streuverluste.de - SL | Marketing & Management
11 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Sinn «

Erfolgsleere – eine Philosophie für die Arbeit in der Industriegesellschaft

2.09.2020, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

In welcher Welt leben wir eigentlich, in der das Jahresunwort nicht allzu lang vergangener Zeiten, heute den Personaler:innen als Salonschmalz im Unternehmen oder in Organisationen dient? Der Autor lässt kaum ein gutes Haar an der Arbeitswelt in der Industriegesellschaft – hat er Recht? Erfolgsleere – eine oder die Philosophie für die Arbeit in der Industriegesellschaft und warum es gut sein kann, noch weiter zu differenzieren. weiterlesen »

Arbeit noch besser machen – positive Psychologie in Unternehmen und Organisation

27.01.2020, Rubrik: Buch/Bücher, Psychologie-Bücher

Auch wenn der Kontext ein anderer ist, aber ein Bibelzitat steht wie kein anderes für eine Sicht auf das, was wir heute Arbeit nennen. Physikalisch hat Arbeit mit einer einwirkenden Kraft, auf sich dann bewegende Körper zu tun. In Unternehmen reden wir heute davon, dass sich unsere Arbeitsweisen ändern oder wandeln müssen. Viele sprechen aber immer noch nur dann von Arbeit, wenn einem der Schweiß buchstäblich auf der Stirn steht oder eben sichtbare Effekte in jedem Fall auf eine Anstrengung schließen lassen. Nico Rose widmet sich in seinem Buch „Arbeit besser machen“ den Auswirkungen der Erkenntnisse und Anwendungen der positiven Psychologie auf Unternehmen und Organisationen. Wie kann man Arbeit noch besser machen und welche Effekte hat das? Über eine spannende Reise in Arbeitswelten, die leider noch viel zu oft nur Zukunftsvisionen sind. weiterlesen »

Führung und Selbstführung – Meditation als Schlüssel

16.02.2018, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

Sich und andere führen - Meditation als Schlüssel

Führung und Selbstführung – Meditation als Schlüssel! Die Zeiten ändern sich, beim Thema Führung von Unternehmen und Mitarbeitern wird das derzeit ganz besonders deutlich. Gibt es digitale Führung oder nur Führung mit digitalen Instrumenten? Eine Frage, der seit Längerem „Führungsexperten“ auf den Grund gehen. Ich gehöre zu denen, die meinen, Führung kann man nicht digitalisieren, sofern der Mensch noch die Entscheidung trifft. In dem Buch „Stark in stürmischen Zeiten“ gehen die drei Autoren Janssen, Grün und Carstensen davon aus, dass es ohne Selbstführung gar keine Führung geben kann. Dem Faktor Unternehmenskultur messen die beiden dabei eine große Bedeutung zu. Ein Mönch und ein Unternehmer schreiben über Führung, … das Buch scheint interessant zu sein. weiterlesen »

Wenn die Frage nach dem Sinn im Coaching in den Vordergrund rückt – Buchrezension

12.03.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Coaching-Bücher

Sinnorientiertes Coaching

Wenn die Frage nach dem Sinn im Coaching in den Vordergrund rückt. Es wurde allerhöchste Zeit! Ganz ehrlich – fragen Sie persönlich gern nach dem Sinn im Leben, des Lebens, Ihres Lebens? Ist es hilfreich, vor einem Regal mit anscheinend unzähligen Möglichkeiten der Auswahl von spezifischen Bedürfniserfüllungsjogurts zu versuchen, einen Sinn darin zu erkennen? Oder ist es egal welche Bedeutung das hat oder wofür wir, jeder einzelne Mensch, hier auf dieser Welt im Universum sind? Fehlende Antworten auf existenzielle Fragen können uns an den Rand der Verzweiflung bringen, sie können aber auch einen Weg zu tiefer innerer Kraft, Glück und sinnerfüllten Leben ermöglichen. Dr. Börn Migge spannt in seinem Buch „Sinnorientiertes Coaching“ einen gewaltigen Fächer voller Perspektiven zur möglichen Klärung von Sinnfragen. weiterlesen »

Reinventing Organizations – denn die Zeit ist reif

16.07.2016, Rubrik: Buch/Bücher, Management-Bücher

Reinventing Organizations – denn die Zeit ist reif. Hand aufs Herz – läuft in Ihrem Unternehmen wirklich alles rund? Gehen Sie gern und mit wachsender Begeisterung Ihrer jetzigen Tätigkeit, ob als Unternehmer, Gründer, Führungskraft oder Experte in einem Unternehmen oder allgemein in einer Organisation nach? Werden Sie nervös, wenn es um Veränderungen in der Struktur oder in den Prozessen des Unternehmens geht, weil Sie genau wissen, da müssen wir was ändern, es aber bisher nicht geschafft haben? Im Gegenteil Sie sind vielleicht sogar veränderungsmüde, da viele tolle Ansätze in Ihrem Unternehmen keinen greifbaren Nutzen gebracht haben? Frederic Laloux tritt an, daran etwas ändern zu wollen und es scheint so zu sein, dass ihm das auch gelingt. Warum Sinn im Unternehmen effizienteres Arbeiten möglich macht.

weiterlesen »

Sinn und Unsinn von Marketingpreisen

16.09.2015, Rubrik: Artikel, Kommunikation

Sinn und Unsinn von Marketingpreisen – die Welt der Auszeichnungen und Preise im Marketinggeschäft ist unübersichtlich und vielfältig. Von der regionalen Prämierung in Leipzig bis zum internationalen Marketingpreis ist alles dabei. Grundlegend stellt sich die Frage: Wozu brauchen wir eigentlich Marketingpreise? Die für einige Leser vielleicht seltsam anmutende Frage ist leicht erklärt. Marketing dient der Kommunikation von Kerngedanken, seien das nun Leitbilder, Marken, Slogans oder andere Inhalte. Diese Kerngedanken sollen mit Marketingstrategie und daraus abgeleiteten Werbe- und PR-Maßnahmen unter das Kundenvolk oder weiteren „Verbrauchern“ gebracht werden. Soweit so gut. Welche Funktion hat ein Marketingpreis? Genau die toll in der Praxis funktionierende Marketingstrategie eines Unternehmens, einer Marke oder auch eines Produktes auszuzeichnen. Eigentlich ist das unnötig, da ja die prämierte Strategie schon hervorragende Dienste leistet oder steckt noch was anderes dahinter, wenn Marketingpreise medienwirksam verliehen werden?

weiterlesen »

Burnout, Belastung & Sinn

7.04.2014, Rubrik: Artikel, Coaching

In der Arbeitspsychologie und der Ergonomie stand jahrzehntelang die Belastung des Menschen im Vordergrund. Zwar wurde die Forderung, Arbeit dürfe nicht schädigen, um die Erweiterung, Arbeit müsse auch den Raum für persönliche Weiterentwicklung bieten, ergänzt, aber ein wesentlicher Faktor für die Entstehung von Burnout und Ausbrennen wird hierbei nicht gesehen. Selbst wenn die Belastung gar nicht zunimmt, kann der Sinnverlust dazu führen, dass dem Ausbrennen Tür und Tor geöffnet ist.

weiterlesen »

Richtige Worte, Sag, was du sagst, aber sage es sinnvoll mit Wirkung

5.03.2014, Rubrik: Buch/Bücher, Coaching-Bücher

Richtige Worte, „Sag, was du sagst, aber sage es sinnvoll mit Wirkung“ so könnte das Motto des neuen Buches von Willem Lammers lauten. Sprache, Sätze und Worte scheinen ein alltägliches Instrument, einfach benutzt und deutlich in seiner Wirkung verkannt. Nicht nur die manchmal mangelnde Wirkung beim Gegenüber, sondern auch und gerade die Wirkung bei einem Selbst ist wohl einer der wichtigsten Aspekte des regelmäßig gesprochen Wortes. Der Titel klingt verheißungsvoll: Logosynthese® – Mit Worten heilen. Es geht in seinem Buch um eine Methode, lösende und damit richtige Worte und Sätze auszusprechen. Manche Menschen gehen zum Lachen in den Keller, wieder andere zum Schreien in den Wald. Ob diese Orte nun dafür geeignet sind oder nicht, das Ausdrücken hat auf jeden Fall seine Wirkung.

weiterlesen »

Selbstständig oder Selbständig?

12.05.2011, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Selbstständig oder Selbständig? Ich bin in jedem Fall für die erste Schreibweise. Warum, das kann ich sagen, weil das Wort Selbst-ständig genau das widerspiegelt, was Selbständigkeit wirklich bedeutet – nämlich selbst und ständig zu arbeiten. Zumindest wird es so in der „Welt“ gemeint. Selbstständig zu sein, ist also ein andauernder Prozess. Doch welche wichtigen Entwicklungsschritte enthält dieser Prozess? Kann ich mit 20 genauso selbständig sein, wie mit 50 oder mit 90? Auf der einen Seite hat das natürlich mit Gesundheit und Lebensfreude zu tun, auf der anderen Seite wird klar, nein – ich kann nicht immer mit der selben Intensität leisten.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung