SL - Marketing & Management -

entwickeln - zielen - umsetzen
SL - Marketing & Management - Unternehmensberatung - Marketing & Management

Ziele Matrix - Lang-, Mittel- & Kurzfristig wirksam

09. April 2014 | Rubrik: Artikel, Beratung | 0 Kommentare

Ziele können nach verschiedenen Kriterien betrachtet, ausgearbeitet oder gesetzt werden. Wenn man Zieldefinitionen zeitlich in den Bezug zu der normativen, strategischen und operativen Ebene setzt, erhält man eine Ziele-Matrix, die eine "größere" Klarheit über die Dinge schafft, die einem wirklich wichtig sind und die man erreichen möchte. Ziele können auch in den Bezug zur Struktur in meinem Leben oder dem Unternehmen betrachtet werden, eine zweite nützliche Ziele-Matrix.

Weiter »

Vom langen Schwanz des Blog-Schreibens

Eine der wesentlichen Herausforderungen unserer Zeit liegt im sinnvollen Umgang mit den Massen von Daten, Informationen und daraus erwachsendem Wissen. Wissen wozu? - Natürlich um unser Können zu können! Qualitative und Quantitative Entwicklung kennzeichnet das Leben. Dabei geht es keinesfalls um das maximale Wachstum, auch wenn uns diese Einstellung täglich begegnet. Vor Jahren entwickelte sich eine Bewegung, die in Deutschland kaum als Massenphänomen zu sehen ist. Das Bloggen wurde hierzulande so richtig "hoffähig", als die erste Internetblase schon lange knallend verhallte. Was ist übrig geblieben von dieser Entwicklung und warum ist es wesentlich nützlicher ein Blog zu schreiben, als im Sozialen-Medien-Dschungel die Buschtrommel zu rühren? Vom Nutzen des langen Schwanzes (LogTail) des Bloggens.

15.04.14 | Internet-Marketing, Weblog | Kommentar schreiben | Weiter »

Leuchtturm-Effekt im Marketing

Leuchttürme und immerwährende Schatten - Wenn es im Marketing um eine Sache grundsätzlicher Natur geht, dann sind das Wahrnehmung und Aufmerksamkeitsbindung. Leuchttürme sind hervorragende Symbole für eine bestimmte Art von Aufmerksamkeits- und "Wahrnehmungsbindung". Doch gibt es auch die zweite Seite der Medaille, ein Leuchtturm erhellt selten seinen eigenen Schatten. Neben einem hochkarätigen Diamanten fallen Halbedelsteine halt nun mal nicht auf. Was sagt uns das für unser Marketing, wenn die Marke eben "nur" ein Halbedelstein zu sein scheint? Der Leuchtturm-Effekt im Marketing oder warum gezielt daran vorbei schauen so manche Chance erkennbar macht.

11.04.14 | Artikel, Marketing | Kommentar schreiben | Weiter »

Ziele Matrix - Lang-, Mittel- & Kurzfristig wirksam

Ziele können nach verschiedenen Kriterien betrachtet, ausgearbeitet oder gesetzt werden. Wenn man Zieldefinitionen zeitlich in den Bezug zu der normativen, strategischen und operativen Ebene setzt, erhält man eine Ziele-Matrix, die eine "größere" Klarheit über die Dinge schafft, die einem wirklich wichtig sind und die man erreichen möchte. Ziele können auch in den Bezug zur Struktur in meinem Leben oder dem Unternehmen betrachtet werden, eine zweite nützliche Ziele-Matrix.

09.04.14 | Artikel, Beratung | Kommentar schreiben | Weiter »

Ziele-Matrix - Normativ, Strategisch, Operativ

Eine bekannte Regel für den persönlichen und unternehmerischen Erfolg besagt, dass man sich Ziele stecken solle. Das ist oft einfacher gesagt als getan, spielt doch der Zielhorizont dabei eine entscheidende Rolle. Ich kann mir vornehmen heute einen schönen Tag zu machen, das ist eine einfache Sache. Ich kann mir überlegen ein erfülltes Leben oder ein profitables Unternehmen haben zu wollen, die Voraussetzungen für dieses Ziel schauen schon ganz anders aus. Ziele-Matrix oder warum es wichtig ist, normativ, strategisch und operativ zu denken und zu handeln.

08.04.14 | Artikel, Beratung | Kommentar schreiben | Weiter »

Burnout, Belastung & Sinn

In der Arbeitspsychologie und der Ergonomie stand jahrzehntelang die Belastung des Menschen im Vordergrund. Zwar wurde zu die Forderung, Arbeit dürfe nicht schädigen, um die Erweiterung, Arbeit müsse auch den Raum für persönliche Weiterentwicklung bieten, ergänzt, aber ein wesentlicher Faktor für die Entstehung von Burnout und Ausbrennen wird hierbei nicht gesehen. Selbst wenn die Belastung gar nicht zunimmt, kann der Sinnverlust dazu führen, dass dem Ausbrennen Tür und Tor geöffnet ist.

07.04.14 | Artikel, Coaching | Kommentar schreiben | Weiter »

Es ist Frühling in der Stadt - in Leipzig und in Eilenburg

Es scheint unverkennbar, so langsam, viel zu zeitig und doch irgendwie richtig, hält der Frühling in Sachsen Einzug. Die Magnolie vor dem Haus ist schon wieder verblüht und die Natur treibt mit aller Kraft.

05.04.14 | Internet-Marketing, Website Streuverluste | Kommentar schreiben | Weiter »

Checkliste für die Einkommensteuer 2013 - kostenfrei

Checkliste für die Einkommensteuer 2013 - kostenfrei. Es ist schon fast ein wenig Tradition, dass wir die hilfreiche Checkliste für die Einkommensteuer des jeweiligen Erklärungszeitraumes unseres befreundeten Steuerberatungsunternehmens Jens Preßler weitergeben.

26.03.14 | Kurznachrichten, Praxis-Tipp´s für Büro und Schreibtisch | Kommentar schreiben | Weiter »

Gedanken zum Weihnachtsgans-Effekt

Nachhaltigkeit und Sicherheit sind in unserer Gesellschaft ein hohes Gut. Welche Bedeutung unsere Wahrnehmung und gewisse Informationen dabei haben, hat schon Leonardo da Vinci in einer seiner Fabeln erkannt.

23.03.14 | Gedanken zu, Kurznachrichten | Kommentar schreiben | Weiter »

Ziele in klein- und mittelständischen Unternehmen

Ziele in Klein- und Mittelständischen Unternehmen, auf welchen Ebenen ist es wichtig, Ziele in welchem Ausprägungsgrad zu formulieren, zu verfolgen und deren Erreichung letztlich zu kontrollieren? Abgeleitet von den grundlegenden Wertvorstellungen der Menschen eines Unternehmens, meist stark beeinflusst vom Unternehmer oder der Unternehmerin, setzt sich die erste Ebene der Ziele auf der normativen Ebene zusammen. Hier spielen auch die persönlichen Ziele der Menschen eine große Rolle. Praktisch auf diesen grundlegenden Zielvorstellungen basieren dann die strategische Zielebene und natürlich die operative Zielebene.

21.03.14 | Artikel, Unternehmensentwicklung | Kommentar schreiben | Weiter »

Verstümmeltes Telefon und Telefax - NEIN DANKE

Verstümmeltes Telefon und Telefax - NEIN DANKE! In hektischen Zeiten sucht man nach schnellen Wegen. Ob dies dann die besten Wege sind, steht auf einem ganz anderen Blatt. Es ist interessant zu beobachten, dass vielfach Unternehmen sehr viel Zeit und Geld in die Entwicklung von CI, Design oder eben die Außenwirkung investieren, aber an Kleinigkeiten scheitern. Sind Kleinigkeiten weniger bedeutsam, nur weil uns besonders detailliert erscheinen? Was ist von jemanden zu halten, der in seiner Kommunikation noch nicht einmal die Zeit hat, eine fast schon floskelhaft anmutende Grußformel auszuschreiben? "Mit freundlichen Grüßen" mit "MfG" abzukürzen scheint effizient, ist aber kaum effektiv! Wie sich der Abkürzungsfimmel durchs Design schummelt.

21.03.14 | Artikel, Beratung | Kommentar schreiben | Weiter »

Weitere 10 Beiträge

Alle Beiträge in der Übersicht

©2001-2014 SL | Marketing & Management - Unternehmensberatung, Personalberatung, Psychologische Beratung
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672, Kontakt & Impressum, Sitemap
Projekt: agentur einfachpersönlich