streuverluste.de - SL | Marketing & Management
51 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Studien «

Bedeutung von Social Media für PR und Marketing – Studie

11.11.2010, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Die Bedeutung von „Social Media“ für PR & Marketing steigt weiterhin – allerdings die Ausgabenbereitschaft ist auf Unternehmensseite gering. Abwarten und Beobachten ist aktuell die Devise, vor allem überrascht die Geringschätzung von Social Media Tools für den Bereich Investor Relations. Das geht aus einer Studie der PR-Consulter Temmel, Seywald & Partner hervor, für die 86 Konzerne in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt wurden. Demnach nutzen sechs von zehn der befragten Unternehmen aktiv Social Media, ebenso viele werten diese Kommunikationstools als wichtig für ihre Unternehmenskommunikation (63 Prozent).

weiterlesen »

Mit Kreativität und Innovation Unternehmen retten?!

7.07.2010, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Mit Kreativität und Innovation Unternehmen retten?! Die Stimmung unter 338 Managern weltweit über das Ende der Krise bleibt eingetrübt, sie glauben nicht an eine vorzeitige und schnelle Rückkehr zu den alten Wachstumsraten. Insgesamt betonen die Führungskräfte die Bedeutung von Innovationen zur Umsatzsteigerung und weisen darauf hin, dass ein Aufschwung an der Entwicklung des Privatkonsums hängt. Doch zugleich widerspricht der Großteil der Manager der Einschätzung vieler Volkswirtschaftler, die Zeiten kräftiger Wachstumsraten seien endgültig vorbei.

weiterlesen »

Optimale Voraussetzungen für gesunden Arbeitsplatz

5.05.2010, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Studien

Forscher erheben optimale Voraussetzungen für gesunden Arbeitsplatz – die beste Arbeitsumgebung ist dort, wo ein Betrieb seine Arbeitsanforderungen an die Bedürfnisse der Mitarbeiter anpasst. Das berichten spanische Forscher vom Gewerkschaftsinstitut für Arbeit, Umwelt und Gesundheit im „Scandinavian Journal of Public Health“. Sie untersuchten 7.600 Angestellte in Spanien um festzustellen, wie der Arbeitsplatz aussieht, an dem Mitarbeiter körperlich und geistig gesund bleiben. Es kommt ganz darauf an, wie der Betrieb die Aufgabenstellungen der Arbeit regelt, so das Ergebnis. Die Ergebnisse der Studie dürften manchen ein wenig aus der Fassung bringen …

weiterlesen »

Arbeitsalltag: Psychische Belastungen steigen weiter!

24.03.2010, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Studien

Im deutschen Arbeitsalltag steigt die Zahl der psychische Belastungen stetig weiter an! Eine aktuelle Studie sieht komplexe Abhängigkeiten als ein wichtigen Faktor, der psychisch krank macht. Demnach sind in Deutschland Arbeitnehmer immer häufiger aufgrund von psychischen Erkrankungen arbeitsunfähig. Knapp elf Prozent aller Fehltage gingen 2008 auf psychische Erkrankungen zurück. Seit 1990 haben sich diese Krankschreibungen fast verdoppelt. Psychische Erkrankungen verursachen überdurchschnittlich lange Fehlzeiten in den Betrieben: bei AOK-Versicherten durchschnittlich ca. drei Wochen, bei DAK-Versicherten vier Wochen und bei BARMER-Versicherten sogar rund fünfeinhalb Wochen pro Krankschreibung. Dies ergibt eine Übersichtsstudie der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK), die die Gesundheitsreporte der gesetzlichen Krankenkassen auswertet.

weiterlesen »

Marketing Persönlichkeit – Social Networks

18.11.2009, Rubrik: Artikel, Beratung

Marketing Persönlichkeit – Social Networks zeigen, wenn es um eine aktuelle Untersuchung geht, die wahre Persönlichkeit des Profilinhabers. Allen Möglichkeiten des Verschaffens einer „falschen“ Identität zum Trotz, stellt sich wohl die Mehrheit der Nutzer von Social Networks entsprechend ihrem Bild der eigenen Persönlichkeit dar. Allerdings vermuten die Forscher Unterschiede zwischen den einzelnen Netzwerken. So könnte es Unterscheide geben zwischen Netzwerken, die vorwiegend beruflicher Natur sind und solchen, die hauptsächlich privaten Charakter haben.

weiterlesen »

Mitarbeiter – das wollen Sie vom Chef!

8.07.2009, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Studien

Mitarbeiter – das wollen Sie vom Chef! Eine weltweite Studie unter dem Thema „Was Mitarbeiter an ihren Chefs lieben“ hat das Münchner geva-institut durchgeführt. Es fragte Mitarbeiter in 25 Ländern nach den Managerqualitäten ihrer Chefs. Nicht neu: Unter einem guten Chef wird in jedem Land etwas anderes verstanden. Die internationale Mitarbeiter-Befragung des Münchner Instituts zeigt länderspezifische Unterschiede in der Erwartungshaltung der Mitarbeiter gegenüber ihrem Vorgesetzten.

weiterlesen »

Unternehmen nutzen kreative Kompetenzen ihrer Mitarbeiter zu wenig

18.05.2009, Rubrik: Artikel, Beratung, Studien

Eisenbahn-Hubbruecke die Kreativitaet der Mitarbeiter nutzen

Unternehmen nutzen kreative Kompetenzen ihrer Mitarbeiter zu wenig! Eine aktuelle Studie hat die Nutzung von Innovationspotenzial in Unternehmen untersucht. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass Unternehmen die Ideen und Innovationspotenziale ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte vielfach verschwenden. Die Studie zeigt, dass Unternehmen die kreativen Kompetenzen ihrer Mitarbeiter zu wenig nutzen.

weiterlesen »

Rezession: Männer mit mehr Stress-Folgen als Frauen

11.05.2009, Rubrik: Artikel, Coaching, Studien

Rezession – Männer zeigen mehr Stress-Folgen als Frauen. Männer leiden mehr unter Rezession als Frauen, dabei spielt die Sorge um Job einen entscheidenden Auslöser für Depressionen, Angstgefühle und Stress. Männer kämpfen offenbar stärker mit den emotionalen Auswirkungen der derzeit herrschenden Rezession als Frauen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Charity-Organisation Mind. Fast 40 Prozent der Männer geben zu, dass sie, wenn es um Sicherheit des Arbeitsplatzes, Arbeit und Geld geht, eher niedergeschlagen sind. Befragt wurden 2.000 Erwachsene.

weiterlesen »

Länger arbeiten macht krank, und wie lange arbeiten Sie?

5.05.2009, Rubrik: Artikel, Beratung

Länger arbeiten macht krank – Schlafstörungen und Rückenschmerzen steigen mit Arbeitszeit! Je länger die Arbeitswoche dauert, desto größer ist das Risiko für gesundheitliche Beschwerden. Das berichten Wissenschaftler der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Sie überprüften zwei deutsche und zwei europaweite Studien im Hinblick auf Daten zur Arbeitszeit, zur wahrgenommenen Belastung am Arbeitsplatz und zur gesundheitlichen Beeinträchtigung.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2021 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung