streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Was zum Leben – Was im Leben

Coaching - Was brauche ich zum Leben?

Im persönlichen Coaching geht es oft um eine sehr zentrale Fragestellung: Was genau benötige ich zum Leben und was genau benötige ich im Leben? Die beiden Fragen hören sich ähnlich an, sind aber sehr unterschiedlich. Zum Leben braucht man eigentlich nicht besonders viel. Wer schon einmal erlebt hat, dass sein Leben durch äußere Einflüsse, ein Hochwasser zum Beispiel, auf die Probe gestellt wird, der kommt schnell zur Klarheit, dass es neben Essen und Trinken, Familie und Freunden, noch ein Dach über dem Kopf und vielleicht etwas mehr braucht. Aber im Leben schaut das schon ganz anders aus.

Der Einsiedler braucht nicht viel zum Leben, aber sehr viel mehr im Leben! Wie reicht ist ein Mensch, der über eine Verbindung zur Natur verfügt? Wie reich muss ein Mensch sein, der mit der Kraft der Spiritualität lebt? Wie viel mehr braucht ein Mensch zum Leben, wenn er nichts oder nur sehr wenig im Leben hat?

Fülle kann man entweder sehen oder spüren. Ein voller Kühlschrank zeugt von einer gewissen Form von Reichtum, Hektik von einer gewissen Form von Aufgaben(über)erfüllung. Klarheit in diesen Dingen lässt nicht nur den Körper gesunder leben, sondern beruhigt auch Seele und Geist. Wie komme ich zur Klarheit?

  • Ich nehme mir regelmäßig Zeit zur Selbstreflexion. Ja, das macht keiner unbedingt gern, ist aber notwendig!
  • Ich überlege mir, was ich loslassen möchte, weil es vielleicht im Übermaß in meinem Leben vorhanden ist oder schlicht überflüssig.
  • Im Alltag werde ich mir meiner Ablenkungen und Sehnsüchte bewusst.
  • Ich verdränge nicht ständig aufkommende Wünsche und Ideen, sondern schreibe sie auf oder bewahre sie anders auf.
  • Ich wähle aus den regelmäßigen Impulsen neue Wege für mein Leben.

Einmal mit einer solchen Lebensweise angefangen ist es manchmal rätselhaft, dass andere Menschen zwar auch viele solcher Impulse zur Veränderung bekommen und auch davon berichten, aber leider nicht mit dem Neuen im Leben beginnen. Warum? Es mag anstrengend sein, sich konsequent zwischen Ablenkung und neuen Wegen im Leben zu entscheiden, aber wenn es um Glück oder Zufrieden im Alltag geht, führt an der Priorisierung nichts vorbei!

Was braucht es also im Leben wirklich? Was braucht es mental, was real? Wie bekomme ich das Spagat zwischen innen und außen dauerhaft gemeistert? Wenn Sie dazu Fragen haben oder schön länger über die Möglichkeit eines Coachings nachgedacht haben, vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien Ersttermin, um sich auf einen Weg zu machen, der schon eine neue Herausforderung ist.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

Stichworte: , , , ,

10.08.2016 - Artikel, Coaching - Kommentare per Feed RSS 2.0 - Kommentar schreiben -

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung