streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Sexy Service, Krostitz und der Gustav-Adolf-Saal

Zu Gast bei der Ur-Krostizer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH


Service ist hier im Streuverluste-Blog seit Jahren ein Thema, das auch einheizt. Sexy Service verschärft die Wetterlage der Unternehmenskommunikation; und, um der Sache die Service-Krone auf den Kopf zu hieven, betrachten wir hier den Einzelhandel und auch noch das kleine Unternehmen, das Handel betreibt! Die Ende letzten Jahres neu gegründete Leipziger Media GmbH hatte gestern in den Gustav-Adolf-Saal der Ur-Krostitzer Brauerei geladen.

Der Redner in Sachen Service, Norbert Beck, ist Autor und selbst Unternehmer seit vielen Jahren. In den 90 Minuten seines Vortrages spannte er den Bogen von der aktuellen Hirnforschung bis zu seiner Erfindung, der Service-WM. Kaufknöpfe waren genauso dabei wie der Kaufautomatik-Speicher oder die Spezifika von Frau und Mann bei Kaufentscheidungen.

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Menschen kaufen keine Produkte oder Dienstleistungen – Sie kaufen Emotionen

Für die Königsdisziplin, die leider zu oft vernachlässigt wird, Verkauf und Kommunikation im direkten Kontakt, war der Abend eine Steilvorlage. In modernen Zeiten mit elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten eine Kompetenz, die nicht hoch genug geschätzt und gefördert werden kann. Dabei geht es für Unternehmen, und so im Einzelhandel besonders, um die Frage, was genau mache ich mit meinem Unternehmen erlebbar anders, als andere? Was macht mein Unternehmen sexy? Ausführlich ging der Redner auf die drei Hauptemotionen von uns Menschen ein:

  • Spaß
  • Macht
    • leistungsfähiger
    • unabhängiger
    • Steigerung des sozialen Status
  • Sicherheit
    • Fürsorge
    • Beziehungen

Auch die Hauptgründe für gelungene Empfehlungen hat der Autor erkannt, diese sind Freundlichkeit, Vertrauen und Wertschätzung. Interessant ist die Verflechtung seines Thema mit dem ursprünglich aus der Therapie stammenden Begriff RESILIENZ. Eine uralte Weisheit bringt Norbert Beck auf den Punkt:

Zufriedene Menschen sind wechselwillig.Norbert Beck, Vortrag bei Top Service vor Ort, in Krostitz, Gustav-Adolf-Saal der Brauerei

Eine Erkenntnis, die Sie gern auf Kunden, in dem Fall Bestandskunden, aber auch auf Beziehungen jeder Art anwenden können. (Nur) zufriedene Mitarbeiter sind in jedem Fall wechselwillig, dessen sollte sich jede Führungskraft und jede Unternehmer*in bewusst sein.

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Außergewöhnlich ist auch der Weg, durch den ich an dieser interessanten Veranstaltung teilnehmen konnte. Der Vorsitzende des Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e. V. (#TGVeb) hatte mich gefragt, ob ich Lust auf das Thema habe. Ich sagte spontan zu und bedanke mich an der Stelle nochmals für den Impuls.

Gustav-Adolf-Saal in Krostitz

Noch ein paar Worte zu der Lokalität, in der die Leipziger Media GmbH eingeladen hatte. Wer diesen schönen Saal noch nicht kennt, sollte unbedingt eine nächste Führung durch die Ur-Krostitzer-Brauerrei für sich planen, eine gute Gelegenheit bietet sich bei der anstehenden Jubiläumsfeier zum 485jährigen Bestehen des Unternehmens in der nächsten Woche. Eine klare Verbindung zwischen der Brauerei und der Weltkleinstadt Eilenburg ist damit auch aufgetan, der gleichnamige Schwedenkönig hat viel mit der Geschichte der über 1000 Jährigen Stadt an der Mulde zu tun, die man im Museum, direkt im Zentrum, erfahren kann.

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Marketing und PR der Marke Ur-Krostitzer als gutes Beispiel

Unabhängig von dem Abend ist auch die Marketing- und PR-Strategie der Marke Ur-Krostitzer ein Musterbeispiel für erfolgreiche Markenführung, mittlerweile ist so das Bier sehr viel großräumiger beliebt und geschätzt, als nur hier in der Region Leipzig.

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Zu Gast bei der Ur-Krostitzer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Das Herz an der rechten Seite … der Serviceseite und das Ohr damit am Kunden!

Fazit zum Abend und zum Thema Service – ein altes chinesisches Sprichwort besagt:

Ein Mann der nicht lächeln kann, soll keinen Laden aufmachen. Aus China

Politisch korrekt müsste es natürlich heute lauten, ein Mensch, der nicht lächeln kann … Auf jeden Fall steckt viel Weisheit in diesem kleinen Satz, liegt doch im Service gerade in unseren Breiten noch viel Entwicklungspotenzial. Chancen übrigens, die gerade regionale Händler voll ausspielen können, wenn sie das denn nur wollten.

Mit sexy Service das Ohr nahe beim Kunden haben, die Serviceantenne auf Empfang stellen!

Mit sexy Service das Ohr nahe beim Kunden haben, die Serviceantenne auf Empfang stellen!

Hier noch drei real erlebte Beispiele dafür, wie Service in heutigen Tagen Kunden vertreibt, statt diese zu binden. Garantiert NICHT zur Nachahmung empfohlen!

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung