streuverluste.de - SL | Marketing & Management
58 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Organisation «

Zeitmanagement – nein, handhabe das, was du willst, aber nicht die Zeit!

2.03.2020, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Zeitmanagement – bitte nicht, sondern handhabe das, was du willst, nicht aber die Zeit! Manche Sachen sind schwer aus der Welt zu bekommen. Zeitmanagement gehört eindeutig dazu. Dabei geht es nicht nur um das Wort, es geht um die Haltung und den Geist, wenn jemand davon spricht, Zeit managen oder organisieren zu wollen. In unzähligen Zeitmanagementratgebern, aber auch in der Hochschulliteratur hat sich diese Denke vom Zeitorganisieren schon lange eingenistet. Wer aber das zehnte Zeitmanagementseminar besucht hat, wird kaum wirkliche Verbesserungen im Umgang mit seiner Lebenszeit erleben. Warum ein Umdenken notwendig ist und wie das im Leistungsalltag nützlich sein kann. weiterlesen »

Arbeit noch besser machen – positive Psychologie in Unternehmen und Organisation

27.01.2020, Rubrik: Buch/Bücher, Psychologie-Bücher

Auch wenn der Kontext ein anderer ist, aber ein Bibelzitat steht wie kein anderes für eine Sicht auf das, was wir heute Arbeit nennen. Physikalisch hat Arbeit mit einer einwirkenden Kraft, auf sich dann bewegende Körper zu tun. In Unternehmen reden wir heute davon, dass sich unsere Arbeitsweisen ändern oder wandeln müssen. Viele sprechen aber immer noch nur dann von Arbeit, wenn einem der Schweiß buchstäblich auf der Stirn steht oder eben sichtbare Effekte in jedem Fall auf eine Anstrengung schließen lassen. Nico Rose widmet sich in seinem Buch „Arbeit besser machen“ den Auswirkungen der Erkenntnisse und Anwendungen der positiven Psychologie auf Unternehmen und Organisationen. Wie kann man Arbeit noch besser machen und welche Effekte hat das? Über eine spannende Reise in Arbeitswelten, die leider noch viel zu oft nur Zukunftsvisionen sind. weiterlesen »

Scrum – kurz & gut

30.09.2019, Rubrik: Buch/Bücher, Management-Bücher

Scrum – kurz & gut. Kaum eine agile Methode hat in den letzten Jahren so viel Aufwind bekommen, wie Scrum das erfahren hat. Agilität ist in den letzten paar Jahren zu einem Dauerschlagwort für sehr vieles geworden. Der gemeine Unternehmensberater kommt nicht umhin, hier und da ebenfalls agil zu arbeiten. Was ist dran, an der agilen Denk- und Arbeitsweise? Das Buch Scrum – kurz & gut bringt hier gehörig Licht in den Dschungel der agilen Arbeitsweisen. Der Titel verspricht nicht zu viel, ein Buch für alle, die mit komplexen Projekten zu tun haben. weiterlesen »

WOL – Working Out Loud, universelle agile Selbstlern- und Organisationsmethode

21.06.2019, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Working Out Loud (#WOL) - Überblick über die agile Methode

WOL – Working Out Loud, universelle agile Selbstlern- und Organisationsmethode, ja, wieder ein englischer Fachbegriff, der zudem kaum eindeutig übersetzt werden kann. In dem Fall stammt die Methode von John Stepper und die Grundidee von Bryce Williams. Im Kern geht es um eine agile Methode zum Lernen, Organisieren und zum Wissensaustausch in persönlichen Entwicklungsprozessen. Anwendung findet Working Out Loud (#WOL) in allen Bereichen, in denen es gut und sinnvoll ist, einen offenen Austausch in einem kleinen Team über 12 Wochen zu organisieren. WOL wird in Unternehmen, Organisationen oder auch im privaten Bereich eingesetzt. weiterlesen »

NewWork, Agilität, Arbeit 4.0 oder das Ende einer Zeit, so wie wir sie zu kennen glauben

19.06.2019, Rubrik: Artikel, Beratung

Agile Arbeitswelten - Zwischen Komplexität, VUKA-Welt, Einfachheit, Arbeit 4.0

Die Welt ist so komplex, im Supermarkt um die Ecke gibt es Milch, Käse, und manches überflüssige Zeugs. Einiges davon gab es schon zu Zeiten von Tante Emmas Laden, der war nur kleiner und westlich persönlicher. Der moderne Mensch findet es gut, Waren von überall aus der Welt zu konsumieren oder die Ursprungsländer der Produkte gleich selbst zu besuchen. Das nennen wir dann Globalisierung. Der weltweite Warenaustausch dieser Tage hat das Volumen vom Anfang des 20. Jahrhunderts erreicht, damals nannte man das wahrscheinlich nur Kapitalismus. Neue Arbeitswelten entstehen oder vielleicht doch wieder nicht, da sich nicht nur die Arbeit ständig wandelt. NewWork, Agilität, Arbeit 4.0 oder das Ende der Zeit, so wie wir sie zu kennen glauben. weiterlesen »

Mitarbeiter finden und binden – eine Universalkompetenz von Unternehmen

23.05.2019, Rubrik: Artikel, Beratung, Mitarbeiter, PE Pflege

Meißen - Albrechtsburg - Workshop Mitarbeiterbindung

Wenn man dem Glauben schenkt, so ist es heute so, dass Menschen, die auch nur annähernd Lust haben in der Pflege zu arbeiten, mit tausenden Euro Kopfgeld gelockt werden, ein Arbeitsverhältnis in dieser Branche einzugehen. In manchen Gegenden und in manchen Branchen ist das Thema gute Mitarbeiter zu finden, und diese auch zu halten, nicht nur zum Dauerbrenner geworden, es ist für einige Unternehmen schlicht existenzbedrohend. Mitarbeiter finden und binden – eine Universalkompetenz von Unternehmen? Ja sicher, aber wie diese entwickeln, wenn es sie im Unternehmen noch nicht gibt? weiterlesen »

Beratung, Coaching, PE & OE, HR oder Personal-Training – Themen der letzten 23 Jahre, Teil 1: 1995 bis 1997

18.07.2018, Rubrik: Allgemein, Artikel, Beratung, Mitarbeiter, Unternehmensentwicklung, Zitate

Zeitreise Beratung von Unternehmen und Personal

Mit einen subjektiven Blick auf die letzten 23 Jahre rund um die Themen von Personal, Beratung, Training, Personal- und Organisationsentwicklung oder neudeutsch HR befasst sich dieser umfangreiche Artikel. Subjektiv ist mein Blick aus mehrerlei Hinsicht. Erstens sehe ich mich außerstande, die zahlreichen Publikationen dieses Zeitraums zu sichten und zweitens werde ich auch hier manches Thema weglassen müssen, weil Sie sonst wahrscheinlich recht schnell die Seite verlassen. Seien Sie also eingeladen, anhand von verschiedenen Veröffentlichungen, die Entwicklung der Beratung von Unternehmen und Organisationen allgemein zu reflektieren und für sich möglicherweise den einen oder anderen Schluss zu ziehen. weiterlesen »

Agiledigitalitis, bevor der Virus dich trifft, schalte bitte dein Hirn ein – Digitalisierung 2.0

1.05.2018, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Trotz Digitalisierung und Agilität in der Kommunikation Brücken bauen!

Ich benutze selten drastische Worte hier im Streuverluste-Blog. Meist gibt es dafür zwei Gründe, entweder ich überzeichne stark, dann ist der Beitrag als Glosse gekennzeichnet oder aber es kommt einem wirklich die Galle hoch. Heute ist so ein dunkler Gallentag! Ich möchte von einem entzündlichen Vorgang in der Unternehmens- und der Beraterwelt berichten, die Krankheit nennt sich Agiledigitalitis. Sie wird übertragen vom vermeintlich dynamischen Neuheitenvirus, einem Gesellen, dem man sich heute kaum mehr entziehen kann. Er gaukelt Verbesserung vor, raubt Ressourcen und erzielt so das genaue Gegenteil. Der alte Witz, dass der Mitarbeiter morgens sein Gehirn beim Pförtner hinterlegt und es Abends wieder mit nimmt, erlangt in Digitalisierung-2.0-Zeiten eine groteske Allgemeingültigkeit. weiterlesen »

Gute Führung und Organisation als Instrumente zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung – Vortrag in Leipzig

26.04.2018, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Leipzig Vortrag in der Nähe vom Wintergartenhochhaus, Führung und Organisation

Gute Führung und Organisation als Instrumente zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung – Vortrag in Leipzig. Volles Haus bei der Creditreform Leipzig Niedenzu KG zum Unternehmerfrühstück am Mittwoch. Das Thema „Mitarbeiterbindung und Führung“ lockte zahlreiche Unternehmer zu früher Stunde in den Vortrag. Wie kann Führung und Organisation in Zeiten von Fachkräftemangel sowohl Mitarbeiter binden als auch neue Mitarbeiter gewinnen? Fragen über Fragen, die auch die Teilnehmer*innen beim Frühstück mitgebracht haben. Also auf zu den Höhen und Tiefen der Interaktion Mensch, Unternehmen und Leistung. weiterlesen »

Verhaltensveränderung – Herausforderung oder lieber ganz leicht!

10.04.2018, Rubrik: Artikel, Coaching

Erfolgreich Verhalten verändern - Herausforderung oder ganz leicht?

Verhaltensveränderung – Herausforderung oder lieber ganz leicht! Einmal abgesehen vom Optimierungswahn heutiger Tage, ist die Frage nach der Kunst erfolgreicher Verhaltensveränderung im Leben jedes Menschen, somit jedes Mitarbeiters, jeder Führungskraft und jedes Geschäftsführers wichtig. Wer schon einmal versucht hat, unliebsames Verhalten abzustellen oder sinnvolles Verhalten dauerhaft an den Tag zu legen, der wird wissen, was damit gemeint ist. Egal ob es um weniger Rauchen, mehr Bewegung oder gesünderes Essen geht – Verhalten in nicht bedrohlichen Situationen zu verändern, ist quasi die hohe Kunst des Menschen im 21. Jahrhundert. weiterlesen »

Beratung und Prozessberatung – Nutzen von unternehmensWert:Mensch plus für Mittelstand in Leipzig

9.04.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Alt wie ein Baum klappt bei Projekten mit Digitalisierungsfokus jetzt nicht so gut!

Welchen Nutzen haben Beratung und Prozessberatung, auch im Rahmen von unternehmensWert:Mensch plus, für Mittelstand in Leipzig und der Region? Es gibt eine Lösungsinflation! Die „Heilsbringer von Tool & Co.“ haben Hochkonjunktur. Die Versprechen sind immer dieselben: Mit dem richtigen Instrument (Tool) wirst du den richtigen Mitarbeiter finden, mit der richtigen App wirst du den erfolgreichen Vertrieb organisieren oder wirst du in der Lage sein, all deine „Probleme und Herausforderungen“ ein für alle Mal hinter dir zu lassen. Die Erfahrung vieler Unternehmer und Mitarbeiter schaut freilich anders aus! Im Alltagstest der Anwendungen bleibt nicht selten mehr als die Hälfte aller Potenziale von den tollen Tools ungenutzt, manchmal wird alles nur noch komplizierter. Der Megatrend der Digitalisierung setzt dieser Entwicklung noch die Krone auf. Warum Beratung allein nicht (mehr) hilft und Prozessberatung so hilfreich ist. weiterlesen »

Von der Theorie zur Praxis – gefangen im Pfad von Alltag und Veränderungsfrust

29.03.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Von der Theorie zur Praxis - Raus aus den Pfaden von Alltag und Frust

Kennen Sie solche Ansagen: Das ist zu viel Theorie, wir brauchen Praxis! Wir bei uns im Unternehmen sind veränderungsmüde! Keinen Bock auf noch mehr Neues! Wir treten auf der Stelle! Wir drehen uns im Kreis! Wir haben schon so vieles getan und (aus-)probiert, aber es hat keine nützlichen Effekte gebracht. Wir bleiben bei unseren Leisten. Was der Bauer nicht kennt, …! Die Liste der Antiverändeurngssprüche und Killerphrasen ließe sich wahrlich noch lange weiter führen. Von der Theorie zur Praxis – gefangen im Pfad von Alltag und Veränderungsfrust, muss das sein? weiterlesen »

Praxisbuch Agilität

24.03.2018, Rubrik: Buch/Bücher

Praxis Agilität - Handbuch für Instrumente

Mit dem „Praxisbuch Agilität“ hat der Leser und der Praktiker eine Sammlung von Instrumenten für die Personal- und Organisationsentwicklung an der Hand, die nicht nur eben die Agilität im Unternehmen oder der Organisation befördern können, sondern auch zahlreiche Impulse für das „Fortkommen“ in anderen Unternehmensbereichen bieten. In älteren Veröffentlichungen hat man noch von Methoden und Techniken gesprochen, die vor allem Trainer anwenden. Diese Kompetenzen sind quasi heute notwendiges Allgemeingut, aber nach meiner Beratungserfahrung immer noch zu wenig konsequent angewendet. weiterlesen »

Führung – von der Kunst, etwas regelmäßig zu tun

16.03.2018, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Führung - von der Kunst regelmäßig Orientierung zu haben

Führung – von der Kunst, etwas regelmäßig zu tun. In der seit Jahrzehnten breiten und anhaltenden Diskussion unter Fachleuten und Unternehmern zum Thema Führung ist bis heute kein Land in Sicht, um auch nur ansatzweise zu klären, was Führung denn nun eigentlich ist. Im Spannungsfeld zwischen Macht, Organisation, Kommunikation, Anleitung, „es gleich selbst machen“ oder dem Vorleben von Erfolg und Selbstführung, versuchen wir Faktoren für Führungserfolg herauszulesen. Das gelingt aber nicht. Es muss also noch so etwas wie ein Geheimnis geben! Doch ist da was dran? weiterlesen »

Termin: Attraktive Führungskultur und Organisation – Instrumente der Mitarbeiterbindung & -gewinnung

22.02.2018, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Mitarbeiter, Termine, Vorträge

Die Richtung kann man vorgeben, steuern muss man schon selbst: Führung und Organisation als Instrumte zur MA-Bindung

Attraktive Führungskultur und Organisation als Instrumente der Mitarbeiterbindung & -gewinnung. Die Welt ist voll von (An-)Reizen, neue Wege zu gehen. Das trifft für „moderne“ Mitarbeiter auch im Mittelstand besonders zu. Die Früchte in Nachbars Garten wirken bekanntlich immer leckerer als die eigenen und geben schon reichlich Anlass, Arbeitsplatz-Wechselfreudigkeit zu entwickeln. Im Kanon der Gegenmittel tauchen auch Führung und Organisation auf. Mitarbeiterbindung oder gar Mitarbeitergewinnung mit Hilfe von gelebter attraktiver Unternehmenskultur? Die Geschäftsführer und Inhaber von KMU nehmen dazu durchaus unterschiedliche Postionen ein. weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung