streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Artikel

Und wie gut managen Sie?

18.02.2011, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Und wie gut managen Sie? Krauthammers untersucht einmal im Jahr das Verhalten von Managern in ganz Europa. Das Unternehmen befragt seit vier Jahren Mitarbeiter zu dem Verhalten, das sie von ihren Managern wünschen, und dem, das sie erleben. Erneut stehen zwei zentrale Verhaltensweisen ganz oben auf dem Wunschzettel – in der gleichen Reihenfolge wie in den Vorjahren. Damit wird ein vierjähriges Muster bestätigt.

weiterlesen »

Unternehmenskultur im Trend?

11.02.2011, Rubrik: Artikel, Marketing, Unternehmensentwicklung

Unternehmenskultur im Trend? Unternehmen brauchen zufriedene Mitarbeiter, um erfolgreich zu sein. Aktuelle Untersuchungen belegen, dass Firmen zunehmend an ihrer Unternehmenskultur arbeiten und dass Stichworte wie Arbeits- atmosphäre, Work-Life-Balance und Familien- freundlichkeit an Bedeutung für die Personalpolitik gewonnen haben. Unternehmenskultur zeigt sich im Auftreten nach außen, aber auch im Zusammenleben der Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens. Der deutsche Kulturberater Michael Löhner definiert Kultur schlicht als „die Summe der Gewohnheiten einer Organisation“.

weiterlesen »

Motto des Tages als Organisationshilfe

9.02.2011, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Orientierungslosigkeit in hektischen Zeit ist ein Grund, warum wichtige Dinge im Unternehmen einfach nicht angegangen oder notwendige Entscheidungen nicht getroffen werden. Der All-Tag übernimmt sozusagen die Regie! Eine mögliche Hilfe für den Unternehmergeist könnte hier das Motto des Tages als Organisationshilfe sein. Was ist damit gemeint? Wenn ich mir über die jeweilige Tagesaufgabe noch mal den Sinn dieser Aufgabe bewusst mache, dann hilft es deutlich, den Überblick für die wichtigen Aktivitäten des jeweiligen Planungszeitraumes zu behalten.

weiterlesen »

Sich neu erfinden – Ideen für Unternehmensführer

5.02.2011, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Sich neu erfinden – Impulse für Unternehmensführer. So wie es die Notwendigkeit gibt, regelmäßig neue Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, sollte man ab und zu auch über sein Unternehmen nachdenken. Dabei kommt der Kunst Bewährtes und Neues zu kombinieren eine Schlüsselbedeutung zu. Ihre Kunden waren Ihnen bisher treu, weil Ihr Unternehmen so ist, wie es ist. Aber die zukünftige Aufmerksamkeit Ihrer Stammkunden oder die Beachtung Ihres Unternehmens von potenziellen Kunden erreichen Sie durch neue Impulse.

weiterlesen »

Feiere den Abend, sonst feuert er dich!

3.02.2011, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Feiere den Abend, sonst feuert er dich! Fleiß ist nicht nur eine Tugend sondern auch eine Voraussetzung von Burnout! Es ist ja wirklich überaus löblich, wenn der Unternehmer der letzte ist, der das Licht ausmacht und am nächsten Morgen dafür sorgt, dass es auch weiterhin brennen kann. Es ist auch absolut richtig, dass das unternehmerische Risiko eben der Unternehmer trägt. Doch der Mensch an sich trägt auch alle anderen Lebensrisiken. Das schließt die Notwendigkeit der Gesunderhaltung des Körpers, der Seele und des Geistes auch und gerade bei Unternehmern mit ein! Nichts ist erfolgloser als der reichste Mensch auf dem Friedhof zu sein!

weiterlesen »

Umzug ins Chaos?!

1.02.2011, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Für die meisten Menschen, so auch für Unternehmer, ist ein Umzug allgemein oder ein Umzug des Unternehmens eigentlich eine grauenvolle Vorstellung. Das Chaos scheint vorprogrammiert und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens ist beeinträchtigt. Die Frage stellt sich: muss das sein? Oder gibt es hilfreiche Dienstleister, die sich gerade auf diese Herausforderung, Umzüge von Unternehmen zu organisieren, spezialisiert haben? An dieser Stelle möchte ich für 2011 eine neue Rubrik einführen. Ist doch die Arbeit einer nicht branchengebundenen Unternehmensberatung so vielfältig, dass ich Ihnen hier gern Einblick in die Unternehmen von Kunden, natürlich nur mit deren Einverständnis, ermöglichen möchte. Getreu dem Motto: Wertvoll macht die Empfehlung die Erfahrung – und diese zu teilen, ist meist Gold wert.

weiterlesen »

Ausgebrannt sein ist jetzt „in“!?

30.01.2011, Rubrik: Artikel, Beratung

Was ist los in unserer Arbeitswelt? Kaum ist die Krise überwunden, titelt ein großes deutsches Nachrichtenmagazin mit dem bösen Wort: Ausgebrannt. Ausgebrannt sein ist jetzt „in“, zumindest scheint das in Deutschland der Fall zu sein. Es ist nicht neu, dass die Zahl der Krankschreibungen und „Ausfälle“ aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten Jahren und Jahrzehnten stetig angestiegen ist. Eine wirklich sinnvolle Gegenstrategie ist nicht in Sicht. Zu allem Überfluss ist es meist immer noch „zum guten Ton gehörend“ nie Zeit zu haben und ein hektisches Lebens zu führen, das trifft meiner Erfahrung nach auf Unternehmer ebenso auch auf Führungspersonal zu! Ein erfolgreicher Unternehmer oder Manager zu sein ist relativ einfach – ein ein erfolgreicher Mensch zu sein, scheint dagegen recht herausfordernd. Die Kunst des Lebens heißt nicht nur Erfolge zu generieren, sondern diese auch, und wenn es selbst auch nur im kleinen Rahmen ist, genießen und teilen zu können.

weiterlesen »

Willkommen in 2011 – Aussichten, Trends, Entwicklungen

14.01.2011, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Das Jahr 2011 fängt ja gut an – gleich zu Beginn versüßt uns ein Naturschauspiel der seltenen Art den Einstieg in das neue Jahr. Eine partielle Sonnenfinsternis verdüstere am Jahresanfang den Tag. Welche Bedeutung die Sonnenfinsternis für den Einzelnen auch haben mag – es ist eine interessanter Anlass über die Zukunft zu „orakeln“. Was gibt es für Aussichten, Trends und Entwicklungen in diesem Jahr? Welche Impulse können Sie für Ihre Unternehmensentwicklung setzen?

weiterlesen »

Kennzahlen im Verkauf

20.12.2010, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Kennzahlen im Verkauf - welche sind wichtig? Glocken als Symbole den Erinnerungseffekt

Der heutige Weihnachts- und Adventstipp dreht sich um Kennzahlen in Vertrieb und Verkauf. Was sind wichtige Kennzahlen, wenn es um einen erfolgreichen Vertrieb in kleineren Unternehmen geht? Kennen Sie Ihre „Abschlussquote“? Wissen Sie genau, was Sie tun müssen, um eine vielleicht notwendige Umsatzsteigerung in Ihrem Unternehmen zu erzeugen? An welchem „Rad“ lässt sich drehen, wenn Sie ganz bestimmte Ergebnisse im Unternehmen erzielen wollen? Buchhaltung ist ja für viele Unternehmer ein eher notwendiges Übel. Aber Kennzahlen, zu denen auch die Buchhaltungszahlen zählen, sind wichtige und absolut notwendige strategische Steuer-Räder für den Erfolg des Unternehmens.

weiterlesen »

Weiße Weihnacht

14.12.2010, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Lange Jahre war der Winter irgendwie nicht so richtig in Mitteldeutschland zu spüren. Nur aus Kindertagen kannte ich noch dauerhaft geschlossene Schneedecken, Schneemänner und zauberhafte Winterlandschaften oder gar weiße Weihnachten. Die letzten Winter haben uns gezeigt, dass Totgesagte wirklich länger leben – richtig Schnee, kalt und auch schon mal weiße Weihnachten waren dabei.

weiterlesen »

Gratis – Mit Speck fängt man …

11.12.2010, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Im Vertrieb gilt die alte Weisheit, dass man mit Speck Mäuse fängt natürlich genauso. Nun in der heutigen Zeit mag es sein, dass man die Gratis-Mentalität bereits schon via Internet gut befriedigen kann. Doch stellt sich die Frage, wie sehr der Erfolg eines Unternehmens oder eines Vertriebes auch von Gratis-Angeboten beeinflusst wird.

weiterlesen »

Vertrieb auslagern?

7.12.2010, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Kann man den Vertrieb auslagern? Der heutige Adventstipp zum Thema Vertrieb schaut auf die Möglichkeit, den Vertrieb auszulagern. Einer aktuellen Studie entsprechend steigt die Zahl von Unternehmen, die auch die Bereiche Marketing und Vertrieb auslagern. So lagern 70 Prozent aller Unternehmen in Europa Geschäftsbereiche und -funktionen aus; im Bereich Sales und Marketing sind es doppelt so viele wie im Vorjahr: bereits 30 Prozent – Tendenz steigend.

weiterlesen »

Ideen im Vertrieb – Nikolaus lässt grüßen!

6.12.2010, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Was können die Menschen im Vertrieb eines Unternehmens vom Nikolaus(-Tag) lernen? Es gibt ja einen „kleinen“ Wettbewerb zwischen dem Heiligen Nikolaus und dem Weihnachtsmann. Immerhin ist der Nikolaus weit älter als der Weihnachtsmann und man kann sagen, dass es wohl einen realen Menschen im vierten Jahrhundert gegeben hat, auf den die zahlreichen Mythen und Legenden rund um den Nikolaus zurückgehen. Was also kann uns diese traditionelle Figur im Vertriebsalltag raten?

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung