streuverluste.de - SL | Marketing & Management
154 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Unternehmer-Tipps «

Unternehmensleitbild – Energiespender für Unternehmer?

13.04.2009, Rubrik: Artikel, Beratung

Welche Bedeutung kann ein Unternehmensleitbild für den Unternehmer haben? In vielen kleineren und mittelständischen Unternehmen ist der Unternehmer ja integraler Bestandteil des Unternehmens. Wie kann sich an dieser Stelle ein bewusst formuliertes Unternehmensleitbild auswirken? Gibt es primäre Effekte durch ein klares Leitbild oder sind diese eher sekundär? Kann ein Unternehmensleitbild motivieren? Welchen Nutzen, außer der Orientierung, kann ein excellentes Unternehmensleitbild haben?

weiterlesen »

Mittelständler lassen Internet links liegen

3.01.2009, Rubrik: Artikel, Kommunikation

Der Mittelstand nutzt nach wie vor die Möglichkeiten des Internets zu wenig und vergeudet wichtige Geschäftsressourcen. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Handwerksbereich zeigen Defizite auf, die sich in einer unzeitgemäßen Selbstvermarktung darstellen. Betriebe in der Vergangenheit haben gut Geld verdient mit Ständen auf Messen oder in direktem Kontakt mit den Kunden. Das Internet wurde lange Zeit als unnötiger Zusatz angesehen. In Zeiten der Wirtschaftskrise und größerer Konkurrenz erhört jedes Unternehmen seine Überlebenschance, das es versteht, sich global zu vernetzen.

weiterlesen »

Fünf Jahre Ich-AG – eine Erfolgsgeschichte?

14.12.2008, Rubrik: Artikel, Existenzgründer

Mehr als die Hälfte der vor fünf Jahren in Deutschland gegründeten Ich-AGs existiert nach wie vor. Das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) sowie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) werten den vor fünf Jahren eingeführten Existenzgründungszuschuss für Arbeitslose damit als Erfolgsgeschichte der deutschen Arbeitsmarktpolitik. Trotz anfänglicher Skepsis habe sich das Programm auch neben dem Überbrückungsgeld bewährt. „Dass 50 bis 60 Prozent der gegründeten Ich-AGs nach fünf Jahren weiterhin existieren, ist als klarer Erfolg zu sehen. Seit dem 1. Januar 2003 haben über eine Mio. gründungswillige Arbeitslose den Existenzgründungszuschuss oder das Überbrückungsgeld genutzt.

weiterlesen »

Unternehmen profitieren von sozialen Netzwerken

15.11.2008, Rubrik: Artikel, Beratung

Soziales Netzwerk-Knüpfen in der Arbeitswelt wird zunehmend als effizientes Werkzeug zu transparenter Arbeitsweise erkannt. Das zeigt eine Marktstudie unter 2.510 Arbeitnehmern von Klein- und Mittelbetrieben, die die britische Agentur Dynamic Markets in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden durchgeführt hat. Doch es gibt nicht nur viele Gründe, die für das Knüpfen von Netzwerken sprechen, sondern auch Gründe die dagegen wirken.

weiterlesen »

Kundenservice – was soll das?

29.10.2008, Rubrik: Artikel, Beratung

Kundenservice – was soll das? Sie hören Ihren Kunden nicht zu? Sie ignorieren Kunden-Kommentare? Service steht bei Ihnen auf dem Papier und ist nicht zu spüren? Sie halten Markenentwicklung für etwas, was sich am „grünen“ Schreibtisch planen lässt? Willkommen, Sie sind in guter Gesellschaft. Nur sollten Sie überlegen, ob das der richtige Umgang ist! Denn Kundenservice beginnt im Kopf jedes Mitarbeiters im Unternehmen, einschließlich des Unternehmers.

weiterlesen »

Marketing unter Erfolgsdruck!

25.10.2008, Rubrik: Kurznachrichten, Wirtschaft

Entsprechend einer Studie des Beratungshauses Altran CIS sehen sich die Marketing-Verantwortlichen mehrheitlich einem verstärkten Erfolgsdruck ausgesetzt! Befragt wurden branchenübergreifend fast 250 Marketing-Manager aus Mittelstands- und Großunternehmen mit einem Umsatzvolumen von mehr als 100 Millionen Euro.

weiterlesen »

Konzept, Konzept, Konzept!

24.10.2008, Rubrik: Artikel, Existenzgründer

Einem Existenzgründer kann man vor dem Beginn seiner selbständigen Tätigkeit einen besonders wichtigen Tipp mit auf den Weg geben – arbeiten Sie am Konzept, bis es rund ist!!! Es fällt mir immer wieder auf, dass Unternehmen ihre geschäftliche Tätigkeit beginnen ohne ausreichend am Konzept gearbeitet zu haben. Dabei geht es nicht nur darum Banken oder andere „Geldgeber“ zu überzeugen. Es kann sogar sein, dass Sie mit einem gut durchdachten Konzept auf den einen oder anderen scheinbar notwendigen Geldgeber verzichten können. Sie erhöhnen signifikant Ihre Erfolgschancen, wenn Sie aus Ihren Ideen und besonderen Kenntnissen ein wirklich gutes Konzept entwickeln.

weiterlesen »

Zehn Marketing-Tipps für 2009

14.10.2008, Rubrik: Artikel, Marketing

Zehn Marketing-Tipps für 2009 – Begegnen Sie der „Wirtschafts-Irritation-2009“ mit frischen Marketing-Ideen! Viele Unternehmen sehen die konjunkturellen Aussichten derzeit nicht so rosig, das ist wahrscheinlich auch berechtigt. Allerdings kann wohl auch keiner sagen, welche Auswirkungen das 500 Mrd. Euro-Paket der Bundesregierung haben wird. Was Sie als Unternehmer aber tun können liegt auf der Hand. Wenn Sie Ihre wichtigsten Zielgruppen kennen, deren Bedürfnisse oder auch deren veränderte Bedürfnisse in 2009, dann ist das eine gute Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg auch im nächsten Jahr! Schauen Sie also in die Checkliste der zehn Marketing-Tipps für 2009, lassen Sie sich inspirieren, setzen Sie wenigstens einen Punkt, der Ihnen zusagt, um und Sie tun eine ganze Menge für Ihren Marketing-Erfolg.

weiterlesen »

Geist schlägt Kapital?!

30.09.2008, Rubrik: Buch/Bücher, Entrepreneurship, Strategie-Bücher

Kopf (Geist) schlägt Kapital?! Eine klare Botschaft, die deutlicher nicht sein kann. Im Klappentext des Buches von Günter Faltin sind gleich am Anfang die „schlagenden“ Worte zu lesen: „Etwas ist falsch an der Art, wie wir versuchen Unternehmen zu gründen.“ Eine herausfordernde Sichtweise im Zusammenhang mit einem herausfordernden Thema. Existenzgründung, schon allein ein interessantes Wortspiel im Deutschen, besser also die Gründung seines eigenen Unternehmens, ist für viele Menschen schlechthin eine nicht denkbare Vorstellung. Vielfach wird Unternehmensgründung mit großem Risiko und dem Einsatz von viel, meist fremden, Geldes assoziiert. Das Buch von Günter Faltin zeigt einen grundsätzlich anderen Weg.

weiterlesen »

Metakonzept der Entwicklung von Unternehmen

24.09.2008, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Man könnte fast sagen, es zwei grundsätzlich unterschiedliche Ansätze von Unternehmensberatung. Auf der einen Seite die „althergebrachte“ Art und Weise, in der sich der Berater an seinem Schreibtisch an die Ausarbeitung eines Konzeptes macht und dann dem Kunden präsentiert und auf der anderen Seite eine Beratung, die eher einem Coaching ähnelt, bei dem der Berater gemeinsam mit dem Inhaber des Unternehmens zu den Lösungen und Themen des Unternehmens kommt.

weiterlesen »

Unternehmer in der Pflegebranche werden

14.09.2008, Rubrik: Artikel, Existenzgründer

Der Markt der sozialen Dienstleistungen ist immer noch ein Wachstumsmarkt, allerdings mit hohen Anforderungen und derzeit einer enormen Entwicklung unterlegen. Wer sich mit dem Gedanken trägt, in diesem Bereich ein Unternehmen zu gründen, der sollte wirklich gut vorbereitet sein. Das BMWi hat sich in einer Ausgabe der GründerZeiten mit dem Thema befasst und bietet das kostenfreie Herunterladen der Ausgabe an.

weiterlesen »

Unternehmensentwicklung

29.07.2008, Rubrik: Glossar, Unternehmensberatung

Kurzbeschreibung: Unter Unternehmensentwicklung versteht man alle Maßnahmen, die geeignet sind, ein Unternehmen oder eine Unternehmensidee in seiner Gesamtheit oder in Teilbereichen weiter zu entwickeln. Dabei spielen sowohl interne Prozesse eine Rolle als auch beispielsweise die Unternehmenskommunikation, Strategie oder das Marketing. Effekte in der Unternehmensentwicklung sind oft mittel oder langfristig zu erkennen. Bei KMU ist oft auch die persönliche Entwicklung des Inhaber oder des Geschäftsführers eine Voraussetzung für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung