streuverluste.de - SL | Marketing & Management
38 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Analyse «

Enneagramm

3.06.2008, Rubrik: Glossar, Potenzialanalysen

Kurzbeschreibung: Das Enneagramm oder auch die Neun Gesichter der Seele unterscheidet sich erheblich von den Instrumenten, wie zum Beispiel das persolog-Persönlichkeitsmodell®, da seine wissenschaftliche Grundlage nicht gesichert ist. Anwendung findet es trotzdem auch verbreitet in der Personalarbeit oder auch im Coaching. Das Enneagramm ist eine sehr „alte Typenlehere“ und hilft einem dabei, sich praktisch selbst einen Spiegel vor die Nase zu halten. Es sind letztlich drei mögliche Erkenntnisebenen zu beschreiten: sich selbst besser zu verstehen, andere besser zu verstehen und letztlich seinen Lebenssinn zu finden.

weiterlesen »

persolog® Persönlichkeits-Profil

27.05.2008, Rubrik: Glossar, Potenzialanalysen

Kurzbeschreibung: Das persolog® Persönlichkeits-Profil ist ein ausführliches Profil zur wertungsneutralen Analyse von vier grundsätzlichen Verhaltens-Dimensionen (D, I, S und G). Es stellt eine Möglichkeit der Auseinandersetzung mit seinen Stärken, Schwächen und Nicht-Stärken dar, um so einen weiteren Schritt zu persönlicher Reife zu beschreiten. Das persolog® Persönlichkeits-Profil hilft ein genaueres Selbstbild von sich zu entwickeln, um so sein eigenes Verhalten zu reflektieren und seinen Gegenüber besser zu verstehen.

weiterlesen »

„Genauigkeit“ der Persönlichkeitsanalyse mit den Verhaltensdimensionen D, I, S, und G

28.01.2008, Rubrik: Artikel, Beratung, Persönlichkeits-Instrumente

Nicht selten gibt es eine kleine Diskussion darüber, wie aussagekräftig Persönlichkeits- oder Verhaltensanalysen sein können. Salopp gesagt geht es um die „Genauigkeit“ der Aussage bei solchen Analysen. persolog®, die u. a. das persolog-Persönlichkeitsprofil® anbieten, arbeiten schon seit einigen Jahren erfolgreich an der Verbesserung der Statistischen Werte des Instruments.

weiterlesen »

Persönlichkeit & Supervision in der Pflege

4.10.2007, Rubrik: Artikel, Coaching

Coaching und Supervision - Persoenlichkeit in der Pflege

Sehr gute Erfahrungen habe ich persönlich mit dem Einsatz der Persolog-Persönlichkeits-Profil-Analyse vor einer Team-Supervision und dem Coaching von Fachkräften in der Pflege gemacht. Welche Vorteile hat es, in einer Gruppe, die eine Supervision durchlaufen möchte für alle Teilnehmer eine Persolog-Persönlichkeits-Profil-Analyse zu machen? Oder welchen Effekt könnte man damit auch im Coaching von einzelnen Fachkräften erzielen? Welchen Einfluss hat das auf die Gruppe? Welchen Effekt hat es auf das Ergebnis der Supervision als Ganzes? Wie schaut das Verhältnis von Aufwand und Nutzen aus?

weiterlesen »

Strategie steigert Erträge und Rentabilität

31.01.2007, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Zuchini - Wie steigern Sie Ihre Erträge im Unternehmen?

Eine langfristige Strategie ist die beste Sicherheit für Erträge und Rentabilität im Unternehmen. Entsprechend einer aktuellen Studie von Credit Suisse erreichen Familienunternehmen ein stabileres und langfristig besseres Ergebnis. Das zeigt sich, entsprechend der Studie, besonders in höheren Erträgen und einer verbesserten Rentabilität. Es scheint so zu sein, dass die Familie mehr Sicherheit für die Erträge bietet im Unternehmen bietet, als das unterschiedlich orientierte Aktionäre tun.

weiterlesen »

Marketing wie im Märchen – Aschenputtel-Strategie

5.01.2007, Rubrik: Artikel, Marketing

Marketing wie im Märchen? Ja, die Aschenputtel-Strategie wurde soeben aus der Taufe gehoben! Wie sie funktioniert wollen Sie wissen? Nun ganz einfach: Lesen Sie bitte zuerst das Märchen Aschenputtel bei den Gebrüdern Grimm aufmerksam durch. Dann überlegen Sie wie die wertvollen Erkenntnisse der erfolgreichen Aschenputtel-Strategie auf Ihr Unternehmen übertragen können. Da gibt es eine Vision, es wird gezielt Auswahl getrieben und auch Delegieren spielt eine wichtige Rolle.

weiterlesen »

Alternative Strategie

3.01.2007, Rubrik: Virale Beispiele

Das Thema alternative Strategien, also die Antwort auf die Frage: Wie geht es noch?, beschränkt sich nicht nur auf das Geschäftsleben oder das Unternehmertum! Offensichtlich ist es auch in ganz privaten Situationen notwendig über alternative Strategien nachzudenken.

weiterlesen »

Marketing erfolgreich – Eilenburger Weihnachtsmarkt

17.12.2006, Rubrik: Artikel, Marketing

Wer hätte das gedacht? Die Erzählungen in der Familie waren fast unglaublich. Es soll einen Weihnachtsmarkt in Eilenburg geben, der zum ersten Mal diesen Namen auch verdient hat! Davon musste ich mich persönlich überzeugen. Aus dem fachlichen Besuch wurde schnell ein gemütlicher Abend bei Weihnachts-Punsch und Musik!

Was war (ist) anders? Was lässt sich aus Sicht des Marketing zu dem gelungen Weihnachtsmarkt-Konzept in Eilenburg sagen? Welche Faktoren führten zu diesem Erfolg? Ist da ein Umdenken in Sicht?

weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung