streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Coaching

Coaching ist seit vielen Jahren ein viel eingesetztes, aber auch oft missverstandenes, Instrument zur Unterstützung der persönlichen Entwicklung, der Entwicklung von Teams und Gruppen oder von Unternehmern, um manchen Weg etwas schneller gehen zu können oder Spitzenleistungen zu erreichen.

Verhaltensveränderung – Herausforderung oder lieber ganz leicht!

10.04.2018, Rubrik: Artikel, Coaching

Erfolgreich Verhalten verändern - Herausforderung oder ganz leicht?

Verhaltensveränderung – Herausforderung oder lieber ganz leicht! Einmal abgesehen vom Optimierungswahn heutiger Tage, ist die Frage nach der Kunst erfolgreicher Verhaltensveränderung im Leben jedes Menschen, somit jedes Mitarbeiters, jeder Führungskraft und jedes Geschäftsführers wichtig. Wer schon einmal versucht hat, unliebsames Verhalten abzustellen oder sinnvolles Verhalten dauerhaft an den Tag zu legen, der wird wissen, was damit gemeint ist. Egal ob es um weniger Rauchen, mehr Bewegung oder gesünderes Essen geht – Verhalten in nicht bedrohlichen Situationen zu verändern, ist quasi die hohe Kunst des Menschen im 21. Jahrhundert. weiterlesen »

Coaching in Leipzig und Eilenburg – die zehn meistgelesenen Artikel dazu auf den Streuverlusten

21.03.2017, Rubrik: Artikel, Coaching

Eilenburg bei Leipzig - Frühling Zeit für Veränderung, Zeit für Coaching?

Coaching in Leipzig und Eilenburg – die zehn meistgelesenen Artikel des letzten halben Jahres dazu im Blog auf den Streuverlusten. Auch wenn es draußen noch nicht ganz so ausschaut, es ist Frühling in Stadt und Land, und das macht auch Lust auf Veränderung, vielleicht ja sogar Lust auf Coaching? Die gute alte Tradition des Frühjahresputzes kann man getrost auch auf Aspekte der persönlichen Entwicklung, der Fachkräftesicherung und sonstigen Lebensbereichen übertragen. Wenn ich aktuell in der Region Leipzig unterwegs bin, fällt es mir schon auf, dass die Schaufenster hier und da besonders hübsch gestaltet sind oder der Rest Winter vom Hof gekehrt wird. Ein Anlass nachzuschauen, welche Artikel hier im Blog besonders häufig zum Thema Coaching die Leser interessierten. weiterlesen »

Was zum Leben – Was im Leben

10.08.2016, Rubrik: Artikel, Coaching

Coaching - Was brauche ich zum Leben?

Im persönlichen Coaching geht es oft um eine sehr zentrale Fragestellung: Was genau benötige ich zum Leben und was genau benötige ich im Leben? Die beiden Fragen hören sich ähnlich an, sind aber sehr unterschiedlich. Zum Leben braucht man eigentlich nicht besonders viel. Wer schon einmal erlebt hat, dass sein Leben durch äußere Einflüsse, ein Hochwasser zum Beispiel, auf die Probe gestellt wird, der kommt schnell zur Klarheit, dass es neben Essen und Trinken, Familie und Freunden, noch ein Dach über dem Kopf und vielleicht etwas mehr braucht. Aber im Leben schaut das schon ganz anders aus. weiterlesen »

Systemisches Coaching – eine Mogelpackung?

11.12.2015, Rubrik: Artikel, Coaching

Sie wollten schon immer einmal wissen, was systemisches Coaching keinesfalls ist? Markus Väth, Kollege in Sachen Coaching, hat einen sehr interessanten Beitrag darüber verfasst, der auch eine nicht minder interessante Diskussion entfacht hat. Es ist immer wieder und vielen Jahren regelmäßig schön zu beobachten, wie oft sich um Begriffe oder Hintergründe für Behauptungen um die Thematik Coaching und insbesondere systemisches Coaching gestritten wird. Systemisches Coaching – eine Mogelpackung? Eine konkrete Antwort wird sich nicht finden lassen, seit vielen Jahren schon nicht. Nebenbei ist deutlich zu beobachten, was vor Jahren mit dem Begriff Coaching passierte, geschieht aktuell mit dem Begriff der Mediation. Seinen wir darauf gespannt, welche schönen Modemarketingwörter der Beraterbranche das neue Jahr für uns bereithalten wird.

weiterlesen »

20 Jahre Unternehmensberatung & Coaching – Leipzig, Eilenburg, Sachsen

7.08.2015, Rubrik: Artikel, Coaching

Unternehmensberatung & Coaching in Leipzig, Eilenburg, Sachsen und weit darüber hinaus – heute einmal einen Beitrag in eigener Sache. Seit 10 Jahren sind die Streuverluste hier online, seit 24 Jahren gibt es mich, Sven Lehmann, in der Rolle als Unternehmer und 20 Jahre davon auch in der Rolle von Beratung und Coaching für Menschen im unternehmerischen Kontexten oder herausfordernden Situationen. Egal, ob es sich dabei um Gründer neuer Unternehmen, den Aufbau der schon immer gewollten Selbständigkeit oder die Optimierung von bestehenden Unternehmensstrukturen handelt, mit Rat und Tat steht die Unternehmensberatung SL | Marketing & Management mit Sitz in Eilenburg Menschen in Veränderungsprozessen zur Seite. Unternehmer und Führungskräfte gehören gehören genauso zum Kundenkreis, wie Einzelpersonen oder Teilnehmer an Workshops.

weiterlesen »

Beratungswelten im Coachingwahn

27.05.2015, Rubrik: Artikel, Coaching

Was ist der neue Trend des Jahres 2015? Richtig: Meta-Coaching & Meta-Beratung, nicht nur in der Leipziger Region. Hier ist nicht etwa die Supervision gemeint, sondern die Zielgruppe der Berater und Coaches von noch schlaueren Beratern und Coaches. Es geht um die Grundfrage aller Fragen: Wer hat letztlich die Wahrheit für sich gepachtet oder gekauft? Der KfW-Gründungsmonitor 2015 sieht seit dem Jahr 2013 Unternehmensberatung an der ersten Position von Gründungen im Bereich der Freiberufler. Man kann sich die Frage kaum verkneifen: Gibt es eigentlich so viele Unternehmer und Unternehmen die beraten werden müssen? Vielleicht ja auch gar nicht notwendig das zu wissen, denn der Berater selbst ist die beste Zielgruppe der Berater

weiterlesen »

Coaching – Unternehmer sein und Älterwerden

23.03.2015, Rubrik: Artikel, Coaching

Unternehmen Alter Entwicklung Investition

Hat man für irgendetwas aus der Sicher der Mehrheit überhaupt je das richtige Alter? Als ich mich vor 24 Jahren Selbständig machte, meinte die Mehrheit meiner sozialen Umgebung definitiv, dass ich nicht das richtige Alter hatte. Heute kann ich gut von dieser durchaus sehr intensiven Lebenserfahrung als Unternehmer andere Unternehmer beraten und in Entwicklungsprozessen oder Krisen begleiten. Was für den einzelnen Unternehmer und sein Unternehmen ein sehr individueller und auch persönlicher Entwicklungsprozess ist, ist für den Mittelstand als Ganzes eine gewisse Herausforderung. Die KfW sieht aktuell hier ein deutliches Problem auf die Mehrheit der Mittelständler zukommen, die immerhin auch die Mehrheit aller Unternehmen in Deutschland stellen. Sie nennt es Demografiefalle. Was ist damit gemeint? Coaching auch für Unternehmer die über viel Erfahrungen verfügen oder schon zeitig die Perspektive der Unternehmensnachfolge einnehmen wollen.

weiterlesen »

Unternehmensberatung – von Abhängigkeit und Freiheit

7.03.2015, Rubrik: Artikel, Coaching

In manchen Kundengesprächen, besonders bei der Akquise potenzieller Beratungskunden, taucht immer mal wieder ein Aspekt der Unternehmensberatung auf, der eine Anfrage oder gar einen Auftrag zur Beratung fast unmöglich macht. Wer seit Jahren in der Branche Unternehmensberatung und Coaching unterwegs ist, der weiß sehr wohl, dass auch eine Menge Schindluder, um nicht Mist zu sagen, gerade unter dem Deckmantel der Beratung getrieben wird. Ist doch die Dienstleistung der Beratung von Unternehmen oder des Coachings von Inhabern oder von Mitarbeitern ein Rahmen, in dem sich sowohl das esoterisch angehauchte Teebeutelschwingen über einer Entscheidungsmatrix genauso gut verkaufen lassen wie Managementseminare oder Zeiterfassungssysteme für die minutengenaue Abrechnung der Mitarbeiterarbeitszeit. Vielleicht ist die Welt komplex, vielleicht ist sie aber auch ganz einfach – oft genug hängt diese Einschätzung von der Perspektive ab, aus der man schaut. Natürlich hat jede Art von Beziehung immer auch das Potenzial der Abhängigkeit impliziert. Allerdings kommt es einmal mehr darauf an, auch die Beziehung zu seinem Berater zu gestalten und natürlich umgekehrt.

weiterlesen »

Coaching, um in Aktivität und Umsetzung zu gelangen

31.01.2015, Rubrik: Artikel, Coaching

Wie kommt Neues in die Welt? Bei dieser Frage denkt man automatisch an bahnbrechende Erfindungen, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen und scheinbar über Nacht die Welt erobern. Doch wo ist der Anfang von dieser Weltneuheit? Für den Außenstehenden liegt diese Quelle im Dunkeln, für den Aktiven ist sie eine Selbstverständlichkeit. Hand aufs Herz, wie viele gute Vorsätze oder Vorhaben hätten eine stringente Hand gebraucht, damit sie je das Licht der Welt erblickt hätten? Der Beginn des neuen Jahres ist noch gar nicht lange her, hoffentlich sind Ihre wichtigen Vorhaben schon begonnen. Was lange währt, wird gut, bezieht sich nur auf die Dauer einer angestrebten Aufgabe, nicht auf den Beginn!

weiterlesen »

Burnout, Belastung & Sinn

7.04.2014, Rubrik: Artikel, Coaching

In der Arbeitspsychologie und der Ergonomie stand jahrzehntelang die Belastung des Menschen im Vordergrund. Zwar wurde die Forderung, Arbeit dürfe nicht schädigen, um die Erweiterung, Arbeit müsse auch den Raum für persönliche Weiterentwicklung bieten, ergänzt, aber ein wesentlicher Faktor für die Entstehung von Burnout und Ausbrennen wird hierbei nicht gesehen. Selbst wenn die Belastung gar nicht zunimmt, kann der Sinnverlust dazu führen, dass dem Ausbrennen Tür und Tor geöffnet ist.

weiterlesen »

Perspektivwechsel, ganz praktisch im Alltag

6.03.2014, Rubrik: Artikel, Coaching

Wann haben Sie das letzte Mal auf dem Boden Ihres Wohnzimmers, des Büros oder auf der Wiese um die Ecke absichtlich gelegen? Manchmal hat man im Leben den Eindruck, dass es irgendwie nicht richtig weiter geht, mit der eigenen Entwicklung oder der des Unternehmens. Perspektivwechsel sind in solcher Situation oft eine gute Möglichkeit, wirklich wirklich wirklich zu neuen Einsichten zu kommen. Wie Sie diese Perspektivwechsel bewusst nutzen können, um weg zu kommen, von der Stelle auf der Sie scheinbar treten, das wäre doch die eine oder andere Idee wert. Wechseln Sie die Perspektive und schauen Sie anders auf ein Thema, eine Herausforderung oder ein Problem.

weiterlesen »

Angst vor Psychologisierung macht sich breit

9.12.2013, Rubrik: Artikel, Coaching, Risiko

Angst vor Psychologisierung macht sich breit. Jedenfalls wollen uns das die einen oder anderen vermeintlichen Experten gern einreden. Wie hoch ist das Risiko einer Überbewertung der Psyche im menschlichen Alltag? Was für eine Frage? Genauso gut könnte man fragen, wie hoch ist das Risiko einer Überbewertung von medizinischer Versorgung für den menschlichen Körper! Ein eindeutiger Erfolg der Schulmedizin in den letzten Jahrhunderten, ist die klare Bedeutung der körperlichen Hygiene für die körperliche Gesundheit. Ein Analogieschluss ist nicht ganz unproblematisch, sei an dieser Stelle aber gestattet. Somit ist leicht abzuleiten, dass seelische Hygiene für die Gesundheit der Psyche mindestens eine ebenso hohe Bedeutung hat!

weiterlesen »

Coaching & Beratung – von Lösungen und dem Feld der Möglichkeiten

20.10.2013, Rubrik: Artikel, Coaching

Wenn du ein Problem hast, dann liegt die Lösung auf einer anderen Ebene als der, die du bisher betrachtet hast. Kaum ein anderer Bereich von Coaching oder Beratung ist so anfällig für die Kritik zur Ferne an der Praxis, wie diese theoretische Aussage. Es ist doch nichts leichter als das, sieh doch mal dein Problem von einem anderen Standpunkt aus oder geh einfach in die Metaebene, dann ist die Lösungswahrscheinlichkeit höher. Wenn das mal so einfach wäre. Grundlegend ist festzustellen: Jeder Mensch reflektiert seine Themen oder Probleme im Leben ja auch selbst. Wäre eine Lösung einfach, würde diese ja logischerweise erkannt und umgesetzt werden.

weiterlesen »

Strategien für ein sinnvolles Leben mit Glück

12.09.2013, Rubrik: Artikel, Coaching

144 Fragen für ein Mehr von dem, wonach viele Menschen streben. Strategien für ein sinnvolles Leben mit Glück. Sich mit dem Thema Glück zu befassen, scheint aus unternehmerischer Sicht nicht ganz passend oder doch? Schließlich sollte ja jeder Unternehmer auch glücklich mit und von seinen Unternehmungen leben können. Seit über eineinhalb Jahren befasse ich mich mit dem Thema Glück. In den letzten Jahren ein umfangreiches Forschungsgebiet mit zahlreich daraus hervorgegangenen, oft selbst ernannten, Glücksexperten. Fragt man manchen Philosophen, so geht sowieso nur das Glücklichsein. Das Streben nach Glück ist aus dieser Perspektive immer nur die zweite Garnitur.

weiterlesen »

Wenn Hanswurst sich über Tofu auslässt – Erfolg entscheidet, nicht die Theorie!

6.09.2013, Rubrik: Artikel, Coaching

Wenn Hanswurst sich über Tofu auslässt – Erfolg entscheidet, nicht die Theorie! Wieder und wieder schwappen Wellen neuen „Sautreibens“ durch Dörfer und Städte. Wenn man der aktuellen Diskussion Glauben schenkt, dann liegt das nicht am Marketing, das ist wohl in einer Krise, sondern eher an den Menschen, die der neuen Sau hinterher laufen. Wie in jeder Geschichte, so gibt es auch bei den neuen Säuen, die durchs Dorf getrieben werden, mindestens zwei Seiten einer Medaille, oft genug deutliches Pro und Contra. Selbst ernannte oder von den Medien gemachte Experten schwingen sich auf, Dinge zu beurteilen, von denen sie augenscheinlich keine Ahnung haben.

weiterlesen »

Coaching und was es Ihnen nützen kann

Kann man das denn nicht selbst machen? So fragt sich mancher Unternehmer oder Gründer, gerade auch in Sachsen, Thüringen oder Sachsen-Anhalt! Was braucht es einen Coach oder wozu brauchst du ein Coaching stellt so mancher Partner meinen Coachingklienten die Frage, die vielen im Kopf geistert, wenn es um das Thema Begleitung im Entwicklungsprozess durch einem Coach geht.

Wer kennt das Sprichwort nicht: „Im eigenen Saft schmoren“ oder „sich um sich selbst drehen“? Abgesehen davon, dass unsere moderne Gesellschaft viel dafür tut, dass wir uns gern um uns selbst drehen, ist diese Eigenschaft bei Projekten oder in Unternehmen, die knallharte Ziele erreichen müssen eher hinderlich.

Coaching kann hier nicht nur hilfreich sein, sein Ziel zu erreichen! Coaching kann auch Einfluss auf die Art und Weise der Zielerreichung nehmen. Etwas um jeden Preis zu erreichen, steigert den Rechnungsbetrag am Ende oft ins Unermessliche und damit ist meist nicht Geld gemeint.

Die Balance zu finden, zwischen einer angemessenen Herausforderung und den Preis dafür, den man bereit ist zu zahlen, ist für den Menschen im Entwicklungsprozess selbst eine Herausforderung. Oft genug siegt die Angst vor Veränderung oder die Abwägung fällt zugunsten des Verbleibens innerhalb der persönlichen Komfortzone aus. Ein Effekt, den wohl jeder Mensch nur allzu gut aus persönlichem Erleben kennt.

Was Coaching oder ich als Coach für Sie und Ihr Unternehmen tun kann, geht am Besten im persönlichen Gespräch zu klären. Einfach anrufen oder anrufen lassen, wäre ein erster Schritt.

nach oben

©2005-2018 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung