups mehr? Was man tun kann, um das zu ändern beschäftige heute eine kleine Gruppe von Akteuren in der Renaissancestadt Torgau. Im Haus des Handwerks hatte die IHK zu Leipzig zu dieser Veranstaltung eingeladen. Welche Schwerpunkte im Bereich Gründung gibt es? weiterlesen »

Beratungsförderung in Sachsen – Vortrag zum Unternehmerfrühstück in Leipzig

23.02.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Beratungsförderung in Sachsen - Vortrag als Überblick

Überblick über die Beratungsförderung in Sachsen – Vortrag zum Unternehmerfrühstück bei der Creditreform in Leipzig. Wohl eines der tageszeitlich frühesten Vortragsformate außerhalb der Schule ist das Unternehmerfrühstück bei der Creditreform in Leipzig. Profunde Kenner ihres Faches berichten über neue Ideen, Lösungen oder eben Beratungsförderung im Kreise von Unternehmern. Unternehmensberatung genießt ja nicht unbedingt den besten Ruf, allerdings scheint der Nutzen von Beratung zumindest für Fördermittelgeber unbestreitbar, Beratungsförderung gibt es seit vielen Jahren in Deutschland und natürlich auch in Sachsen. Seit 2015 hat sich da einiges getan, so sind neue Programme hinzugekommen, die noch (immer) ihren Weg zum Unternehmen oder dem Personal in Unternehmen finden müssen. weiterlesen »

unternehmensWert:Mensch – Prozessberater beim Erfahrungsaustausch in Leipzig

4.11.2016, Rubrik: Artikel, Beratung

unternehmensWert:Mensch – Prozessberater gestern beim Erfahrungsaustausch in Leipzig. Um die hohe Qualität der Beratungsleistungen für Unternehmen und deren Personal im Programm unternehmensWert:Mensch dauerhaft sicherzustellen benötigt jeder Prozessberater jährlich eine aktuelle Authentifizierung. Ein Teil dieser Qualitätsstrategie ist der Erfahrungsaustausch unter den Beratern gemeinsam mit der jeweiligen Erstberatungsstelle. Für Leipzig übernimmt diese Funktion Arbeit und Leben Sachsen e. V., konkret Dr. Petra Gärtner. Sie hatte gestern die Prozessberater der Region in die Löhrstraße 17 eingeladen und leitete den Erfahrungsaustausch. weiterlesen »

Tolle Mitarbeiter in der Steuerkanzlei halten und motivieren

21.09.2016, Rubrik: Beratung

Steuerkanzlei Mitarbeiterbindung und Arbeiten im Team

In Zeiten hoher Auslastung bleibt manch notwendiger Schritt oft aus. Steuerberater oder Steuerkanzleien können ein Lied davon singen, was hohe Auslastung im Steuerberateralltag bedeutet. Doch natürlich sind nicht nur die Steuerberater selbst permanent gefordert, auch die Mitarbeiter in der Kanzlei haben ordentlich zu tun, egal ob es sich um die Steuerfachangestellten, die Buchhalter oder das Sekretariat handelt. Nicht selten bleibt die Auslastung im Steuerberatungsbüro dauerhaft über das Jahr gleich hoch, obwohl viele Kanzleien insgeheim hoffen, dass die heiße Phase sich nur auf das letzte Drittel im Jahr beschränkt. Salopp könnte man sagen: Irgendwas ist immer! Die Kommunikation, die Arbeitsabläufe, der Postlauf oder das Besuchermanagement bleiben über lange Zeiten unbetrachtet oder geraten gar ganz aus dem Fokus. Wie schaffen Sie es trotzdem tolle Mitarbeiter in der Kanzlei zu halten und dauerhaft zu motivieren? weiterlesen »

Bedingungsloses Grundeinkommen – Angst vor dem Menschen

5.06.2016, Rubrik: Artikel, Beratung

Bedingungsloses Grundeinkommen oder die Angst vor dem Menschen. Die Polarisierung könnte größer nicht sein. Wenn es um das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) geht, gehen die Positionen weit auseinander. Auf der einen Seite sehen Menschen ein solches Grundeinkommen als eine Chance und die Freiheit dafür, seinen Talenten mehr Raum zu geben; die extreme Gegenposition sieht die Mehrheit der Menschen auf der faulen Haut liegen und die Wirtschaft zusammenbrechen. Die Gegner halten das BGE für nicht finanzierbar, die Befürworter als die logische Antwort auf die aktuellen Krisen und den Wegfall vieler Arbeitsplätze durch moderne Technologien. Unterschiedlicher könnte das Menschenbild, was hinter diesen beiden Positionen steht nicht sein. Das BGE entfacht die alte Frage nach der Motivation. Kann ich einem Menschen mit der Karotte locken oder kann er das nur selbst tun?

weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung