streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Unternehmensberatung – von Abhängigkeit und Freiheit

In manchen Kundengesprächen, besonders bei der Akquise potenzieller Beratungskunden, taucht immer mal wieder ein Aspekt der Unternehmensberatung auf, der eine Anfrage oder gar einen Auftrag zur Beratung fast unmöglich macht. Wer seit Jahren in der Branche Unternehmensberatung und Coaching unterwegs ist, der weiß sehr wohl, dass auch eine Menge Schindluder, um nicht Mist zu sagen, gerade unter dem Deckmantel der Beratung getrieben wird. Ist doch die Dienstleistung der Beratung von Unternehmen oder des Coachings von Inhabern oder von Mitarbeitern ein Rahmen, in dem sich sowohl das esoterisch angehauchte Teebeutelschwingen über einer Entscheidungsmatrix genauso gut verkaufen lassen wie Managementseminare oder Zeiterfassungssysteme für die minutengenaue Abrechnung der Mitarbeiterarbeitszeit. Vielleicht ist die Welt komplex, vielleicht ist sie aber auch ganz einfach – oft genug hängt diese Einschätzung von der Perspektive ab, aus der man schaut.

Natürlich hat jede Art von Beziehung immer auch das Potenzial der Abhängigkeit impliziert. Allerdings kommt es einmal mehr darauf an, auch die Beziehung zu seinem Berater zu gestalten und natürlich umgekehrt. Denn wie in allen menschlichen Beziehungen ist der Grad zwischen Abhängigkeit und Freiheit ein schmaler. Er muss regelmäßig neu gefunden werden und der Klient sollte sich normalerweise darauf verlassen können, dass sein Coach oder Berater Experte in der Gestaltung von Beziehungen in Veränderungsprozessen ist.

Auf dem Bild ist ein Seitenflügel von Schloss Hubertusburg in Wermsdorf zu sehen.

Coaching, Vertrieb, Sachsen

Wie abhängig ist man von seiner Werbe- oder PR-Agentur? Wie abhängig von seiner Bank oder von seinem Auto, dem Fahrrad oder der Bahn? Es gibt seit geraumer Zeit hier einen schönen Fachbegriff: INTERDEPENDENZ. Dieser meint im Kern die ABHÄNGIGKEIT eigentlich unabhängiger Menschen. Man könnte auch freier Menschen sagen, aber Freiheit ist, genau wie Beratung oder Coaching, ein enorm frei zu interpretierender Begriff.

Wenn die Rolle klar ist und professionelle Distanz gewahrt bleibt …

… sind selbst enge Beziehungsgeflechte von Kunden, Klienten und Beratern eine fruchtbare Symbiose. In kleinen Unternehmen übernimmt ein Unternehmensberater nicht selten temporär unter anderem die Funktionen des Impulsgebers, des kritischen Fragers, manchmal auch des Managers auf Zeit, denen man sonst im Alltag kaum Raum geben würde oder kann.

Natürlich geht es bei Beratung und Coaching um ein Dienstleistungsverhältnis (was für ein interessantes Wort an dieser Stelle) und natürlich soll auch ein Dienstleistungsverhältnis Ergebnisse bringen. Wenn ich meine Wäsche zur Reinigung bringe, kann ich zu Recht erwarten, dass diese sauber und ordentlich wieder zu mir kommt. Ebenso muss die Zielorientierung auch bei der Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen sein. Nur ist eben der Kern in der Beratung nicht ein Kleidungsstück, sondern derjenige der das gemeinhin zu tragen pflegt.

Ist Beratungsresistenz Angst vor Abhängigkeit?

Eine Eigenschaftsbeschreibung in unserer Branche ist recht plakativ. Schnell tituliert man einen Menschen, der scheinbar keinen Rat annehmen möchte, als beratungsresistent. Ja, der Mann und die Frau in Freiheit sollen und müssen ihre eigenen Erfahrungen machen, das nennt man Reifungsprozess oder das Erwachsenwerden. Aus Risikobetrachtungen ist bekannt, dass es eine Korrelation von Verantwortungsübernahme und Fehlentscheidungen gibt. Henry Ford hat sich das recht einfach gemacht, er hat die Wirksamkeit von Werbeentscheidungen gleich auf die Hälfte reduziert und sich so davor bewahrt, seine Entscheidungen allzu kritisch sehen zu müssen.

Wenn die Erwartungen zu groß sind oder die Möglichkeiten zu klein geschätzt werden

Was ist also das richtige Maß in „Beratungsdingen“? Zu große Erwartungen sind genauso kontraproduktiv, wie die Möglichkeiten, die ein gut begleiteter Veränderungsprozess leisten kann, zu gering einzuschätzen. Das reflektierende Begleiten im Coaching, die klare Lieferung in der Beratung oder möglicherweise das Anpacken im Alltag, wenn es nötig ist, hat nicht mehr oder weniger Abhängigkeitspotenzial wie das tägliche Atmen.

Ein einfacher Test für Beratungs- und Coachinginterventionen

Sie als Klient können recht leicht überprüfen, welchen Grad von Freiheit Sie in einer möglichen Beraterbeziehung haben.

  • Erweitert das Zusammentreffen mit dem Berater oder Coach meine Sichtweisen, Perspektiven und Möglichkeiten oder engt es mich mehr ein?
  • Ist der Veränderungsprozess eine Einladung zum Wandel oder ein Dogma für das unbedingt Neue oder vermeintlich Richtige?
  • Kann ich Potenziale wirklich entfalten, auch wenn es der längere Weg ist oder werden mir Vorgaben gemacht, wie es zu gehen hat?

Ins Handeln kommen

Alles Raten, Reflektieren, Hinfühlen oder Betrachten ist aber auf jeden Fall nur Stückwerk, wenn daraus nicht sinnvolle Handlungen abgeleitet und umgesetzt werden. Wann ein merklicher Nutzen spürbar oder erlebbar wird, das hängt wiederum sehr von den Themen des Klienten ab. Handlungen sind auch solche, die ein Mensch innerlich vollführt, ab und zu nennt man das auch Lernen. Weg vom Rezeptedenken und den täglichen Enttäuschungen daraus, hin zur Wiederermächtigung der persönlichen Gestaltungsmöglichkeit.

Erfahren Sie mehr zum Thema Unternehmensberatung:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung