streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Artikel

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop in Großenhain

19.09.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Führung & Management, Mitarbeiter

In Großenhain am Markt, Blick zum Frauenmarkt - Workshop Fachkräftesicherung LK Meißen

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop der Fachkräfteallianz am Montag in Großenhain. In großer Runde trafen sich Teilnehmer und Referenten im Berufsbildungs- und Technologiezantrum der Stadt Anfang der Woche. Wie beim ersten Workshop waren die Erwartungen an die Veranstaltung groß, diese konnten natürlich umfangreich erfüllt werden. Großenhain ist neben solchen profunden Workshops jeden Besuch wert! Eine herrliche Altstadt lädt zum Träumen über vergangenen Zeiten ein. Fachkräftesicherung fokussiert den Blick mehr auf die Gegenwart und die Zukunft. Außergewöhnlich war diesmal: Das Thema Führung, Organisation und Leitbild als ein Ausdruck der Unternehmenskultur wurde von allen Teilnehmern als ein wirkungsvolles und sehr wichtiges Instrument zur Mitarbeitergewinnung und -bindung angesehen. weiterlesen »

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop

15.09.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Workshop zur Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen - hier in der Sportstadt Riesa

Der erste Workshop zur Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Die erfolgreiche Workshopreihe zur Fachkräftesicherung in Nordsachsen 2016 (Leipzig und die beiden umliegenden Landkreise) war die Vorlage für die nun fünf in diesem Monat stattfindenden Veranstaltungen im Landkreis Meißen. Auftakt bildete diesen Mittwoch der Workshop in Riesa. Im Qualifizierungszentrum Region Riesa trafen sich die Teilnehmer von unterschiedlichen Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen zu Erfahrungsaustausch und zur Sensibilisierung rund um das Thema Fachkräftesicherung. weiterlesen »

bilder-plus.de on air – Marketing und Werbung für Akustikbilder via Radio

12.09.2017, Rubrik: Artikel, Kommunikation, Marketing

bilder-plus.de hat Besuch von HITRADIO RTL SACHSEN - kostenfreie Initiative des Senders unterstützt hiesige Wirtschaft

Das Unternehmen bilder-plus.de mit der Initiative „Ich kauf hier“ von HITRADIO RTL Sachsen on air – Marketing und Werbung für Akustikbilder via Radio. Viele kleine und mittlere Unternehmen sehen (leider) das Radio nicht als alternativen Kommunikationskanal für Ihre Leistungen oder Produkte. Dabei versichert Martin Zeunert Radiowerbung ist preiswerter als Zeitungswerbung oder die Kundenansprache via Plakat. Für die Initiative „Ich kauf hier“ des Senders HITRADIO RTL Sachsen trifft das wohl im besonderen Maß zu, die ist für Unternehmen aus Sachsen ganz und gar kostenfrei. Der Radiosender unterstützt so die hiesige Wirtschaft. weiterlesen »

Montags bei der IHK zu Leipzig – Referenzmarketing

6.09.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Unternehmertreffen bei der IHK zu Leipzig - Referenzmarketing

Alle drei Monate treffen sich am Montagmorgen zahlreiche Unternehmer und Führungskräfte aus Unternehmen, um sich auszutauschen und einem speziellen Thema zu lauschen. Diesmal ging es um Referenzmarketing. Der Unterschied zum Empfehlungsmarketing besteht in der aktiven Nutzung einer Kundenreferenz zur Neukundenakquise. Meiner Erfahrung nach nutzen viel zu wenige Unternehmen gezielt die Möglichkeit, mit Referenzmarketing neue Kunden anzusprechen. Allein schon die Frage, wie kommt man denn zu einer Referenz und was mache ich, wenn mein Kunde nicht genannt werden möchte, schreckt vom Erbitten einer Referenz ab. weiterlesen »

Marketing Club zu Gast in der ersten Brotschule von Leipzig

5.09.2017, Rubrik: Artikel, Marketing, Mitarbeiter

Marketing Club Leipzig zu Gast in der Brotschule Wentzlaff in der Zimmerstraße

Der Marketingclub war zu Gast in der ersten Brotschule von Leipzig. Wenn man seit 26 Jahren in der Leipziger und für die Leipziger Wirtschaft als Berater oder auch mit dem Marketing-Club unterwegs ist, könnte man meinen, man würde alles kennen. Die letzte Veranstaltung bei der Brotschule Leipzig hat mich hier mal wieder eines Besseren belehrt. Brot, Brotbacken, Brotessen – genießen. So könnte man das Konzept der Brotschule ganz in der Nähe vom Leipziger Innenstadtring beschreiben. weiterlesen »

Unternehmensberatung für kleine Unternehmen – dritter Stammtisch 2017 des TGV-Eilenburg

31.08.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Veränderung gefällig? Nein, viel zu beschäftigt für neue Dinge - Unternehmensberatung & Co., das Problem des Hamsterrades

Unternehmensberatung für kleine Unternehmen – dritter Stammtisch 2017 des TGV-Eilenburg e. V. – diesmal mit zwei Schwerpunkten: Beratung für kleine Unternehmen und Vorbereitung des Herbstfestes im Zentrum von Eilenburg. „Wasch mich, aber mache mich nicht nass!“ Ein Spruch den wohl viele kennen, trifft er doch auf die Entwicklung und Beratung von Unternehmen durch einen externen Berater insbesondere zu. Wer im Hamsterrad der täglichen Anforderungen stecken bleibt, der bekommt kaum einen Blick (frei) für notwendige Veränderungen. Das Problem geht weit über den oft gebrauchten Begriff der Betriebsblindheit hinaus. weiterlesen »

Regionenmarketing am Beispiel IGA Berlin 2017

30.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Teil der Plattform auf dem Kienberg, IGA Berlin 2017

Regionenmarketing am Beispiel IGA Berlin 2017 – Scherzhaft heißt in einem Teil von Berlin: Lasst uns doch eine Dampferanlegestelle an der Wuhle bauen! Dieser Ausspruch flammte immer dann auf, wenn man die Attraktivität verschiedener Gebiete entlang dieses kleinen Flusses durch Berlin reflektierte. Das mit der Dampferanlegestelle muss wohl noch etwas warten, ein Projekt von enormen Ausmaßen hat stattdessen an den Ufern der Wuhle angelegt. Die Rede ist vom Gelände der Internationalen Gartenausstellung 2017 in der Hauptstadt. Groß in vielen Dimensionen, wirkt sie wie ein UFO, gelandet im Beton- und Plattenbauwald des Ostens der Stadt. Regionenmarketing der Superlative, Ausstrahlungskraft durch schiere Größe, Vielfalt der Themen und einen Berg. weiterlesen »

Gedicht zum Thema Unternehmensberatung

23.08.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Ein Schmetterling ist ein schönes Symbol für Unternehmensberatung, kann das ein Gedicht auch?

Ein Gedicht zum Thema Unternehmensberatung? Das reine Kognitive an Beratung, Unternehmensberatung oder Coaching interessiert meist nur den Beraterkollegen. Wer Beratungsprozesse persönlich erlebt hat, kann anderen davon berichten, oftmals erntet er dann ungläubiges Staunen und manchmal die Frage, ob man das denn nicht auch allein geschafft hätte? Es gibt viele Versuche Unternehmensberatung und deren Nutzen zu visualisieren oder in Zusammenhängen metaphorisch darzustellen. Ein Gedicht ist eine weitere mögliche Form sich mit Beratung auseinanderzusetzen. Interessant und außergewöhnlich, wie wir meinen. Unternehmensberatung, wie Georg Wilber sie 2017 sieht. weiterlesen »

Marketing – vergiss es, wenn du kein Bild hast

17.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Eilenburg - Am ehemaligen Haus des Handwerks, Marketing ist heute für das Handwerk wichtiger denn je, auch zur Fachkräftesicherung

Erfolgreiches Marketing? – vergiss es, wenn du kein Bild hast! Diese Marketingformel gilt in zweifacher Hinsicht. Wenn du eine Botschaft an die Frau oder den Mann bringen möchtest, dann geht das mit einem tatsächlichen Bild nicht nur besser, sondern viel besser! Soweit die eine Seite der Medaille. Die zweite Seite ist die Antwort auf die Frage, ob du ein Bild davon hast, wen oder was du erreichen möchtest! Beide Marketingmedaillenseiten scheinen in heutiger Zeit einfacher denn je, das aber ist leider ein gewaltiger Trugschluss. weiterlesen »

Werbung, Foto – Kunst oder kann das weg?

9.08.2017, Rubrik: Artikel, Gedanken zu, Kommunikation, Kurznachrichten

Werbung, Foto - Kunst oder kann das weg?

Werbung, Foto – Kunst oder kann das weg? Werbung trifft einen Nerv, das kann ein Foto auch tun. Kunst regt zum Nachdenken an, auch das kann ein Foto tun. Kunst eröffnet Perspektiven, Werbung will zumindest die produktbezogenen Perspektiven einengen. Werbung will sofort verstanden sein, in Sekunden wenn es geht, Kunst will, dass man sich Zeit nimmt. Kunst wird immer wieder neu entdeckt, sofern das entsprechend des Mediums überhaupt geht, Werbung hat eine Halbwertszeit die gefühlt irgendwo zwischen einer Woche und 24 Stunden liegt. Es gibt Werbung, die Kunst oder besser Kultstatus erreicht. weiterlesen »

Handwerksbäckerei – Markenbildung und Kundenbindung mit hohem Qualitätsanspruch

5.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Handwerksbaeckerei in Eilenburg, der Tradition, Qualität , Regionalität und Frische verpflichtet

Handwerksbäckerei – Markenbildung und Kundenbindung mit hohem Qualitätsanspruch. Dem preiswerten Brötchen im Supermarkt in einer Kleinstadt Konkurrenz machen, wie kann das gehen? Der Trend und Traum zum billigen und noch billigerem Lebensmittel hat sich schon lange ausgeträumt. Verschiedene neue „Bewegungen“ sind dazugekommen: „Bio, Fair oder Slowfood“ sind nur einige Beispiele dafür. Natürlich kauft man auch Brot und Brötchen preiswert im Supermarkt oder zum Fertigbacken für zu Hause, warum auch nicht, könnte man sagen, wir leben schließlich im Jahr 2017. Doch es tut sich was im Bereich der regionalen Hersteller des Bäcker- und Konditoreihandwerks, auch und gerade in der Weltkleinstadt Eilenburg. Denn ein Trend wird wohl zum Dauerbrenner und der heißt schlicht und einfach REGIONAL! weiterlesen »

Bäckerei & Konditorei Schwarze eröffnet Filiale in Eilenburg am Torgauer Tor – Regionenmarketing

1.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Bäckerei & Konditorei Schwarze - Eröffung der neuen Filiale in Eilenburg am Torgauer Tor, hier zur Blauen Stunde

Die traditionsreiche Bäckerei & Konditorei Schwarze eröffnet eine Filiale in Eilenburg – Regionen- und Regionalmarketing der besonderen Art. Die einen sagen, gegessen und getrunken wird immer! Die anderen sagen, wozu noch einen Bäcker in der Innenstadt von Eilenburg? Wer das Torgauer Tor in Eilenburg kennt, weiß, dass sich in den letzten Jahren hier viel getan hat. Nordring und kleine Mauerstraße sowie Dr.-Külz-Ring haben von der Altstadtsanierung mit hohem Grünanteil eindeutig profitiert. Die alte Spielothek, die kurz nach der Wende hier aufmachte, war in die Jahre gekommen und wohl auch nicht mehr so häufig von Kunden besucht. Heute strahlt eine moderne Bäckerei- und Konditoreifiliale mit angeschlossenem Café an dieser Stelle, die Anfang August, genau genommen heute am 01. August 2017 den regulären Betrieb eröffnet. Manche meinen schon, es ist die schönste Bäckerei von Eilenburg, das kann man wohl nur selbst durch einen Besuch und durchs Probieren des Angebotes herausfinden. weiterlesen »

Fragen als Kommunikationsmethode, aber bitte frei von Vorurteilen

31.07.2017, Rubrik: Gesprächsführung, Kommunikation

Fragen als Methode zur besseren Kommunikation

Fragen als Kommunikationsmethode, aber bitte frei von Vorurteilen! Kommunikation scheint eine einfache Sache zu sein, rede wie dir der Schnabel gewachsen ist, dann klappt das schon. Für viele Situationen im Leben mag das auch zutreffen, aber es gibt Gespräche, in denen das sorgenfreie „Drauflosreden“ Probleme bereitet, wenn nicht gar weitere sinnvolle Kommunikation unmöglich macht. Gespräche durch vorurteilsloses Fragen zu führen, kann Kommunikation effektiver und effizienter machen. Menschen in Führungspositionen können ein Lied davon singen, wenn es um die Wirksamkeit von „Ansagen“ geht, genauso wie viele Mitarbeiter ein Lied vom „Ungehörtsein“ klagen können. Die anscheinend ausweglose Situation würde man klären können, wenn man der täglichen Kommunikation und den Prozessen dahinter mehr Aufmerksamkeit schenken würde. Das Buch „HUMBLE INQUIRY“ von Edgar H. Schein ist ein Beitrag zum Erhellen dieser oft unbewussten Kommunikationshintergründe. weiterlesen »

Marketing-Post der bildlichen Art – Trends

25.07.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Marketing-Post der besonderen Art

Marketing-Post der bildlichen Art. Trends sind ja dazu da, von einem neuen Trend abgelöst zu werden. Doch wann ist etwas ein Trend? Den Postkartenschreibevirus kann man kaum als Trend bezeichnen, das Kommunikationsmedium Postkarte gibt es schon sehr lange, jedenfalls wenn man mit menschlichen Maßstäben misst. Elektronische Grußpostkarten via E-Mail haben sich nicht durchgesetzt, und ich glaube viele Leute haben heute immer noch eine Pinnwand mit Urlaubspostkarten aus aller Welt, genauso wie sie Bücher aus Papier lesen. Warum auch nicht, schließlich hat man etwas in der Hand, kann es fühlen und auch mal herumdrehen. weiterlesen »

Maßvolle Unternehmens- und Personalführung – angemessen angepasst oder individuell

7.07.2017, Rubrik: Artikel, Unternehmensführung

Maßvolle Unternehmens- und Personalführung - ist angemessen angepasst oder individuell?

Maßvolle Unternehmens- und Personalführung und ist angemessen angepasst gleichzusetzen oder doch besser individuell? Welche Geschwindigkeit ist beim Unternehmenswachstum gesund? Kann man diese Frage bezogen auf das Umsatzwachstum und auch auf das Wachstum der Mitarbeiteranzahl gleichermaßen beantworten? Könnte ich auch nach der Anzahl der entstehenden und zu lösenden Probleme beim schnellen oder langsamen Wachstum fragen? Ich denke ja! Wir alle kennen Beispiele in denen das rasante Wachstum eines Unternehmens im Chaos und oft auch im Untergang des Unternehmens endete. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Beleuchten möchte ich heute inwiefern der Unternehmer oder die Führungskraft bemerken kann, ob eine Entwicklung angemessen ist oder nicht. weiterlesen »

nach oben

©2005-2017 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung