streuverluste.de - SL | Marketing & Management
22 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Fachkräftegewinnung «

Willkommen in 2019 – Trends, Gegentrends und gesunder Menschenverstand

3.01.2019, Rubrik: Artikel, Empfehlung, Mitarbeiter

Zukunft, Trends und Gegentrends - 2019 wird interessant

Willkommen in 2019 – Trends, Gegentrends und gesunder Menschenverstand; es ist gute Tradition, zum Jahreswechsel entweder Rück- oder Vorschau zu halten. Wer in die Zukunft blicken will, braucht nicht nur Phantasie sondern auch gute Ideen. Manche Trends werden das bleiben und in ein paar Jahren niemanden mehr interessieren. Einige Ideen werden zu tragenden Innovationen, und so viele Menschen begeistern. Die Vielzahl von „tollen neuen“ Lösungen ist unübersichtlich, jede verkauft sich als zukunftmachend, wenige sind es. Ein Grund mehr sich des eigenen gesunden Menschenverstandes zu bemühen und vielleicht genauer hin zuschauen. Unternehmen, Personal, Organisationen und Strukturen können von Neuigkeiten profitieren. Der einzelne Mensch geht mit den neuen Dingen um, das gut zu gestalten, ist nicht erst seit der Digitalisierung über einen Trend hinausgewachsen. weiterlesen »

Lösungen zum Fachkräftemangel – Ideenfeuerwerk & Link-Dossier

3.10.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Führung & Management, Mitarbeiter

Ideenfeuerwerk Fachkräftemangel - Lösungen zur Fachkräftesicherung in Sachsen

Lösungen zum Fachkräftemangel – Ein Gespenst geht um, seit geraumer Zeit schon. Vom Fachkräftemangel ist die Rede, vor allem bei den kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) wird die Personalsituation mancherorts kritisch. In einigen Branchen, so zum Beispiel in der Alten-, Kranken- und Intensivpflege, ist die Situation schon heute katastrophal. Lösungen müssen her, jetzt, sofort und umfassend! Doch halt, das was die Unternehmen heute erleben ist nicht vom Himmel gefallen. Der Fachkräftemangel deutete sich schon vor Jahren an, jetzt wird er regional zur Bedrohung. Lösungen finden sich innerhalb und außerhalb der betroffenen Unternehmen. weiterlesen »

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop in Coswig

29.09.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Coswig - Workshop zur Fachkräftesicherung im Rathaus der Stadt

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop in Coswig. Zum fünften und letzten Workshop in der Workshopreihe der Fachkräfteallianz des Landkreises traf sich die Runde der Unternehmer und Führungskräfte im Rathaus Coswig. Schwerpunkt dieses Mal waren auch Fragen rund um den extremen Fachkräftemangel im Bereich der Alten-, Kranken- und Intensivpflege. Ein Bereich an dem sich sehr gut erkennen lässt, was geschieht, wenn blind darauf gehofft wird, dass der Mangel an gut ausgebildeten, motivierten und leistungsfähigen Mitarbeitern am eigenen Unternehmen vorbeigehen möge. In dem Fall leidet eine ganze Branche und das nicht erst seit gestern! weiterlesen »

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop in Meißen

28.09.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Albrechtsburg Meißen - Workshop zur Fachkräftesicherung in Meißen

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop mit zahlreich Unternehmern. Volles Haus könnte man sagen, am Montagnachmittag in der herrlichen Stadt Meißen. Im „Innovations Centrum Meißen“ trafen sich 18 Unternehmer und verantwortliche Führungskräfte um Impulse zur Fachkräftesicherung mitzunehmen und vor allem, um sich zu den Themen Mitarbeiterbindung und -gewinnung auszutauschen. Immer wieder taucht in den Diskussionen der Workshops ein Spannungsfeld auf, das es wirklich in sich hat. In Unternehmen wird gearbeitet und nicht …? Ja was eigentlich? Die Frage heißt oft: Mitarbeiter in Watte packen oder vielleicht doch lieber fordern? Zu Leistung fordern, dafür wofür sie auch bezahlt werden? Manche Inhaber und Geschäftsführer sehen das so, andere nehmen eine völlig gegensätzliche Postion ein. weiterlesen »

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop im Kloster Altzellea in Nossen

22.09.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Workshop zur Fachkräftesicherung im Kloster Altzella, Nossen

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – dritter Workshop im Kloster Altzellea in Nossen. Einer der wahrscheinlich schönsten und romantischsten Veranstaltungsorte in der Workshopreihe im Landkreis Meißen haben wir den Teilnehmern in Nossen geboten. Im Veranstaltungsraum über der Schreiberei versammelten wir uns, diesmal in kleiner Runde, da leider einige Unternehmen den Termin nicht einhalten konnten, zum fachlichen Austausch, zur Diskussion und zur Sensibilisierung rund um das Thema Fachkräftegewinnung und Fachkräftesicherung. Dabei hat Nossen fast schon ein Luxusproblem; nach Teilnehmeraussage schon im Speckgürtel von Dresden und mit Autobahnanschlüssen gesegnet ein Arbeitsort, in dem man gern lebt und auch gern hinreist. Doch schauen wir uns den Nachmittag im Kloster Altzella genauer an. weiterlesen »

Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Workshop

15.09.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Workshop zur Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen - hier in der Sportstadt Riesa

Der erste Workshop zur Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen – Die erfolgreiche Workshopreihe zur Fachkräftesicherung in Nordsachsen 2016 (Leipzig und die beiden umliegenden Landkreise) war die Vorlage für die nun fünf in diesem Monat stattfindenden Veranstaltungen im Landkreis Meißen. Auftakt bildete diesen Mittwoch der Workshop in Riesa. Im Qualifizierungszentrum Region Riesa trafen sich die Teilnehmer von unterschiedlichen Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen zu Erfahrungsaustausch und zur Sensibilisierung rund um das Thema Fachkräftesicherung. weiterlesen »

Marketing – vergiss es, wenn du kein Bild hast

17.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Eilenburg - Am ehemaligen Haus des Handwerks, Marketing ist heute für das Handwerk wichtiger denn je, auch zur Fachkräftesicherung

Erfolgreiches Marketing? – vergiss es, wenn du kein Bild hast! Diese Marketingformel gilt in zweifacher Hinsicht. Wenn du eine Botschaft an die Frau oder den Mann bringen möchtest, dann geht das mit einem tatsächlichen Bild nicht nur besser, sondern viel besser! Soweit die eine Seite der Medaille. Die zweite Seite ist die Antwort auf die Frage, ob du ein Bild davon hast, wen oder was du erreichen möchtest! Beide Marketingmedaillenseiten scheinen in heutiger Zeit einfacher denn je, das aber ist leider ein gewaltiger Trugschluss. weiterlesen »

Workshop Lebensfreundliches Unternehmen auf Schloss Hartenfels in Torgau

3.01.2017, Rubrik: Fachkräfte, Mitarbeiter

Schloss Hartenfels - Workshop Lebensfreundliches Unternehmen in Torgau

Workshop Lebensfreundliches Unternehmen auf Schloss Hartenfels in Torgau – der letzte Workshop im Rahmen des Projektes innerhalb der Fachkräfteallianz Nordsachsen fand in angemessener Umgebung statt. Im Heinrich-Schütz-Saal, um genau zu sein, versammelten sich sieben Teilnehmer zum Workshop. Mein letzter Besuch in diesem Saal galt der Lutherausstellung in der Stadt 2015, überaus empfehlenswert! Ein weiterer Workshop zum Thema Fachkräftesicherung mit sehr intensiver und kontroverser Diskussion. weiterlesen »

Workshop in Leipzig-Liebertwolkwitz zur Fachkräftesicherung – Rückblick

2.01.2017, Rubrik: Fachkräfte, Mitarbeiter

Workshop zur Fachkräftesicherung Leipzig-Liebertwolkwitz

Workshop in Leipzig-Liebertwolkwitz zur Fachkräftesicherung – Rückblick. Das Jahresende ist bei vielen Unternehmen eine Zeit des Schaffens vieler Dinge in immer kürzeren Zeiträumen. Da nimmt sich auch eine Unternehmensberatung nicht aus. Daher erst jetzt der Rückblick auf den Workshop im Rahmen der Fachkräfteallianz Leipzig. Der Workshop fand in der ersten Adventwoche letzten Jahres im Hotel Clausewitz statt. Immerhin ganz passend, wenn es um das Thema Strategie ganz grundlegend geht! weiterlesen »

Delitzsch – Workshop zur Fachkräftesicherung stellt Fragen und findet Antworten

16.12.2016, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Delitzsch - Workshop Lebensfreundliches Unternehmen

Es ist schon interessant, wo einen der Workshop zum Lebensfreundlichen Unternehmen so alles in Nordsachsen hinführt. Im Bürgerhaus zu Delitzsch jedenfalls war ich persönlich vor 26 Jahren das letzte Mal. Tatsächlich auch in einer Interaktion mit Teilnehmern innerhalb einer Veranstaltung. Der Workshop in der ehemaligen Kreisstadt Delitzsch war also eine kleine Wiederholung. Die Fragen und Themen zum Lebensfreundlichen Unternehmen waren allerdings dann doch ganz anders als vor 26 Jahren. Dieses Mal beschäftigte uns die Fachkräftesicherung, konkret das Gewinnen und Binden von Fachkräften hier in der Region von Delitzsch. weiterlesen »

4. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen in der Stadt – Mitarbeitergewinnung in Leipzig, notwendig oder nicht?

10.12.2016, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

4. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen in der Stadt – Mitarbeitergewinnung in Leipzig, notwendig oder nicht? Oh, wie differenziert doch unsere Welt (geworden) ist. Es gibt Unternehmen, die können sich vor Bewerbern kaum retten und andren gelingt es nur punktuell, ihr Unternehmen in das „richtige“ Licht zu rücken. Während unsere Erfahrungen im Workshop zum Lebensfreundlichen Unternehmen sich langsam komplettieren, könnte der Unterschied zwischen den Bereichen Landkreis Nordsachsen und Leipzig sowie der Stadt Leipzig nicht heterogener sein. Sowohl die Erwartungen an den Workshop an sich, als auch die Herangehensweise der Teilnehmer an die Fachkräftesicherung ist unterschiedlich – sehr unterschiedlich genau genommen! weiterlesen »

Mitarbeitergewinnung in Grimma – Workshop Lebensfreundliches Unternehmen

23.11.2016, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Führung & Management, Mitarbeiter

Grimma - Workshop Lebensfreundliches Unternehmen

Mitarbeitergewinnung in Grimma – Workshop Lebensfreundliches Unternehmen im Landkreis Leipzig im altehrwürdigen Rathaus zu Grimma. Fachkräftebindung und Mitarbeitergewinnung ist hier in der Region ein gewichtiges Thema. Und auch hier nehmen die Teilnehmer die Perspektive einer ländlich geprägten Region ein, trotz Mittelzentrumsstaus, die als ein Grund für das Abwandern von Fachkräften gesehen wird. Sowohl in die Richtung größere Stadt, als auch in die Richtung größeres Unternehmen verlieren Firmen in Grimma Mitarbeiter oder Bewerber. weiterlesen »

Markkleeberg, Orangerie – 7. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen zur Fachkräftesicherung

10.11.2016, Rubrik: Fachkräfte

Markkleeberg - Workshop zum lebensfreunliches Unternehmen als Instrument zur Fachkräftesicherung

Markkleeberg, Orangerie – 7. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen zur Fachkräftesicherung. Gestern hatte uns der Workshop im Rahmen der Fachkräfteallianz im Landkreis Leipzig ganz in die Nähe von Leipzig geführt. Diesmal in kleiner Runde ging die Diskussion rund um Fachkräftegewinnung und Mitarbeiterbindung, ganz speziell aus der Perspektive der demografischen Entwicklung und der praktischen Möglichkeiten, die Unternehmen schnell und wirksam zum Lösen ihres Fachkräfteproblems einsetzen können. weiterlesen »

Mitarbeitergewinnung in Oschatz – Workshop lebensfreundliches Unternehmen, Projekt im Rahmen der Fachkräfteallianz Nordsachsen

8.11.2016, Rubrik: Fachkräfte, Mitarbeiter

Thomas Müntzer Haus in Oschatz

Mitarbeitergewinnung in Oschatz – Workshop lebensfreundliches Unternehmen, ein Projekt im Rahmen der Fachkräfteallianz Nordsachsen. Das war intensiv – 9 Teilnehmer diskutieren erheblich kontrovers über geeignete Instrumente zur Fachkräftesicherung. Gestern Abend im Zentrum von Oschatz, genau im Thomas-Müntzer-Haus, traf sich die erste Runde der Workshops im Projekt in Nordsachsen. Wie bei den anderen Veranstaltungen ging es um Fachkräftesicherung. Der Schwerpunkt in Oschatz und auch im Workshop war aber die Fachkräftegewinnung! Dabei spielen die Vor- und Nachteile des Standortes und der Region Oschatz eine gewichtige Rolle. weiterlesen »

Zu den Schildbürgern in Frauwalde – 6. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen & Fachkräftegewinnung

1.11.2016, Rubrik: Allgemein

Frauwalde - 6. Workshop zur Fachkräftesicherung im Landkreis Leipzig

Zu den Schildbürgern nach Frauwalde führt uns der 6. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen und Fachkräftegewinnung. Am östlichen Rand des Landkreises Leipzig, praktisch schon in der Dahlener Heide, trafen wir uns diesmal in kleiner Runde, da Teilnehmer kurzfristig krankheitsbedingt absagen mussten, im traditionsreichen Hotel und Restaurant „Zu den Schildbürgern“. In ländlicher Idylle lässt es sich auch im Herbst ausgezeichnet aushalten, wie die Bilder zum Bericht dieses Workshops gut unter Beweis stellen. Ganz entgegen unserer aller Erwartungen war es ein Workshop, der den Namen genauso ebenbürtig verdient hat, wie die bisherigen Veranstaltungen zum Thema Lebensfreundlichkeit und Fachkräftesicherung im Landkreis. Was hat uns denn nun so sehr beschäftigt und arbeiten lassen? weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung