streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Aktuelles

Newsletter streuverluste.de – Beratungskolumne

» Gleich eintragen – hier für kostenfreien Bezug unseres Newsletters 'Beratungskolumne'.

Eigenverantwortung

18.11.2012 - Artikel, Existenzgründer

Unzählige Faktoren führen dazu, dass man erfolgreich ein Unternehmen gründet. Eine Grundlage für eine Menge dieser Faktoren ist das Prinzip Eigenverantwortung. Keinesfalls soll dem saloppen Spruch „Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht“ gehuldigt werden. Soziale Verantwortung ist ein wesentlicher Aspekt von Eigenverantwortung. Doch scheint es mit angebracht, auf die Tatsache, dass eben die meisten Unternehmer oder Existenzgründer nur mit dem Prinzip der Eigenverantwortlichkeit ihr Unternehmen betreiben können, hinzuweisen. Verantwortung zu tragen, heißt in erster Linie die daraus erwachsenden Konsequenzen zu tragen. Eigenverantwortlich zu leben, würde nachhaltig auf den gewünschten Erfolg auch als Unternehmer wirken.

weiterlesen »

Fördermittel – nein danke sehr!

13.11.2012 - Kurznachrichten, Studien, Wirtschaft

Irgendwie hätten wir es uns ja denken können, in manchem Zeichentrickfilm über lebt die eine oder andere Filmfigur die Verwaltung nicht. Eine aktuelle Studie von Ernst & Young stellt dar, dass nach deren Befragung von 1000 KMU nur 17 Prozent Fördermittel in den letzten drei Jahren erhalten haben.

weiterlesen »

PIK Leipzig – Ziel nicht erreicht und doch erfolgreich

29.10.2012 - Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Was ist ein Erfolg? Zunächst nichts weiter, wie die Folge von etwas, in aller Regel von Aktivitäten oder dem Weglassen derselben. Vielen fallen dann solche Sprüche ein wie: „Wer nichts macht, der macht auch keine Fehler“ und so weiter. Doch kommt es gerade darauf an, durch Fehler zu lernen. Die PIK Leipzig-Aktion 2012 könnte unter diese Kategorie fallen. War doch eines der Ziele die erneute Besteigung des mit 5.725 Meter höchsten Punkt Leipzigs, um diesen Berg einfach bekannter zu machen und ihn endlich mehr in die Atlanten dieser Welt zu verzeichnen. Daneben war es auch als PR Aktion für Leipzig gedacht.

weiterlesen »

Perspektive – die richtige Perspektive bitte

25.10.2012 - Artikel, Unternehmensentwicklung

Wenn Sie das nächste Mal über Probleme klagen oder Dinge einfach nicht gelingen mögen, so haben Sie nun eine besondere Möglichkeit einen Wechsel der Perspektive vorzunehmen. Astronomen der Europäischen Südsternwarte Eso haben ein Bild eines wichtigen Teils unserer Milchstraße, als unserer Heimatgalaxie, zoombar ins Netz gestellt. Ausgedruckt wäre das Bild neun mal sieben Meter groß. Wenn Sie das nächste Mal über ein geeignetes Motiv zum Einnehmen einer neuen Perspektive nachdenken, dann ist dieses Bild sicher genau das richtige Mittel dazu.

weiterlesen »

Standortvorteil: Heimat!

09.10.2012 - Artikel, Existenzgründer

Standortvorteil: Heimat! Wer erfolgreich Geschäfte machen will, muss in die Metropolen gehen. Das klingt logisch, ist es aber vielleicht nur zum Teil. Eine aktuelle Studie möchte herausgefunden haben, dass es einen klaren Vorteil gibt, wenn der Gründer in seiner Heimat gründet. Sozusagen ist hier der Heimvorteil oder eben die Heimat ein möglicher Standortvorteil oder Erfolgsfaktor. Auch das klingt nachvollziehbar. Ist es wesentlich einfacher gewachsenes Vitamin „B“ zu nutzen, als in einer großen Stadt, die ja auch ein Moloch sein kann, welches aufzubauen.

weiterlesen »

Motivation im Vertrieb

05.10.2012 - Artikel, Führung & Management, Vertrieb

Derzeit wird in der Öffentlichkeit ein Brief eines legendären Unternehmers aus Süddeutschland an seine Vertriebsmannschaft heftig diskutiert. Welche Wirkung das hat wird sich zeigen, fest steht, der Unternehmer und das Unternehmen sind in vieler Hinsicht vorbildlich. Ein Blick auf die Gründe für den Erfolg kann sich also lohnen …

weiterlesen »

Der Fisch beginnt vom Kopf an … – Selbstüberschätzung hemmt die Unternehmensentwicklung

20.09.2012 - Artikel, Unternehmensentwicklung

Der Fisch beginnt vom Kopf her ungenießbar zu werden. Wenn die Selbstüberschätzung sowohl vom Wissen als auch vom Können zu groß ist, hemmt das nicht nur die Unternehmensentwicklung, sie macht eine gesunde Entwicklung geradezu unmöglich. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Der, der das Geld für eine Unternehmensberatung gibt, in der Regel ist das ja der Unternehmer selbst oder Gesellschafter, sind tatsächlich selbst der größte Engpass der Unternehmensentwicklung. Lassen wir es übergroße Selbstüberschätzung sein oder Angst sich zuzugestehen, dass man auch Fehler macht. Das Problem ist aber ein komplexes, da der Berater, wenn er Tacheles redet, Gefahr läuft von diesem Kunden nie wieder einen Auftrag zu bekommen oder gar der laufende Auftrag rasch beendet wird.

weiterlesen »

Newsletter streuverluste.de – Beratungskolumne

Gleich eintragen – hier für kostenfreien Bezug unseres Newsletters „Beratungskolumne“ einfach Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen:

nach oben

©2005-2021 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung