streuverluste.de - SL | Marketing & Management
152 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Coaching «

Supervision, Beratung und Teamentwicklung – Das A bis Z der Flipchart-Tools

18.07.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

A bis Z der Interventionen in Gruppen - Flipchart-Tools für Beratung, Supervision und Teamentwicklung

Supervision, Beratung und Teamentwicklung – Das A bis Z der Flipchart-Tools. Hartwig Hansen legte in diesem Jahr im Klett-Cotta-Verlag das Buch mit dem Titel „A bis Z der Interventionen in Gruppen“ vor. Eine Sammlung von 60 „Stichworten“ um mit Gruppen zu arbeiten und erfolgreich zu sein. Der Einsteiger in dieser Beratungsthematik wird einen reichhaltigen Fundus für seine zukünftige Arbeit mit Menschen in Gruppen vorfinden. Der Profi erhält die eine oder andere neue Idee, um noch souveräner mit seinen Klienten oder Kunden umzugehen. Aus meiner Praxis kann ich sagen, dass diese Instrumente nicht nur für Gruppen sondern auch oft für das Einzelcoaching oder die Einzelsupervision geeignet sind. weiterlesen »

Digitale Führung oder Organisation – HR trifft Punk, so glühen Personaler vor!

23.05.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Führung & Management

Fotografin Christiane Eisler und Prof. Dr. Peter M. Wald im Gespräch am Vorabend des HR Innovation Day 2017 in Leipzig

Digitale Führung oder Organisation – HR trifft Punk, denn so glühen Personaler vor! Ganz ehrliche Frage: Glaube Sie, dass Ihr Wecker, der auch gern Digital- und noch besser ein Funkwecker sein darf, Sie führt oder eher organisiert? Die Frage kommt trivial und belanglos daher, sie fokussiert aber den Blick in diesem kleinen Artikel vom Vorglühen der HRler (Personalverantwortliche in Unternehmen) zum HR Innovation Day 2017, die ganz unvermittelt auf Punk treffen, um genau zu sein auf Fotografien von DDR-Punker(innen). Hier also nicht nur ein kleiner Einblick in den Abend vor dem langen Samstag für Personaler in Leipzig, sondern auch in die Diskussion um ein immer mehr vernachlässigtes, aber wichtiges Thema im Dunstkreis von Digitalisierung & Co.! weiterlesen »

Coaching kann auch erden – Gedanken zum Tag der Erde 2017

22.04.2017, Rubrik: Gedanken zu, Kurznachrichten

Gedanken zum Tag der Erde 2017

Coaching kann auch erden – Gedanken zum Tag der Erde 2017. Vor langer Zeit dachte man, die Erde sei Zentrum der Welt und eine Scheibe. Als sich das nicht mehr halten ließ, wurde die Erde als rund gesehen, aber immer noch als der Mittelpunkt des Universums betrachtet. Heute weiß der Mensch, wir leben auf einem Planeten, in einem Arm einer Spiralgalaxie, die wir als Milchstraße bezeichnen und alles um uns herum ist in Bewegung. Diese Erkenntnis hat sich über die Jahrhunderte, gegen den teilweise massiven Widerstand von Machteliten durchgesetzt. weiterlesen »

Coaching in Leipzig und Eilenburg – die zehn meistgelesenen Artikel dazu auf den Streuverlusten

21.03.2017, Rubrik: Artikel, Coaching

Eilenburg bei Leipzig - Frühling Zeit für Veränderung, Zeit für Coaching?

Coaching in Leipzig und Eilenburg – die zehn meistgelesenen Artikel des letzten halben Jahres dazu im Blog auf den Streuverlusten. Auch wenn es draußen noch nicht ganz so ausschaut, es ist Frühling in Stadt und Land, und das macht auch Lust auf Veränderung, vielleicht ja sogar Lust auf Coaching? Die gute alte Tradition des Frühjahresputzes kann man getrost auch auf Aspekte der persönlichen Entwicklung, der Fachkräftesicherung und sonstigen Lebensbereichen übertragen. Wenn ich aktuell in der Region Leipzig unterwegs bin, fällt es mir schon auf, dass die Schaufenster hier und da besonders hübsch gestaltet sind oder der Rest Winter vom Hof gekehrt wird. Ein Anlass nachzuschauen, welche Artikel hier im Blog besonders häufig zum Thema Coaching die Leser interessierten. weiterlesen »

Zeichnen im Coaching – Methodenbetrachtung

20.03.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Coaching-Bücher

Zeichnen im Coaching - Eine Methode den Innovationswiderstand zu umgehen?

Zeichnen im Coaching – Methodenbetrachtung. Sabine Mertens legt in ihrem Buch „Wie Zeichnen im Coaching neue Perspektiven eröffnet“ eine umfangreiche Dokumentation ihrer Methode vor, wie Klienten im Coaching, und allgemein in Veränderungsprozessen, mit eigenen Zeichnungen einen guten Weg zum Ziel finden können. Eine Herausforderung in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen, also im Coaching, ist die „Kunst“, den Veränderungswiderstand zu umgehen oder aufzulösen. Mertens beschreibt die Methode des Zeichnens durch den Klienten als eine Möglichkeit dazu. Ihr Buch enthält eine Fülle von Fallbeispielen und Anwendungshinweisen, die es leicht machen in die Methode einzutauchen und diese in der Coachingpraxis einzusetzen. weiterlesen »

Wenn die Frage nach dem Sinn im Coaching in den Vordergrund rückt – Buchrezension

12.03.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Coaching-Bücher

Sinnorientiertes Coaching

Wenn die Frage nach dem Sinn im Coaching in den Vordergrund rückt. Es wurde allerhöchste Zeit! Ganz ehrlich – fragen Sie persönlich gern nach dem Sinn im Leben, des Lebens, Ihres Lebens? Ist es hilfreich, vor einem Regal mit anscheinend unzähligen Möglichkeiten der Auswahl von spezifischen Bedürfniserfüllungsjogurts zu versuchen, einen Sinn darin zu erkennen? Oder ist es egal welche Bedeutung das hat oder wofür wir, jeder einzelne Mensch, hier auf dieser Welt im Universum sind? Fehlende Antworten auf existenzielle Fragen können uns an den Rand der Verzweiflung bringen, sie können aber auch einen Weg zu tiefer innerer Kraft, Glück und sinnerfüllten Leben ermöglichen. Dr. Börn Migge spannt in seinem Buch „Sinnorientiertes Coaching“ einen gewaltigen Fächer voller Perspektiven zur möglichen Klärung von Sinnfragen. weiterlesen »

Beratungsförderung in Sachsen – Vortrag zum Unternehmerfrühstück in Leipzig

23.02.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Beratungsförderung in Sachsen - Vortrag als Überblick

Überblick über die Beratungsförderung in Sachsen – Vortrag zum Unternehmerfrühstück bei der Creditreform in Leipzig. Wohl eines der tageszeitlich frühesten Vortragsformate außerhalb der Schule ist das Unternehmerfrühstück bei der Creditreform in Leipzig. Profunde Kenner ihres Faches berichten über neue Ideen, Lösungen oder eben Beratungsförderung im Kreise von Unternehmern. Unternehmensberatung genießt ja nicht unbedingt den besten Ruf, allerdings scheint der Nutzen von Beratung zumindest für Fördermittelgeber unbestreitbar, Beratungsförderung gibt es seit vielen Jahren in Deutschland und natürlich auch in Sachsen. Seit 2015 hat sich da einiges getan, so sind neue Programme hinzugekommen, die noch (immer) ihren Weg zum Unternehmen oder dem Personal in Unternehmen finden müssen. weiterlesen »

Coaching, Beratung und neurologische Grundlagen

17.02.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Coaching-Bücher

Coaching, Beratung,Gehirn und die Hintergründe

Coaching, Beratung und neurologische Grundlagen – Seit Jahrzehnten bemüht sich die Anwender- und auch die Fachwelt rund um die Begriffe Coaching, Training, Beratung, Psychotherapie oder Supervision um Klarheit in den jeweils verwendeten Bedeutungen der Begriffe. Seit Jahrzehnten gelingt das nur bruchstückhaft. Das Buch „Coaching, Beratung und Gehirn“ von Roth und Ryba wagt einen neuen Versuch in dieser Richtung, insbesondere für den Themenkreis rund um Coaching. Aber nicht nur das, das Buch holt auch aus, die neurobiologischen Hintergründe von wirksamen Veränderungsprozessen zu beleuchten und ein eigenes Modell in diesem Zusammenhang aufzustellen. weiterlesen »

Coaching zur persönlichen Entwicklung

11.08.2016, Rubrik: Fallbeschreibungen

Fallbeschreibung Coaching Führungskraft

Wie das Instrument Coaching zur persönlichen Entwicklung, sowohl für Einzelpersonen, Teams, Unternehmer, Führungskräfte oder Mitarbeiter wirken kann, ist überaus vielfältig. In dieser Fallbeschreibung erfahren Sie wie es einer Führungskraft geholfen hat, einen kritischen Veränderungsprozess zu Ende zu führen und dabei ihre Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. weiterlesen »

Was zum Leben – Was im Leben

10.08.2016, Rubrik: Artikel, Coaching

Coaching - Was brauche ich zum Leben?

Im persönlichen Coaching geht es oft um eine sehr zentrale Fragestellung: Was genau benötige ich zum Leben und was genau benötige ich im Leben? Die beiden Fragen hören sich ähnlich an, sind aber sehr unterschiedlich. Zum Leben braucht man eigentlich nicht besonders viel. Wer schon einmal erlebt hat, dass sein Leben durch äußere Einflüsse, ein Hochwasser zum Beispiel, auf die Probe gestellt wird, der kommt schnell zur Klarheit, dass es neben Essen und Trinken, Familie und Freunden, noch ein Dach über dem Kopf und vielleicht etwas mehr braucht. Aber im Leben schaut das schon ganz anders aus. weiterlesen »

Burnout überstanden, aber dann?

26.07.2016, Rubrik: Buch/Bücher, Psychologie-Bücher

Was kommt nach dem Burnout?

Burnout überstanden, aber dann? Leben heißt Herausforderung – täglich. Leben wird nach überstandenen Krisen intensiver, meistens jedenfalls. Das Leben nach dem Burnout kommt wahrlich einer Neuordnung in vielen Alltagsbereichen gleich. Gewohntes ist in Frage zu stellen, lieb gewonnene Muster drängen sich regelmäßig auf und frohlocken mit der Frage, ob es nicht doch besser wäre, so wie vor dem Burnout zu handeln. Schließlich hat man eine Menge damit erreicht! Mit Burnout kann man in drei grundlegenden Phasen umgehen: Vor, im und nach dem Burnout. Viele Autoren widmen sich den beiden ersten Phasen, Carola Kleinschmidt beleuchtet in ihrem neuen Buch „BURNOUT UND DANN?“ die Lebensphase nach einer solchen Lebenskrise.

weiterlesen »

Praktisch für Verbraucher: Bonität jetzt online einsehbar

27.06.2016, Rubrik: Artikel, Service

Praktisch für Verbraucher: Bonität ist jetzt online einsehbar. Die eigene Finanzlage wird nicht zuletzt durch die Bonität ausgedrückt. Viele Privatpersonen sind sich über ihre Kreditwürdigkeit allerdings gar nicht im Klaren, und das, obwohl die heutigen digitalen Möglichkeiten alle notwendigen Instrumente liefern. Die Bonität im Blick zu haben, ist nicht nur für Unternehmen von großer Bedeutung. Es bewahrt jeden Menschen vor bösen Überraschungen und schult auch den Umgang mit Geld.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2017 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung