streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Beratung

Zu kleine Unternehmen und strategisch fragwürdige Entscheidungen

23.04.2012, Rubrik: Artikel, Beratung

Nachdenken über zu kleine Unternehmen und strategisch fragwürdige Entscheidungen. Was bringt ein Unternehmen ins trudeln. Was bringt gerade den Mittelstand in Schwierigkeiten? Oft werden so nachvollziehbare Gründe wie Marktveränderungen oder zu kleine Margen genannt. Doch auch nicht zahlende Kunden oder viel zu lange Rechtswege können kleinere Unternehmen in eine gefährliche Schieflage bringen. Wo ist die Grenze, aber der es sich eben nicht mehr lohnt, gutes Geld dem schlechten Geld hinterher zu werden. Loslassen können, auch wenn alles richtig scheint.

weiterlesen »

Investition – Stellen Sie sich vor: Gold ist auch nichts mehr wert!?

4.11.2011, Rubrik: Artikel, Beratung

Investition – Stellen Sie sich vor: Gold ist auch nichts mehr wert!? Die Krise geht weiter, wahrscheinlich nur in einer völlig anderen Dimension, als wir uns das vorher gedacht haben. Die so genannten Medien sind voll von projizierten Ängsten, insbesondere der Angst, dass Geld würde morgen nichts mehr wert sein. In unmittelbarer Veröffentlichungsnähe beschert uns die Medienlandschaft auch gleich tolle Tipps, worin man denn nun investieren müsse, damit es vielleicht dennoch an Wert gewinnt. Hier ein paar Tipps von mir, worin Unternehmer investieren können.

weiterlesen »

Ausgebrannt sein ist jetzt „in“!?

30.01.2011, Rubrik: Artikel, Beratung

Was ist los in unserer Arbeitswelt? Kaum ist die Krise überwunden, titelt ein großes deutsches Nachrichtenmagazin mit dem bösen Wort: Ausgebrannt. Ausgebrannt sein ist jetzt „in“, zumindest scheint das in Deutschland der Fall zu sein. Es ist nicht neu, dass die Zahl der Krankschreibungen und „Ausfälle“ aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten Jahren und Jahrzehnten stetig angestiegen ist. Eine wirklich sinnvolle Gegenstrategie ist nicht in Sicht. Zu allem Überfluss ist es meist immer noch „zum guten Ton gehörend“ nie Zeit zu haben und ein hektisches Lebens zu führen, das trifft meiner Erfahrung nach auf Unternehmer ebenso auch auf Führungspersonal zu! Ein erfolgreicher Unternehmer oder Manager zu sein ist relativ einfach – ein ein erfolgreicher Mensch zu sein, scheint dagegen recht herausfordernd. Die Kunst des Lebens heißt nicht nur Erfolge zu generieren, sondern diese auch, und wenn es selbst auch nur im kleinen Rahmen ist, genießen und teilen zu können.

weiterlesen »

Soziale Netzwerke – Trennung zwischen privat und geschäftlichen Kontakt

14.10.2010, Rubrik: Artikel, Beratung, Studien

Neben engen Freunden finden sich bei Nutzern von sozialen Netzwerken im Internet, wie Facebook oder meinVZ, inzwischen entfernte Bekannte, alte Schulfreunde und oftmals auch Arbeitskollegen auf der sogenannten Freundesliste Eine Monster-Umfrage stellte sich der Thematik Arbeitskollege gleich Facebook-Freund? Nur knapp die Hälfte der Österreicher trennt zwischen Arbeits- & Privatkontakten – in Deutschland sind es deutlich mehr.

weiterlesen »

Klassische Online-Werbung – Klick nicht nötig?!

13.10.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Klassische Online-Werbung – ist der Klick etwa gar nicht nötig?! Langfristige und nachhaltig positive Beeinflussung des Markenimage und Online-Verhaltens durch Display-Werbung in der OVK-Werbewirkungsstudie vorgestellt. Die Klassische Online-Werbung wirkt auch ohne Klick: Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. belegt die langfristige und nachhaltig positive Beeinflussung des Markenimage und des markenspezifischen Online-Erhaltens durch Display-Werbung im Internet. Die groß angelegte Werbewirkungsstudie „Display-Werbung wirkt implizit!“ des OVK wurde online über einen Zeitraum von vier Wochen mit 1.000 Webnutzern durchgeführt sowie in einer zusätzlichen Laborphase mit 120 internetrepräsentativen Anwendern.

weiterlesen »

Das Herz auf der Zunge? Reputationsmanagement im Unternehmen

29.09.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Das Herz auf der Zunge? Reputationsmanagement im Unternehmen unterschätzt! Reputationsmanagement – neue Studie zur Unternehmenskommunikation über die Diskrepanz von Worten und Taten im Unternehmensalltag. Unternehmen lassen zu oft eine große Lücke zwischen Worten und Taten klaffen, zeigt eine großangelegte Studie unter Medien-Multiplikatoren. 332 Analysten und Journalisten aus Deutschland und Österreich wurden über das Kommunikationsverhalten der Wirtschaft befragt. Wenn in guten Zeiten zu wenig in die eigene Glaubwürdigkeit investiert wird, tun sich Unternehmenslenker in der Krise doppelt schwer, ihren Standpunkt glaubwürdig zu vertreten. Die Rolle des Internets in der öffentlichen Meinungsbildung wird zwiespältig gesehen.

weiterlesen »

Traumjob gleich Umzug?

13.09.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Was hätten wir als Kind nicht alles für unseren Traumjob wie z.B. Astronaut, Schauspieler oder Feuerwehrmann getan! Selbst wenn sich das Interesse im Laufe der Jahre ändert, so bedarf es immer noch viel Engagement und Initiative, um den eigenen Traumjob zu verwirklichen. Mitunter ist auch Flexibilität bei der Standortwahl des Arbeitsplatzes gefragt. Eine Umfrage des österreichischen Online-Karriereportals Monster.at zeigt, dass 42 Prozent der österreichischen Umfrageteilnehmer ihre gewohnte Umgebung für den Traumjob aufgeben würden.

weiterlesen »

Marketing und Werbung – nach der Krise ist vor der Krise!

5.09.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Es gibt Bücher und Hinweise, die uns auf eine Krise vorbereiten sollen. Es gibt Experten, die der Meinung sind all ihre Weisheiten den Menschen verkaufen zu müssen, das war schon immer so, das wird wahrscheinlich auch immer so bleiben. Entscheidend für ein erfolgreiches Unternehmen ist und bleibt der Grundsatz: Wenn du genau weißt was du willst, dann arbeite daran unbeirrt und dauerhaft! Krise hin oder her. Nach der Krise ist auch immer noch vor der Krise! Also bleibt die gebündelte Erkenntnis, Marketing und Werbung, Markenbildung und erfolgreiche Unternehmenspräsentationen sind nach wie vor ein Schlüssel, um beim Kunden in der Gunst zu steigen.

weiterlesen »

Geschäftsidee: Mit Regalen glücklich machen?

24.08.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Wie ver-rückt kann oder muss eine Geschäftsidee eigentlich sein? Wenn man sich überlegt, dass das Außergewöhnliche schon in seiner Grundkonzeption die Anlage zum geschäftlichen Erfolg hat, dann wohl so ver-rückt wie möglich! Doch wird eine verrückte Geschäftsidee von den Kunden auch angenommen? Das ist sicher die Frage, die dann die Realität im Unternehmensalltag beantwortet. Der Glücklich-Macher in Leipzig jedenfalls hat so eine etwas ver-rückte Geschäftsidee. Es geht bei dem Unternehmen darum, mit der Vermietung von Regalen Kunden glücklich zu machen!?

weiterlesen »

Werbegeschenke und Aufmerksamkeiten – heute noch wichtig?

10.08.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Werbegeschenke und Aufmerksamkeiten – heute noch wichtig? In einer Zeit, in der die Menschen scheinbar nur auf Effizienz schauen, den Preis für wichtig erachten oder sich nur um die Nutzenoptimierung kümmern, stellt sich die Frage nach der gelungenen Beziehung zu seinen Geschäftspartnern oder natürlich den Kunden. Wie wichtig sind da heute kleine Aufmerksamkeiten oder Werbegeschenke noch? Ist ein Kugelschreiber als Streuartikel heute noch sinnvoll? Braucht es unbedingt das ausgefallene Werbegeschenk? Welche Qualität muss ein Werbegeschenk heute haben? Vom Entspannungsknautsch-Ball bis zum Funkwecker – welches ist die passende Aufmerksamkeit für meine Kunden?

weiterlesen »

Zahl der Firmenpleiten steigt um 4,5 Prozent – Berater hilfreich?

22.07.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Wie könnte ein Berater oder eben professionelle Unternehmensberatung helfen? … Im ersten Halbjahr 2010 wurden 17.178 Unternehmen zahlungsunfähig. Damit steigen die Insolvenzfallzahlen um 4,48 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (16.441). Dennoch fällt die Pleitestatistik für das laufende Jahr moderater aus als befürchtet: Die Hamburger Wirtschaftsauskunftei Bürgel geht in ihrer aktuellen Studie für 2010 von einem leichten Anstieg um drei bis vier Prozent aus und prognostiziert bis zu 35.000 Fälle. Die Frage stellt sich, wie sehr hätte hier professionelle Unternehmens-Begleitung und -Beratung helfen können so manche Pleite zu verhindern?

weiterlesen »

Marketing – Erfolgskontrolle sichert Unternehmen

18.07.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Bei der oft hektischen Betriebsamkeit des Unternehmensalltages kommt die Kontrolle des Marketing nicht selten zu kurz. Eingefahrene Werbe- und Vertriebskanäle werden selten kritisch unter die Lupe genommen. Dabei kann es für das Unternehmen und auch für den Fortbestand des Unternehmenserfolges von wesentlicher Bedeutung sein, sicher Geglaubtes in Frage zu stellen. Marketing kennt heute viele Bereiche, die für klein- und mittelständische Unternehmen eher als Experimentierfeld gesehen werden, denn als wirkungsvolles Mittel gezielt auf sich aufmerksam zu machen. Virales Marketing zum Beispiel ist vielen ein Fremdwort im Mix der Vermarktungsaktivitäten. Was könnte Ihnen noch helfen, wenn Fernsehwerbung zu teuer ist und Anzeigen kaum noch einen Zusatznutzen für das Geschäft bringen?

weiterlesen »

Entscheidung von der Umgebung abhängig?

26.06.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Bei Entscheidungen ist die fühlbare Umgebung sehr wichtig, die Berührung von Objekten beeinflusst unsere Entscheidung. Wir Menschen reagieren unbewusst auf Beschaffenheit von Dingen. Will man schwierige Verhandlungen führen, sollte man sicher gehen, dass man auf einem harten Stuhl sitzt. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Harvard University, des Massachusetts Institute of Technology und der Yale University gekommen. In einer nachgestellten Szene akzeptieren jene, die auf weichen Sesseln saßen, eher schnell einen Preis.

weiterlesen »

Kaufentscheidungen vielfach nur noch mit dem Internet

25.06.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Kaufentscheidungen vielfach nur noch mit dem Internet. Ohne Internet werden heute kaum noch Kaufentscheidungen getroffen. Für Konsumenten ist das Internet zum zentralen Informationsmedium geworden und das gilt quer über alle Branchen hinweg. Egal ob Bekleidung, Unterhaltungselektronik, Spiele oder Möbel, die Auswahl wird online getroffen, wie eine aktuelle Studie von Yahoo Deutschland belegt. Demnach hat das Internet außerdem traditionelle Werbemittel wie Kataloge oder Prospekte überholt.

weiterlesen »

Radio ist immer noch mobiles Medium Nummer eins

19.06.2010, Rubrik: Artikel, Beratung

Das Radio ist immer noch das mobile Medium Nummer eins! Dabei ist das Funktelefon unterwegs das wichtigste Gerät. Radio hat bei der mobilen Mediennutzung die Nase vorn. Es ist das meistgenutzte elektronische Medium außer Haus, wie eine aktuelle Studie von TNS Emnid zeigt. Neben dem Empfang über das klassische Autoradio spielen vor allem bei jüngeren Zielgruppen MP3-Player und Handys eine Rolle. Auch Audioportale wie iTunes und Last.fm werden von den Jungen ähnlich wie Radio stärker über das Handy als beispielsweise via Notebook genutzt.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung