streuverluste.de - SL | Marketing & Management
21 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Innovation «

Lern- und Experimentierraum – KMU profitieren von agiler Vorgehensweise

5.02.2019, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung, Unternehmensführung

Lern- und Experimentierraum – KMU profitieren von agiler Vorgehensweise. Mitte Januar trafen sich rund 200 Teilnehmer zu einer Abschlussveranstaltung eines Projektes, aus dessen Kern auch der Lern- und Experimentierraum für KMU im Rahmen von unternehmensWert:Mensch plus hervorgegangen ist. In die Hauptstadtzentrale der Robert Bosch GmbH hatte neben dem Hausherr auch das BMAS eingeladen. Der Bundesminister hatte sich angekündigt, die Anwesenden freuten sich auch über den Staatssekretär Björn Böhning. In seinem Beitrag hob er besonders die Chancen hervor, die in einem Entwicklungsprozess stecken, in denen Digitalisierung, Menschen und Prozesse insgesamt betrachtet werden. weiterlesen »

unternehmensWert:Mensch plus in Leipzig – Erfahrungsaustausch

24.09.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Erfahrungen mit unternehmensWert:Mensch plus - Leipzig und Eilenburg

unternehmensWert:Mensch plus in Leipzig – Erfahrungsaustausch. Rund 20 Teilnehmern trafen sich am Dienstag letzter Woche bei der Erstberatungsstelle für die Programme unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V. zum Erfahrungsaustausch. Neben weiteren Themen ging es insbesondere um Erfahrungen mit dem agilen Instrument Lern- und Experimentierraum für KMU im Rahmen von unternehmensWert:Mensch plus. Interessant war der Nachmittag auch deshalb, weil schon ein Stück aus dem Nähkästchen der digitalen Transformation geplaudert wurde. weiterlesen »

Innovation – habe den Mut und die Kraft, deinen eigenen Verstand zu benutzen!

19.09.2018, Rubrik: Buch/Bücher, Innovations-Instrumente, Strategie-Bücher, Unternehmensentwicklung, Wissensmanagement, Zitate

Innovation für ein neues Denken

Innovation – habe den Mut und die Kraft, deinen eigenen Verstand zu benutzen! Dieses, an Immanuel Kant angelehnte, Wort fasst die Botschaft des Buches INNOVATION – STREITSCHRIFT Für barrierefreies DENKEN von Wolf Lotter wie kein anderer großer Gedanke aus vergangenen Zeiten zusammen! Es gibt ja Leute, die behaupten, alles wäre schon da oder alles wäre besser gewesen, früher – in den guten alten Zeiten. Gegen gute Entwicklung lässt sich nichts sagen, wer will heute schon noch mit dem Faustkeil arbeiten? Gegen nur aufgeblähte Schlagwörter und den Aktionen, die nach deren Verkündigung folgen, sollte allerdings jeder seinen eigenen Kopf einschalten. Ein herrliches Buch, ein aufschlussreiches Buch, ein Buch zum Nachdenken, nicht nur, wenn es um das Neue in der Welt geht! weiterlesen »

Innovationen spinnen!?!

23.07.2018, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

Spinnovation - Innovation spinnen

Innovationen spinnen!?! Die Konzentration auf den Engpass beim Kunden ist quasi die eigentliche Grundlage, warum ein Mensch oder ein Unternehmen ein Angebot, das ein Berater oder Verkäufer offeriert, annimmt. Seit den 1970er Jahren wird diese tatsächlich einfache und logische Voraussetzung für ein Geschäft auch in einer schlüssigen Strategie formuliert. Die engpasskonzentrierte Strategie von Wolfgang Mewes ist bei vielen Unternehmensberatern Standardwerkzeug, auch ohne, dass sie explizit darauf hinweisen. Bei den Unternehmer*innen hingegen ist das nicht der Fall. Dieses Buch „SPINNOVATION“ verfolgt zwei Ziele. Einerseits die längst überfällige Weiterentwicklung der engpasskonzentrierten Strategie und zweitens, Unternehmer*innen das notwendige Handwerkszeug durch das Buch gleich an die Hand zu geben. weiterlesen »

Unternehmenswachstum – Nichtkunden sind das echte Entwicklungspotenzial – Blue Ocean Shift, ganz ohne Wettbewerb

29.06.2018, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

Unternehmenswachstum mit NOCH-NICHT-KUNDEN

Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer würde im aktuellen Projekt „Dialog Unternehmen: wachsen“ an diesem Buch seine wahre Freunde haben. Der strategische Blick reicht bei vielen Unternehmen bis zum Kunden. Notwendig für das Unternehmenswachstum aus eigener Kraft ist aber der strategische Weitblick! Nichtkunden sind das echte neue Entwicklungspotenzial – Blue Ocean Shift, ganz ohne Wettbewerb! Kann das gehen? Die beiden erfahren Autoren führen die Unternehmer*in in eine richtige und notwendige neue Denkweise ein. weiterlesen »

Re-Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2019

20.06.2018, Rubrik: Allgemein, Artikel, Beratung, Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung, Presse, Pressemitteilungen

Digitalisierung - unternehmensWert: Mensch plus schafft den Lern- und Experimentierraum. Bild: Antennen auf dem Brocken

Re-Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2019. Schon Mitte Mai fand der erneute Erfahrungsaustausch der Prozessberater und damit auch die Verlängerung der Authentifizierung im Programm des BMAS statt. weiterlesen »

Tanz deine Idee nicht im Walzerschritt – was Innovationen und Rock gemeinsam haben

10.06.2018, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

Rock Your Idea - Innovationen im Walzerschritt sind keine!

Neue Ufer erreichst du nur mit unbekannten Karten! Wer im Walzerschritt die Welt verändern will, der wird schnell tradierte Grenzen erreichen. Auf der „Börse“ von Berater und Co. sprechen an dieser Stelle viele von Innovation(en). Dieser abgenutzte Begriff braucht geistige Erneuerung, wenn er, gerade in Unternehmen, die Welt wirklich (gut) verändern will. Rock Your Idea von Martin Gaedt zeigt, wie man im Nichtwalzerschritt Innovationen in die Welt bringt. Es gibt zwei Möglichkeiten – du kannst den Autor erleben oder sein Buch lesen, ich habe beides gemacht! weiterlesen »

HR Innovation Day 2018 an der HTWK Leipzig

3.06.2018, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

HR Innovation Day 2018 an der HTWK Leipzig

Kaputter Teller trifft rundes Papierflugzeug, rechts überholt die künstliche Intelligenz, die oft genug noch gar keine ist, dicht gefolgt vom Geheimnis der Motivation für Spitzenleistungen – auf dem Weg zu gezielter Agilität und dem sinnvollen Einsatz der Digitalisierung. Es wäre ungerecht, den diesjährigen HR Innovation Day an der HTWK in Leipzig auf diesen Eingangssatz zu reduzieren, aber als Überblick passt diese knappe Einleitung ausgezeichnet für den wieder mehr als gelungenen Innovationstag rund ums Thema Personal. weiterlesen »

Steuerberater in Leipzig punktet mit Einsatz agiler Entwicklungsmethoden

15.01.2018, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Leipzig - bei einer guten Steuerberatung muss man sicher nicht dursten

Wie trocken muss eine Thematik sein, damit sie immer von anderen gern gemacht wird? Steuerberatung kann das auf jeden Fall nicht sein. Trocken ist dann höchstens der Jahresabschluss, wenn sozusagen alle zufrieden sind. Fakt ist aber auch, dass sich im Bereich unternehmensnaher Dienstleistungen, zu denen die Steuerberatung oder auch die externe Buchhaltung gehören, heute schon und in naher Zukunft viel ändern wird. Digitalisierung wirkt auch hier gravierende Spuren, das wissen auch Steuerberater und deren Mitarbeiter in Leipzig. weiterlesen »

Fachkräftesicherung durch Mitarbeiterbeteiligung – Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU

29.10.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Fachkräftesicherung durch Mitarbeiterbeteiligung – Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU. Eine Möglichkeit Fachkräfte und exzellente Mitarbeiter im Unternehmen zu halten, ist die aktive Beteiligung dieser Fachkräfte an wichtigen Prozessen und Entscheidungen. Praktisch schaut das in KMU nicht ganz so einfach aus, da diese Form der Unternehmensführung, aus der sich auch eine neue Form der Unternehmenskultur ergibt, im Mittelstand noch nicht ganz so weit verbreitet ist. Oft stellt sich die Frage, wie genau Mitarbeiterbeteiligung praktisch gehen soll. Eine Antwort wäre Arbeiten 4.0 oder auch agiles Arbeiten. weiterlesen »

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus

29.10.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Von der Schreibmaschine zu Computer und Smartphone - Digitale Transformation in KUM gestalten mit uWM plus

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus ab sofort anwendbar! Nicht nur in der Berater- oder Softwarewelt tauchen seit einigen Jahren Begriffe und Methoden um das Thema agiles Arbeiten auf. Agiles Arbeiten ist vielmehr in den klein- und mittelständischen Unternehmen angekommen. Vielfach auch als „Neues Arbeiten“ (New Work) bezeichnet, sind ab sofort auch KMU in der Lage das agile Arbeiten via Lern- und Experimentierraum selbst im Unternehmen zu testen und dann auch dauerhaft einzuführen. Die Erweiterung des Programms unternehmensWert:Mensch macht das sowohl finanziell als auch methodisch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab jetzt möglich. weiterlesen »

Designers´ Open 2016 in Leipzig

23.10.2016, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Vor der Kongresshalle - Designers´ Open 2016 in Leipzig

Designers´ Open 2016 in Leipzig – Zugegeben, es war mein erster Besuch einer Designers´ Open, man kann ja schließlich nicht überall sein. Auch muss ich sagen, dass mich eigentlich ein Treffen des Dienstleistungsausschusses der IHK zu Leipzig in die Kongresshalle führte. Zwei Entschuldigungen, die es trotzdem nicht rechtfertigen, einer solch profunden Messe die kalte Schulter zu zeigen! Vom 21. bis zum 23. Oktober logierte sie zum ersten Mal in der Kongresshalle und somit wieder in der Innenstadt von Leipzig, was von allen mit denen ich darüber sprach als überaus positiv bemerkt wurde. Hier ein kleiner Blick über die Messe inklusive einer herzlichen Einladung in die BLOGGER LOUNGE von KISS & TELL, die nimmt selbst ein eingefleischter Businessblogger sehr gern an. weiterlesen »

Innovations- und Technologieförderung auf der Spur

25.08.2016, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Technologie- und Innovationsförderung Leipzig, Sachsen, Eilenburg

Innovations- und Technologieförderung auf der Spur – Eine weitere interessante Veranstaltung fand im Rahmen der Sommerakademie der IHK im „Logistics Living Lab“ der Uni Leipzig statt. Letztlich ging es darum, wie Gründer, Startups oder bestehende Unternehmen von der umfangreichen Innovationsförderung auf Landes- und Bundesebene, oder auch von der Stadt Leipzig gefördert, sinnvoll profitieren können. Die Arbeit der Technologiecouts von der AGIL GmbH Leipzig, einer 100prozentigen Tochter der IHK zu Leipzig, wurde vorgestellt. Nach dem Vortrag schloss sich ein Miniworkshop an, der ein kleiner Einblick in die Arbeit der Innovationsförderer war.

weiterlesen »

Das Handbuch zum DESIGN THINKING

9.08.2016, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

Handbuch Design Thinking

Fast könnte man meinen eine neue Denkweise zur Produktentwicklung, vielleicht auch zur Unternehmens- entwicklung, erobert die Welt. Design Thinking hat allerdings schon einige Spuren in den letzten Jahren, nicht nur in der Wirtschaft oder bei Startups, hinterlassen. Trotzdem ist dieser Innovationsansatz derzeit in aller Munde. Grund genug, ein Handbuch zum Thema vorzulegen. So dachten wohl auch die fünf Autoren von DESIGN THINKING – Das Handbuch, das 2015 von der Frankfurter Societäts-Medien GmbH vorgelegt wurde. weiterlesen »

Gründung und StartUP – Beides ist wichtig, beides braucht Aufmerksamkeit

20.07.2016, Rubrik: Artikel, Existenzgründer

Gründung und StartUP – Beides ist wichtig, beides braucht Aufmerksamkeit! Der Blick auf die Aussicht, ein international bedeutendes Unternehmen mit einem millionenfach skalierbaren Geschäftsmodell zu gründen, muss in der Gesellschaft genauso Beachtung finden, wie der Blick auf die Aussicht, mit einer an die Person gebundenen Leistung seine Existenz zu gestalten. Es ist völlig verständlich im Zeitalter der so genannten Globalisierung und Digitalisierung den Fokus auf das vermeintlich große und tolle zu lenken, aber reichlich kurzsichtig. Die Teilenökonomie setzt voraus, dass es etwas zu teilen gibt. Wenn der Handwerker oder Dienstleister um die Ecke nicht mehr existiert, dann bleibt nur die Alternative es selbst zu machen. Eine Aussicht, der sich viele Menschen entziehen in dem sie in den schillernden Hafen der Großstadt flüchten, in der sich diese Strukturen gerade noch halten können.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung