streuverluste.de - SL | Marketing & Management
48 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Studien «

Arbeitszeitbericht 2016 der BAuA beleuchtet auch Bedeutung des Abschaltenkönnens

13.10.2016, Rubrik: Studien

Auf dem Bild: Uhr am alten Rathaus in Leipzig - Titel: Arbeitszeitbericht 2016 der BAuA

Der Arbeitszeitbericht 2016 der BAuA beleuchtet auch die Bedeutung des Abschaltenkönnens – Schlafen, Ausruhen, Abschalten oder Pause machen sind verschiedene Qualitäten, die viele in ihrer Wirkung gleich setzten, sie sind aber nicht gleich! Außerdem bescheinigt der Bericht eine immer stärkere Flexibilisierung der Arbeitszeit und beleuchtet die Konsequenzen daraus – unbedingt lesen. weiterlesen »

Gründungsgeschehen in Deutschland muss differenziert betrachtet werden

17.08.2016, Rubrik: Artikel, Existenzgründer, Studien

Gruendungsgeschehen 2016 Deutschland

Das Gründungsgeschehen in Deutschland muss differenziert betrachteter werden. Wie das IfM aus Bonn in einem aktuellen Standpunkt darstellt, gehen nicht alle Existenzgründungen pauschal zurück, auch wenn das durchaus in diesem Jahr in den Massenmedien verbreitet wurde. Tatsächlich gehen die Gründungen im gewerblichen Bereich zurück, während die Anzahl der freiberuflichen Unternehmensgründen in diesem Jahr sogar steigen wird. Ob das unbedingt eine gute Entwicklung ist scheint allerdings fraglich, da manche Berufsbilder einen strukturellen Wandel erleben. weiterlesen »

Umfrage Diskriminierung in Deutschland 2015

19.04.2016, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Studien

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat die Umfrage „Diskriminierung in Deutschland 2015“ veröffentlicht. Erschreckende Erkenntnis: Die häufigsten Ursachen für Diskriminierung sind das Alter, die sozioökonomische Lage und das Geschlecht. Die Situationen, in denen Diskriminierung stattfindet, werden angeführt von der Arbeit, gefolgt von Situationen in der Öffentlichkeit oder Freizeit und im Bereich Geschäfte und Dienstleistungen.

weiterlesen »

Leipzig, junge Menschen und was ihnen einfällt

28.01.2016, Rubrik: Artikel, Kommunikation, Studien

Zum 195. Tourismusfrühstück in der MB Leipzig ging es um grundlegende Marketingthemen für Leipzig und die Region. Ganz genau um Tourismusmarketing und die Antwort auf die Frage, was vor allem junge Leute so attraktiv und anziehend an Leipzig als Reiseziel finden. Interessant ist die Erkenntnis, dass sich Leipzig eigentlich erst in den letzten zehn Jahren für Schüler, Jugendliche und junge Leute als Reiseziel etablieren konnte, da schlicht und einfach vorher geeignete Übernachtungsangebote fehlten. Die von Prof. Dr. Margit Enke vorgestellte Studie „Leipzig als Marke für die junge Zielgruppe“ zeigte einmal mehr, dass das „Bild“, was Menschen von einer Stadt oder Region haben bevor sie diese kennenlernen nicht zwangsläufig mit dem Bild übereinstimmen muss, was dieselben Menschen haben, nachdem sie den Zielort oder der Zielregion besucht haben.

weiterlesen »

Dresdner Burnout-Studie startet heute

15.01.2015, Rubrik: Studien

Die TU Dresden, Professur für Biopsychologie, startet heute 15. Januar 2015 das wahrscheinlich weltweit größte Forschungsprojekt zum Thema Burnout. Es ist eine Längsschnittstudie mit der die Wissenschaftler die Entwicklung von arbeitsbezogenen Erschöpfungsstörungen erforschen wollen. Es ist aus unserer Sicht mehr als begrüßenswert, dass sich diesem „Dauerbrenner“ des Ausbrennens in dieser qualitativ fundierten Art und Weise genähert wird. Das Thema Burnout nimmt zu, auch in unserer täglichen Coaching- und Beratungspraxis von Führungskräften und Unternehmern.

weiterlesen »

Selbstbestimmung statt Gängelung – Führung, wie sie sein soll

28.08.2012, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Studien

Selbstbestimmung statt Gängelung – Führung, wie sie sein soll. Erwerbstätige in Deutschland sind mit dem Führungsstil ihrer Vorgesetzten weniger zufrieden als Arbeitnehmer in anderen Ländern. Das zeigt der Kelly® Global Workforce Index TM. Die Befragten haben auch einen Lösungsvorschlag zur Verbesserung der Führungsqualität: Ihrer Ansicht nach würde ein Führungsstil mit einem hohen Grad an Selbstbestimmung zu deutlich mehr Zufriedenheit führen.

weiterlesen »

Bedeutung von Social Media für PR und Marketing – Studie

11.11.2010, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Die Bedeutung von „Social Media“ für PR & Marketing steigt weiterhin – allerdings die Ausgabenbereitschaft ist auf Unternehmensseite gering. Abwarten und Beobachten ist aktuell die Devise, vor allem überrascht die Geringschätzung von Social Media Tools für den Bereich Investor Relations. Das geht aus einer Studie der PR-Consulter Temmel, Seywald & Partner hervor, für die 86 Konzerne in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt wurden. Demnach nutzen sechs von zehn der befragten Unternehmen aktiv Social Media, ebenso viele werten diese Kommunikationstools als wichtig für ihre Unternehmenskommunikation (63 Prozent).

weiterlesen »

Mit Kreativität und Innovation Unternehmen retten?!

7.07.2010, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Mit Kreativität und Innovation Unternehmen retten?! Die Stimmung unter 338 Managern weltweit über das Ende der Krise bleibt eingetrübt, sie glauben nicht an eine vorzeitige und schnelle Rückkehr zu den alten Wachstumsraten. Insgesamt betonen die Führungskräfte die Bedeutung von Innovationen zur Umsatzsteigerung und weisen darauf hin, dass ein Aufschwung an der Entwicklung des Privatkonsums hängt. Doch zugleich widerspricht der Großteil der Manager der Einschätzung vieler Volkswirtschaftler, die Zeiten kräftiger Wachstumsraten seien endgültig vorbei.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung