streuverluste.de - SL | Marketing & Management
12 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Empfehlung «

Sexy Service, Krostitz und der Gustav-Adolf-Saal

22.05.2019, Rubrik: Artikel, Kommunikation, Service

Zu Gast bei der Ur-Krostizer Brauerei im Gustav-Adlof-Saal und der Leipzig Media GmbH

Service ist hier im Streuverluste-Blog seit Jahren ein Thema, das auch einheizt. Sexy Service verschärft die Wetterlage der Unternehmenskommunikation; und, um der Sache die Service-Krone auf den Kopf zu hieven, betrachten wir hier den Einzelhandel und auch noch das kleine Unternehmen, das Handel betreibt! Die Ende letzten Jahres neu gegründete Leipziger Media GmbH hatte gestern in den Gustav-Adolf-Saal der Ur-Krostitzer Brauerei geladen. weiterlesen »

Gute Führung und Organisation als Instrumente zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung – Vortrag in Leipzig

26.04.2018, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Leipzig Vortrag in der Nähe vom Wintergartenhochhaus, Führung und Organisation

Gute Führung und Organisation als Instrumente zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung – Vortrag in Leipzig. Volles Haus bei der Creditreform Leipzig Niedenzu KG zum Unternehmerfrühstück am Mittwoch. Das Thema „Mitarbeiterbindung und Führung“ lockte zahlreiche Unternehmer zu früher Stunde in den Vortrag. Wie kann Führung und Organisation in Zeiten von Fachkräftemangel sowohl Mitarbeiter binden als auch neue Mitarbeiter gewinnen? Fragen über Fragen, die auch die Teilnehmer*innen beim Frühstück mitgebracht haben. Also auf zu den Höhen und Tiefen der Interaktion Mensch, Unternehmen und Leistung. weiterlesen »

Regionenmarketing – Alleinstellungsmerkmale publizieren, Buch über die Bergkeller zu Eilenburg erschienen

8.12.2017, Rubrik: Artikel, Buch/Bücher, Marketing

Die Bergkeller zu Eilenburg - Geheime Unterwelten in Nordsachsen

Regionenmarketing – Alleinstellungsmerkmale publizieren, Buch über die Bergkeller zu Eilenburg erschienen. Pünktlich zum Jahreswechsel und rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist eine Publikation erschienen, die ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Stadt Eilenburg auf über 100 Seiten thematisiert. Die Bergkelleranlagen der Stadt sind das in Sachsen größte in Lockergestein erbaute Kellersystem. Wie wichtig echte Alleinstellungsmerkmale für das Marketing sind, braucht wohl hier auf streuverluste.de nicht extra betont zu werden. Erstaunlich ist, dass es rund 770 Jahre gedauert hat, bis ein solch profundes Werk über ein so bedeutendes Bauwerk der Region Nordsachsen das Licht der Welt erblickt. Um so wichtiger es, die Bergkeller und das Buch hier näher zu beleuchten. weiterlesen »

Erst Denken hilft auch beim Geld – Psychologie & Bezahlen

2.07.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Psychologie-Bücher

Buchbesprechnung: Erst denken, dann zahlen

Wie sehr vertrauen Sie auf Ihren gesunden Menschenverstand beim Thema Geld und Bezahlen? Wenn Sie auf ihn gut vertrauen sind Sie durchaus in bester Gesellschaft. Leider muss man sagen, dass uns unsere Psyche in mancher Situation rund um Geld und Bezahlen dann und wann auch in die Irre führen kann. Diese Erkenntnis ist nicht neu, aber immer noch zu wenig beachtet. Diesem Zustand kann leicht abgeholfen werden, wenn man sich profunde Literatur zum Nachdenken in diesem Bereich besorgt. Ein aktuelles Buch um die Psychologie des Geldes möchte ich den Lesern im Blog heute ans Herz legen. Die britische Autorin Claudia Hammond hat den wichtigsten Hinweis in diesem Zusammenhang wohl auch gleich in den Titel ihres Buches gepackt, es heißt: Erst denken, dann zahlen. weiterlesen »

Museumsnacht – Konzept überzeugt mit überregionaler Marketing-Wirkung

18.05.2015, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Am Vorabend des internationalen Museumstages begeisterte die Eilenburger Museumsnacht mit der Eröffnung der Ausstellungen über den Eilenburger Maler und Architekten Paul Michel und der „Fundsache“ die zahlreichen Gäste. Der Begrüßung durch den OBM Hubertus Wacker folgte der einleitende Blick des Museumsleiter Andreas Flegel auf die Museumsnacht. Mehr als 60 auch weitgereiste Gäste lauschten den Fakten und Geschichten um einen Eilenburger, der seit über 100 Jahren in seiner Heimatstadt eher ein Unbekannter blieb. Neben weiteren Akteuren, die auch lebendige Geschichte zum Anfassen boten, überzeugte die Originalität des Konzeptes, die Organisation, die Unterstützung durch den Geschichts- und Museumsverein der Stadt und natürlich die Bilder des Malers, die zum überwiegenden Teil Leihgaben sind und so zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert werden.

weiterlesen »

Die Kunst der hilfreichen Kunden-Empfehlung, Teil 1 – Vom Feld der Absichten

26.04.2015, Rubrik: Artikel, Kommunikation

Es ist DIE elementare Frage der persönlichen oder unternehmerischen Entwicklung. Die Antwort auf der Frage „Selber machen und durch, oder Hilfe in Anspruch nehmen?“ Ab welchem Grad von Herausforderung oder Belastung frage ich nach Begleitung oder Lösungshilfe? Manch ein Unternehmer wird das nie tun, andere sehen externe Begleitung, Beratung oder Coaching als eine normale Erscheinung. Um wie viel schwerer oder vielleicht leichter fällt es einem Beobachter, hier die schnellere Entscheidung zu treffen? Wenn es um die Kunst der Empfehlung geht, schwingen viele Fragen- und Befindlichkeiten-Ebenen mit. Letztlich müssen sich drei Menschen auf einer kommunikativen Ebene treffen, gelingt das nicht, wird die Empfehlung nicht hilfreich, ins Leere laufen oder sogar belästigend sein. Die Kunst der hilfreichen Empfehlung, Teil Eins – Vom Feld der guten Absichten.

weiterlesen »

Steuerberatung – die richtige ist wertvoll

26.01.2015, Rubrik: Artikel, Empfehlung

In der Welt der Selbständigen und Unternehmer ist kaum etwas so sensibel und gleichzeitig so wichtig, wie eine gute tragfähige Beziehung zu seinem Steuerberater oder seinem Unternehmensberater. Oft ist das Angebot im Bereich der Steuerberatung unüberschaubar. Es gibt dann auch noch die Kaste der Wirtschaftsprüfer und bei den Unternehmensberatern hört die Möglichkeit gleich ganz auf, sich einen Überblick über gute und nicht so gute Angebote zu verschaffen. Umso wichtiger sind gute Empfehlungen im Zusammenhang mit jeder Form von Beratung. Warum das so ist? Ganz einfach, weil Sie die Qualität einer Beratung leider oft erst nach dem Beratungsprozess wirklich einschätzen können. Die oft verfolgte Strategie auch und gerade von Steuer- oder Unternehmensberatungen, wie mittlerweile auch von vielen Rechtsberatern, sich qualitätszertifizieren zu lassen, macht auch nur eine Grundaussage über die guten Prozesse im Unternehmen, nicht über deren Qualität von Beratung.

weiterlesen »

bilder-plus.de – Unternehmensentwicklung, ganz erfolgreich!

15.07.2013, Rubrik: Artikel, Empfehlung

bilder-plus.de – Unternehmensentwicklung, ganz erfolgreich! Woran erkennt man erfolgreiche Unternehmensentwicklung? Nicht immer sind die Mühen für das unternehmerische Fortkommen im Außen gleich erkennbar. Um so schöner, wenn es einen Anlass gibt, der sehr deutlich macht, dass es einem aus dem Blick der eigenen Entwicklung gut geht. Was für ein Anlass? In dem Fall sehr einfach zu erkennen. Die wirklich mittlerweile viel zu klein gewordene Werkstatt unseres Kunden bilder-plus.de ist nun zu einer Werkhalle geworden. Für das Wirken am neuen Standort in Taucha alles erdenklich Gute!

weiterlesen »

Bilder, die mehr können – Blickfang mit Sinn!

5.03.2012, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Bilder, die mehr können – Blickfang mit Sinn! Wer viel mit Bilder zu tun hat, der kennt diesen Effekt. Wenn die schönen Bilder nur auf einem Bildschirm zu sehen sind, so ist das schon mal eine tolle Sache, wirft man auf ein professionell (aus)gedrucktes Bild einen Blick, so kann man kaum seiner Begeisterung Einhalt gebieten. Doch einen solchen Effekt würden Sie ja bei jeder guten Druckerei erhalten. Bei Bilder-Plus, denen die den Blickfang mit Sinn herstellen ist das gerade einmal die Grundvoraussetzung für das Produkt.

weiterlesen »

Service als Empfehlungsförderung?!

6.07.2011, Rubrik: Artikel, Business-Blog-Carnival, Service, Service ist (k)ein Tafelgeschirr

Service als Empfehlungsförderung? Dieser Frage nachzugehen halte ich für mehr als lohnend. Ist es doch heutzutage kaum noch die Leistung oder das Produkt an sich, was uns einzigartig macht, sondern viel mehr das „Drumherum“. Die Menschen im Unternehmen und ihre Einstellung und der Umgang mit dem Kunden.Ganz sicher auch das, was wir als Service verstehen und dem Kunden auch anbieten. Das alles eigennützig? Vielleicht – vielleicht auch nicht, eines sollte Service auf jeden Fall sein, ein Grund, damit Ihr Kunde von diesem „Leisten als Gesamteindruck“ anderen Menschen berichtet. Service sollte auch als Empfehlungsförderung gedacht und gehandhabt werden.

weiterlesen »

Wenn der Arzt seinen Raum braucht

11.05.2011, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Helfer für die Helfer? Oft ist es so, dass den Menschen, die professionell anderen Menschen helfen eigene Entwicklungsprojekte genauso schwer fallen, wie jedem anderen auch. Wenn der Arzt seinen Raum braucht, also seine Praxis, dann ist das Projekt zu dieser Praxis zu kommen, diese auszubauen oder öfters einmal zu renovieren eine Herausforderung. Die Komplexität eines Praxisausbaus kann wohl der am ehesten nachvollziehen, der das entweder selbst schon erlebt oder organisiert hat. Vergleichbar vielleicht noch mit dem Hausbau oder dem Umbau des eigenen Hauses. Erfahrung spielt für den Erfolg eines solchen Praxen-Projektes eine entscheidende Rolle.

weiterlesen »

Umzug ins Chaos?!

1.02.2011, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Für die meisten Menschen, so auch für Unternehmer, ist ein Umzug allgemein oder ein Umzug des Unternehmens eigentlich eine grauenvolle Vorstellung. Das Chaos scheint vorprogrammiert und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens ist beeinträchtigt. Die Frage stellt sich: muss das sein? Oder gibt es hilfreiche Dienstleister, die sich gerade auf diese Herausforderung, Umzüge von Unternehmen zu organisieren, spezialisiert haben? An dieser Stelle möchte ich für 2011 eine neue Rubrik einführen. Ist doch die Arbeit einer nicht branchengebundenen Unternehmensberatung so vielfältig, dass ich Ihnen hier gern Einblick in die Unternehmen von Kunden, natürlich nur mit deren Einverständnis, ermöglichen möchte. Getreu dem Motto: Wertvoll macht die Empfehlung die Erfahrung – und diese zu teilen, ist meist Gold wert.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung