streuverluste.de - SL | Marketing & Management
39 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Vertrieb «

Montags bei der IHK zu Leipzig – Referenzmarketing

6.09.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Unternehmertreffen bei der IHK zu Leipzig - Referenzmarketing

Alle drei Monate treffen sich am Montagmorgen zahlreiche Unternehmer und Führungskräfte aus Unternehmen, um sich auszutauschen und einem speziellen Thema zu lauschen. Diesmal ging es um Referenzmarketing. Der Unterschied zum Empfehlungsmarketing besteht in der aktiven Nutzung einer Kundenreferenz zur Neukundenakquise. Meiner Erfahrung nach nutzen viel zu wenige Unternehmen gezielt die Möglichkeit, mit Referenzmarketing neue Kunden anzusprechen. Allein schon die Frage, wie kommt man denn zu einer Referenz und was mache ich, wenn mein Kunde nicht genannt werden möchte, schreckt vom Erbitten einer Referenz ab. weiterlesen »

Marketing und was es mit dem Mond zu tun hat

1.09.2016, Rubrik: Artikel, Marketing

Der Mond und dein Marketing in Leipzig

ACHTUNG Glosse – Vom esoterisch angehauchten Teebeutelschwinger, der über Ihren Vertriebszahlen pendelt, bis zum Neuromarketing-Experten, der Ihre letzte ungenutzte Gehirnwindung vermisst und gleich unbewusst aktiviert – die Beratungswelt quillt buchstäblich über, voller guter Geistern der Vermarktung und der geilen Marketingideen. Ein Marketing-TOP-Event jagt dem andern den vermeintlichen Rang ab und jeder Experte hat sofort sein Fachbuch zur Hand, um zu mauern, natürlich zu untermauern, nämlich seinen grandiosen Expertenstatus, der vom Weisheitsbrei mit Direktanschluss an den einen, natürlich den einzigen!, Marketinggott genährt wird. Und was hat Marketing nun mit dem Mond zu tun? Wir verraten es Ihnen, circa in der Mitte des Beitrages, nachdem wir profunde Experten mit einer Studie belästigt haben. weiterlesen »

Suchmaschinenoptimierung und -marketing, ein alter Hut?

9.02.2016, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Weiterbildung - So wichtig wie noch nie! Auch in Leipzig

Selbstverständlich werden jetzt alle SEOs aufschreien bei der These meiner Überschrift. Suchmaschinenoptimierung und -marketing, ein alter Hut? Keineswegs. Aber das Thema ist für Unternehmer, die sich nicht täglich mit der Optimierung Ihrer Websites oder Onlineshops befassen, schlichtweg unübersichtlich. Gelinde ausgedrückt könnte man auch sagen, dass andere Vertriebskanäle durchaus mit dem Suchmaschinenmarketing mithalten können und auch Aufmerksamkeit im Unternehmensalltag brauchen.. Ein nicht geringer Anteil von Suchmaschinenoptimierung fällt außerdem in die Zuständigkeit der Unternehmensberater. Wenn es um die Frage geht: Welche Ziele will ich überhaupt mit meinen Aktivitäten online erreichen?, finden wir uns sehr schnell in strategischen Überlegungen wieder.

weiterlesen »

Checkliste Marketing-Ideen zu Weihnachten & Jahreswechsel

18.12.2015, Rubrik: Artikel, Marketing

Marketing zu Weihnachten und dem Jahreswechsel – alle Jahre wieder! Meistens fällt es uns vor lauter Arbeit auch recht spät ein, dass wir unseren Kunden auch einen kleinen Gruß zum Jahreswechsel zukommen lassen könnten. Oft bleibt dann nur noch die Zeit für eine nicht gerade persönlich geschriebene Weihnachtskarte oder es fällt einfach ganz unter den Tisch. Die Marketing- und Werbeaktivitäten zum Jahresende sollten auf jeden Fall geplanter Teil des jährlichen Marketing sein. Doch nur einfach eine reine Pflichtkarte wäre immer der „schlechteste“ Fall. Hier folgen einige Marketing-Ideen für die Zeit um den Jahreswechsel.

weiterlesen »

Gründungen in Sachsen stärken – aber wie?

27.11.2015, Rubrik: Artikel, Existenzgründer

Laut einer aktuellen von der KfW veröffentlichten Analyse des Gründungsgeschehens in Deutschland zählt Sachsen mit 14 Gründern pro 1000 Erwerbstätige im Jahr zu den Schlusslichtern beim Thema Existenzgründung. Berlin bleibt Gründungshauptstadt mit fast der doppelten Anzahl von Gründern. Kernaussage der Analyse ist aber auch die Heterogenität der Gründungslandschaft in Deutschland. Das allein wäre kein Problem, wenn die Gründe dafür nicht direkt auf die Häufigkeit, eine eigene wirtschaftliche Existenz zu begründen, durchschlagen würden. Wie schaut es für Sachsen auf dem Gebiet aus?

weiterlesen »

Akquise – Freundliches Kaltschnäuzigsein

1.06.2015, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Ist Akquise freundliches aber nachdrückliches Kaltschnäuzigsein? Mache doch mal wieder Vertrieb, ohne deine Kunden zu vertreiben! Akquise und Vertrieb – die große Kunst der Kundenansprache, ohne zu nerven und doch mit Ergebnisnotwendigkeit? Gerade für kleinere Unternehmen, deren Nachfragesog noch nicht kontinuierlich ist, sind gelungene und regelmäßige Vertriebsaktivitäten eine Grundlage für dauerhaften Unternehmenserfolg. Heute Morgen habe ich mir einmal die Zeit genommen, den „Treffpunkt für Unternehmen“, eine regelmäßige Veranstaltung der IHK zu Leipzig, zu besuchen. Es ging um Akquise, genauer gesagt um erfolgreiche Telefonakquise. Wie schaffe ich es, an der Sekretärin vorbei, einen Kundentermin zu bekommen?

weiterlesen »

Kontakt-Gewinn-Bilanz – Ihr eigentlicher Unternehmenserfolg

15.12.2014, Rubrik: Artikel, Unternehmensführung

Eine der wichtigsten Kennzahlen, die im Unternehmensalltag meist kaum betrachtet wird, ist das Verhältnis von Kontakten zu den Gewinnen des Unternehmens. Um dieser wichtigen Erfolgsperspektive einen gewichtigen Namen zu geben, eignet sich zum Beispiel die Anlehnung an die Bilanz. Die Kontakt-Gewinn-Bilanz widerspiegelt Ihr Verhältnis von jeglicher Art von Kundenkontakt zu den daraus erzielten Gewinnen im Unternehmen. Es ist eine der wenigen Kennzahlen, die wirkliche Erkenntnisse für sowohl naheliegende als auch langfristige Entwicklungen im Unternehmen liefern kann.

weiterlesen »

Keine Woche ohne Vertriebsaktivitäten bitte!

14.11.2014, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Im Leistungsalltag eines jeden Unternehmers gehen regelmäßig, bei aktueller Auslastung und vollen Auftragsbüchern, die Vertriebsaktivitäten einfach unter. Gewichtig wird die mangelnde Zeit als Hauptgrund für diese Nachlässigkeit ins Feld geführt. „Fressen“ einen doch die berechtigten Interessen der aktuellen Kunden praktisch auf und verbrauchen alle Tagesenergie. Die Folge dieser mangelnden Unternehmensführung ist immer dasselbe Muster – Auftragsspitzen sind gefolgt von Auftragsflauten. Leistungsbelastung geht so regelmäßig in mögliche Zukunftsangst über und umgekehrt. Ein Teufelskreislauf – Keine Woche ohne Vertriebsaktivitäten bitte!

weiterlesen »

Marketing – Wenn du alles machst, machst du nichts!

11.09.2014, Rubrik: Artikel, Unternehmensführung

Wissen Sie es schon? Nichts ist so von Bestand, wie die Veränderung selbst. Das gilt auch für das Marketing. Wer heute über die umfangreichen Möglichkeiten erfolgreiche Vertriebskanäle aufzubauen Bescheid wissen will, verliert sehr leicht den Überblick. In immer schnellerer Folge kommen scheinbar neue Methoden „auf den Markt“, die vorgeben, genau diesen zu machen. In der permanenten Diversifikation von Marketing-Möglichkeiten kommt es auf eine Kompetenz bei den Verantwortlichen im Unternehmen an, die Kunst das richtige Maß zu finden. Noch nicht einmal große Unternehmen schaffen es, alle Marketinginstrumente zu einem Sinfonie-Orchester der Kundengewinnung zu harmonisieren. Welche Möglichkeiten haben da kleinere Unternehmen überhaupt? Marketing – Wenn du alles machst, machst du letztlich nichts richtig!

weiterlesen »

Wenn der Marketing-Apfelbaum auf Nachbars Garten steht

4.09.2014, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Stellen wir uns vor, Sie pflanzen einen Apfelbaum, hegen und pflegen ihn, gießen und halten Böses von ihm fern. Der Apfelbaum wird es Ihnen danken. Früher oder später trägt er Früchte. Sie wollen ernten, schließlich bemühen Sie sich mit Zeit und Ressourcen regelmäßig darum. Doch plötzlich ist der Weg versperrt! Warum, weil Ihr Nachbar, auf dessen Grundstück sich der Apfelbaum befindet, einen Zaun zwischen Ihnen und dem Bäumchen aufgestellt hat. Vielleicht würde man sagen, so wenig schlau wird doch wohl keiner sein! Weit gefehlt, schließlich gießen viele Unternehmen ihre Apfelbäume auf den Grundstücken anderer! Wenn der Marketing-Apfelbaum auf Nachbars Garten steht oder warum eben das Gesichtertagebuch nicht alles sein kann!

weiterlesen »

Marketing in der Krise – Brücken zum Kunden bauen

26.08.2013, Rubrik: Artikel, Marketing

Glaubt man der verbreiteten Medienwahrnehmung, dann stolpern wir modernen Menschen und Unternehmer praktisch von einer Krise in die nächste. War es früher eine Wirtschaftskrise plagen uns heute Banken- oder Staatsfinanzkrisen. Manche Krisen gehen an der so genannten öffentlichen Wahrnehmung auch fast vorbei. Wir Experten im Marketing müssen damit leben, dass Marketing wohl derzeit auch in der Krise ist. Jedenfalls wird diese Ansicht in einigen Fachveröffentlichungen und von Marketingtreibenden seit geraumer Zeit vertreten. Ist eine ganze Fachdisziplin in der Krise? Oder sehen wir den Wald vor lauter lustigem Baumgeschrei nicht? Marketing in der Krise oder doch besser Brücken zum Kunden bauen?

weiterlesen »

Motivation im Vertrieb

5.10.2012, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Vertrieb

Derzeit wird in der Öffentlichkeit ein Brief eines legendären Unternehmers aus Süddeutschland an seine Vertriebsmannschaft heftig diskutiert. Welche Wirkung das hat wird sich zeigen, fest steht, der Unternehmer und das Unternehmen sind in vieler Hinsicht vorbildlich. Ein Blick auf die Gründe für den Erfolg kann sich also lohnen …

weiterlesen »

Und die Marketingrevolution kam über Nacht

8.05.2012, Rubrik: Artikel, Marketing

Es gibt eine Weisheit vom Dorfe die so alt sein wird, wie die Menschheit Eier verzehrt! LEGE NIE ALLE EIER IN EINEN KORB. Leider leben ja viele Marketingschaffende eher in Städten, in denen die Eier in praktisch gepolsterten Verpackungen angeboten werden, welche die direkte Erfahrung dieser Weisheit unmöglich macht. Wie sonst sollte man das blinde Vertrauen mancher Unternehmer vergleichen, die alle Ihre Aktivitäten im Bereich des Marketings auf ausschließlich einen Vertriebskanal bündeln? Um erfolgreich alles auf eine Karte setzen zu können, muss man die Spielregeln (genau) kennen.

weiterlesen »

Marketing ist weit mehr als nur „Auf den Schlamm“ zu hauen

22.09.2011, Rubrik: Artikel, Vertrieb

Wenn ich so durch die Marketinglandschaft schlendere und mir den einen oder anderen großen Wurf von Unternehmen anschaue, die viel Geld für Marketing ausgeben, dann beschleicht mich manchmal das Gefühl, hätten diese Macher weniger Geld für ihr tolles Marketing, dann würden sie untergehen. Kürzlich wurde mir doch tatsächlich die Erkenntnis, wenn in einem Unternehmen an einem Standort was passiert, dann nun denn auch den tollen Kunden dieses „brühwarm“ um die Ohren zu schlagen sei, als der grandiose Einfall der Marketingkonzepte angeboten. Gerade so, als würde jeden interessieren müssen, was sich so mancher Marketingverantwortlicher an Informationsschlacht gerade ausgedacht hat.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung