streuverluste.de - SL | Marketing & Management
29 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Digitalisierung «

Unternehmertreffen im „Dialog Unternehmen: wachsen“ bei der IHK zu Leipzig

20.06.2018, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Unternehmertreffen in Leipzig

Heute beim Unternehmertreffen im Rahmen des „Dialoges Unternehmen: wachsen“ bei der IHK zu Leipzig. Die Initiative in den neuen Ländern machte sozusagen auch in der Region Leipzig ein Stopp, um dieses wichtige Thema in großer Runde zu diskutieren. Welches Thema? Ganz einfach die Notwendigkeit, Wachstum aus eigener Kraft und Struktur zu organisieren. Diese Form der Unternehmensentwicklung hängt wie kaum ein anderes Thema im Unternehmertum von der Persönlichkeit von Unternehmerin und Unternehmer ab. Gefolgt vom Wissen und vom Können aller Menschen im Unternehmen fällt die Umsetzung des eigenen Wachstums im Leistungsalltag oft genug sehr schwer. Gibt es da Möglichkeiten, das besser oder anders anzugehen? weiterlesen »

Re-Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2019

20.06.2018, Rubrik: Allgemein, Artikel, Beratung, Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung, Presse, Pressemitteilungen

Digitalisierung - unternehmensWert: Mensch plus schafft den Lern- und Experimentierraum. Bild: Antennen auf dem Brocken

Re-Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2019. Schon Mitte Mai fand der erneute Erfahrungsaustausch der Prozessberater und damit auch die Verlängerung der Authentifizierung im Programm des BMAS statt. weiterlesen »

HR-Innovationen und Neues rund um Personal in Leipzig

29.05.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Schwerpunkte zum HR-Innovation Day 2018 in Leipzig

Jedes Jahr im Frühjahr freut sich die Messestadt über eine Veranstaltung rund um das Thema Personal, die profunder kaum sein könnte. HR-Innovationen, Mitarbeitergewinnung und -bindung, Personalentwicklung und zahlreiche andere Stichworte werden traditionell beim HR-Innovation-Day der HTWK in Leipzig heiß diskutiert. Dieses Jahr liegen die Schwerpunkte unter anderem beim Corporate Learning, der Wirkung von Arbeitgebermarken oder der Antwort auf die Frage, ob es denn nun Fachkräftemangel gibt oder nicht. weiterlesen »

Agiledigitalitis, bevor der Virus dich trifft, schalte bitte dein Hirn ein – Digitalisierung 2.0

1.05.2018, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Trotz Digitalisierung und Agilität in der Kommunikation Brücken bauen!

Ich benutze selten drastische Worte hier im Streuverluste-Blog. Meist gibt es dafür zwei Gründe, entweder ich überzeichne stark, dann ist der Beitrag als Glosse gekennzeichnet oder aber es kommt einem wirklich die Galle hoch. Heute ist so ein dunkler Gallentag! Ich möchte von einem entzündlichen Vorgang in der Unternehmens- und der Beraterwelt berichten, die Krankheit nennt sich Agiledigitalitis. Sie wird übertragen vom vermeintlich dynamischen Neuheitenvirus, einem Gesellen, dem man sich heute kaum mehr entziehen kann. Er gaukelt Verbesserung vor, raubt Ressourcen und erzielt so das genaue Gegenteil. Der alte Witz, dass der Mitarbeiter morgens sein Gehirn beim Pförtner hinterlegt und es Abends wieder mit nimmt, erlangt in Digitalisierung-2.0-Zeiten eine groteske Allgemeingültigkeit. weiterlesen »

Gestern bei der Bundesbank – Krypto-Token sind keine Währung

1.03.2018, Rubrik: Allgemein, Termine, Vorträge

Kyptotoken sind keine Währung

Gestern bei der Bundesbank – Krypto-Token sind keine Währung. Es war zu erwarten, dass es voll wird. Beim Forum der Bundesbank in Leipzig ging es gestern um kein heißeres Thema als (Be-)Zahlen im digitalen Zeitalter. Wer glaubt, dass wir in Deutschland hier auf einem digitalen Weg sind, der irrt gewaltig, jedenfalls derzeit noch. Die Mehrheit aller Transaktionen, immerhin 80 Prozent, werden in Deutschland noch immer via Bargeld abgewickelt. Ungeachtet dessen sind schnelle und damit digitale Zahlungsvarianten im Aufwind. Im Vortrag von Frau Dr. Winter wurde aber auch eines überdeutlich, Krypto-Token wie Bitcoin oder Ethereum sind eben keine Währungen! weiterlesen »

Agile Organisation trifft auf starre Strukturen

6.02.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Agile Organisation trifft auf starre Strukturen. Laut dem aktuellen HR-Report von HAYS, der die agile Organisation genauer beleuchtet, nehmen die Innovationslabore einen wichtigen Platz unter den agilen Methoden ein. Die Befragten sehen dieses Instrument, neben Design Thinking und Lean-Startup, unter den drei wichtigsten Anwendungen derzeit. Der Lern- und Experimentierraum innerhalb des Programms unternehmensWert:Mensch plus vom BMAS ist ein solches agiles Innovationslabor. Der Schwerpunkt liegt nicht ausschließlich auf der digitalen Innovation, sondern auf dem Spannungsfeld zwischen Personal, Innovation und Organisation. Die Tatsache, dass KMU durch dieses Programm mit 80 Prozent gefördert werden können, unterstreicht die Bedeutung dieser agilen Entwicklungsmethode nur noch deutlicher. weiterlesen »

Anerkennung ist (k)eine digitale Erfindung

2.02.2018, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Anerkennung ist (k)eine digitale Erfindung

Anerkennung ist (k)eine digitale Erfindung. Wer in den letzten Jahren groß geworden ist, der muss doch eigentlich den Himmel auf Erden bezüglich (digitaler) Anerkennung erleben. Noch nie war die Möglichkeit, Anerkennung und Bestätigung massenweise zu bekommen, so groß wie heute, noch nie war die Sucht danach so offen liegend, wie Anfang des Jahrtausends. Doch ist das eine Erfindung dieser Tage? Keinesfalls – so alt die Menschheit auch sein mag, Anerkennung ist seit jeher ein Ur- und Grundbedürfnis. So leicht sich das jeder herleiten mag, der Anerkennungsalltag in Unternehmen der letzten 200 Jahre sieht oft (ganz) anders aus. weiterlesen »

Agile Prozessberatung – Mitarbeiter mit Lernen oder Innovation in KMU binden und gewinnen

26.01.2018, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Leipzig - agiele Prozessberatung zur Mitarbeitersicherung und Innovation

Agile Prozessberatung – Mitarbeiter mit Lernen und Innovationen in klein- und mittelständischen Unternehmen begeistern. Die Welt des Jahres 2018 ist voller Herausforderungen! Probleme wollen wir sie nicht nennen, jedenfalls haben das mehrere Gesprächskreise auf dem Neujahresempfang der Kammern und Verbände diese Woche auf der Leipziger Messe so beschlossen. Die Reden waren kraftvoll, die Themen oder eben Herausforderungen sind bekannt. Digitalisierung an erster Stelle, Fachkräftemangel an zweiter, die Bildung war auch mit von der Partie. Den richtigen Mitarbeiter zu finden, bleibt dann doch das größte „Problem“ für den Mittelstand in diesem Jahr. Ich hab irgendwann aufgehört, die Tische zu zählen, an denen dieses Problem gewälzt wurde. Patentlösungen sind nicht in Sicht und Agilität oder Prozessberatung können nicht immer helfen. weiterlesen »

Personal & Digitalisierung in Leipzig – Zwei Perspektiven bei unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus

19.01.2018, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Auch in Leipzig - Prozessberater begleiten KMU mit unternehmensWert:Mensch plus

Mit den zwei Schwerpunkten in der Prozessberatung von KMU auch im Raum Leipzig, dem Personal und der Digitalisierung, nimmt das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch und die Erweiterung unternehmensWert:Mensch plus seit letztem Jahr Dauerbrenner in kleinen Unternehmen genauer unter die Lupe. Die Situation des Personals oder auch der Fachkräfte und der Einfluss der Digitalisierung werden für die nächsten Jahre die Unternehmensentwicklung auch in KMU deutlich prägen. Im Raum Leipzig zeigt sich diese Entwicklung in den Unternehmen sehr unterschiedlich. weiterlesen »

Steuerberater in Leipzig punktet mit Einsatz agiler Entwicklungsmethoden

15.01.2018, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Leipzig - bei einer guten Steuerberatung muss man sicher nicht dursten

Wie trocken muss eine Thematik sein, damit sie immer von anderen gern gemacht wird? Steuerberatung kann das auf jeden Fall nicht sein. Trocken ist dann höchstens der Jahresabschluss, wenn sozusagen alle zufrieden sind. Fakt ist aber auch, dass sich im Bereich unternehmensnaher Dienstleistungen, zu denen die Steuerberatung oder auch die externe Buchhaltung gehören, heute schon und in naher Zukunft viel ändern wird. Digitalisierung wirkt auch hier gravierende Spuren, das wissen auch Steuerberater und deren Mitarbeiter in Leipzig. weiterlesen »

KAPITALISMUS INKLUSIVE – Dynamik aber auch Stillstand, Anfang oder Ende der Gesellschaft wie wir sie kennen

3.01.2018, Rubrik: Autogenes Training, Buch/Bücher

Kapitalismus Inklusive

KAPITALISMUS INKLUSIVE – Dynamik aber auch Stillstand, Anfang oder Ende der Gesellschaft wie wir sie kennen? Todgesagte leben bekanntlich viel länger als man meint. Für den Kapitalismus scheint das derzeit auch noch zutreffend zu sein. Obwohl sich allerorts gerade gewaltige Veränderungen vollziehen oder gerade deswegen, gilt es besonders genau hin zuschauen, wenn es um den derzeitigen „Kapitalismus“ geht. Das neue Buch von Uwe Jean Heuser ist dazu ein wirklich aufschlussreiches Instrument. weiterlesen »

agile, systemische, lineare, organisations- und personenbezogene Methoden zur Unternehmensentwicklung

24.11.2017, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Erfolgreiche Entwicklung mit Methodenvielfalt bei SL | Marketing & Management

Die Unternehmens- und Organisationswelt will Werkzeuge, neudeutsch „Tools“, Methoden oder Instrumente. Um eines gleich und in aller Deutlichkeit, weit vor allen anderen Ansätzen, Ideen oder Interventionsmethoden, grundsätzlich festzustellen: SIE sind Ihr bestes Instrument! Dein eigener Kopf, deine eigenen Hände, dein Herz, dein Bauch und deine Beine sind die besten Werkzeuge die es je gab, um Innovationen zu erzeugen. Man möchte ausrufen, benutzen wir sie! Neues kommt und kam so in die Unternehmen oder Organisationen auf unseren Planeten. Heute ist das eine Vielzahl von agilen, systemischen, linearen, organisations- und personenbezogene Methoden zur Unternehmensentwicklung, die in verschiedenen Situationen mehr oder weniger wirksam sind. weiterlesen »

Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2018

1.11.2017, Rubrik: Presse, Pressemitteilungen

Pressemitteilung, Eilenburg: Sven Lehmann ist ab sofort mit der Authentifizierung zum Prozessberater im Programm unternehmensWert:Mensch plus des BMAS bis Ende 2018 für den Mittelstand unterwegs. Damit verfügt das Beratungshaus SL | Marketing & Management über eine wichtige Kompetenz im Bereich der Prozessberatung mit AGILEN Methoden. Im Rahmen der Einführung der Förderung zu Lern- und Experimentierräumen des BMAS ist im Punkt unternehmensWert:Mensch plus der Fokus auf dem Personal. Es kann in diesem Rahmen der Förderung der Frage nachgegangen werden, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unterschiedliche Bereiche des Unternehmens haben kann oder wird und wie die Menschen im Unternehmen sinnvoll darauf reagieren können. weiterlesen »

New Work, Arbeiten 4.0 – Mittelstand gestaltet mit Lern- und Experimentierräume digitale Zukunft

30.10.2017, Rubrik: Kurznachrichten, Wirtschaft

Mit unternehmensWert:Mensch plus Arbeiten 4.0 im kleinen Unternehmen und Mittelstand erleben.

New Work, Arbeiten 4.0 – Mittelstand gestaltet mit Lern- und Experimentierräume digitale Zukunft. Es wird nicht nur gemunkelt, dass die Digitalisierung in ihrer Wirkung des Siegeszuges der Dampfmaschine auf die Veränderung des Lebens der Menschen gleich zu setzten ist. Ob das so ist kann man sicher diskutieren, dass es massive Veränderungen schon heute gibt, das bleibt dem kritischen Beobachter nicht verborgen. Lösungen hält nicht nur die Beraterbranche parat. weiterlesen »

nach oben

©2005-2018 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung