streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Wenn der Arzt seinen Raum braucht

Helfer für die Helfer? Oft ist es so, dass den Menschen, die professionell anderen Menschen helfen eigene Entwicklungsprojekte genauso schwer fallen, wie jedem anderen auch. Wenn der Arzt seinen Raum braucht, also seine Praxis, dann ist das Projekt zu dieser Praxis zu kommen, diese auszubauen oder öfters einmal zu renovieren eine Herausforderung. Die Komplexität eines Praxisausbaus kann wohl der am ehesten nachvollziehen, der das entweder selbst schon erlebt oder organisiert hat. Vergleichbar vielleicht noch mit dem Hausbau oder dem Umbau des eigenen Hauses. Erfahrung spielt für den Erfolg eines solchen Praxen-Projektes eine entscheidende Rolle.

Ein Kunde von uns, das Unternehmen PraxenProfi® hat auf der einen Seite über zehn Jahre Erfahrung im Ausbau, dem Umbau und der Renovierung von Arzt- und Zahnarztpraxen und kennt auf der anderen Seite die Bedürfnisse dieser Zielgruppe wie kein anderer im Raum Leipzig und darüber hinaus.

Der Leitgedanke des PraxenProfi® lautet: PRAXISRÄUME NEU ERLEBEN. Eine alte Weisheit besagt, dass es dem Klienten gut geht, wenn es dem Berater gut geht. Da ist etwas Wahres dran und trifft auf die Beziehung zwischen Arzt und Patienten insbesondere zu. Fühlen sich also der Arzt- oder Zahnarzt und seine Mitarbeiter in der Praxis wohl, dann wird das auch eine Wirkung auf den Patienten oder die Besucher der Praxis ganz allgemein haben.

Was liegt also näher, den Eingriff in das Herz der Existenz eines Arztes oder Zahnarztes von einem Profi vornehmen zu lassen? Der PraxenProfi® in Leipzig ist ein Profi auf seinem Gebiet und stellt das seit vielen Jahren, nicht nur in Leipzig, unter Beweis.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

Stichworte: , , ,

11.05.2011 - Artikel, Empfehlung - Kommentare per Feed RSS 2.0 - Kommentar schreiben -

nach oben
2 Kommentare zu “Wenn der Arzt seinen Raum braucht”
  1. Holger Brummer schreibt

    Hallo Herr Lehmann,

    ich meine, dass es gleich ist ob Arztpraxis, Ladengeschäft, das Büro einer Unternehmensberatung oder „sonstiges Business“ modernisiert oder umgebaut wird.

    Die Beweggründe sind unterschiedlich, die positive Auswirkung und Effekte meistens gleich! Denn die Signale, die bei „Veränderungen“ nach außen und nach innen gesandt werden, sind nicht zu unterschätzen!

    Plakativ formuliert: Es sollen nicht nur die Kunden oder Patienten von schönem neuem Schein umschmeichelt werden.

    Veränderungen haben eine große Motivationswirkung auf die Mitarbeiter und das Team und sind eine Antwort bzw. Konsequenz kontinuierlicher Unternehmensentwicklung.

    Es ist wie in einem Garten, wer einen Baum pflanzt, der glaubt an die Zukunft!

  2. Sven Lehmann schreibt

    Sicher ist es nicht nur der „schöne neue Schein“, der motiviert. Ich kenne wenige Menschen, die sich in tollen Räumen nicht wohl fühlen. 🙂 Die Umgebung ist nicht alles, aber ohne eine gute Umgebung ist alles nichts …

Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung