streuverluste.de - SL | Marketing & Management
21 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Artikel «

Regionenmarketing – Reise zwischen den Jahrtausenden

9.05.2016, Rubrik: Artikel, Marketing

Regionenmarketing – Reise zwischen den Jahrtausenden. Wie weit muss man zurückgehen, um zu erkennen? Wie groß muss etwas sein, um Besucher und Interessenten in eine Gegend oder einen Ort zu locken? Wie viel kommuniziert man von der Fülle an Informationen? Oder auch die Frage: Wozu in die Ferne schauen, denn so nah gibt es viel zu entdecken? Wenn es nicht vor einigen Jahren einen herausragenden Fund auf dem Mittelberg gegeben hätte, dann wäre die Gegend um den kleinen Ort Nebra heute wohl genauso im Wahrnehmungsnichts verhaftet wie das tausenden anderer besuchenswerter Orte täglich ergeht. Doch eine Himmelscheibe hat hier Bewegung in die Region gebracht.

weiterlesen »

Dimensionen systemischer Ungleichheit

13.04.2016, Rubrik: Artikel, Beratung

Dimensionen systemischer Ungleichheit. Vielfach wird in Soziologie oder Politik und anderen Gruppen von immer größer werdender Ungleichheit gesprochen oder geschrieben. Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer und die Erkenntnis macht die Runde, dass das gar nicht das schlimmste Problem ist, sondern die viel größere Schere zwischen einem informierten Menschen und einem nicht informierten Menschen in der Gesellschaft existiert. Im Zeitalter von Massenmedien, dem immer noch recht frei zugänglichen Informationen via Internet oder auch der „Massenkommunikation“ sollte Informationsmangel eigentlich kein Thema sein. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Die Fülle und der Konsum massenweiser überflüssiger Informationen bringt leider kein Wissen hervor. Geschweige Können, das Wissen in Tat umsetzten könnte.

weiterlesen »

Intec-Stand des Erzgebirgskreis – Marketing überzeugt

24.02.2015, Rubrik: Artikel, Kommunikation

Es ist eine Kunst oder es ist eben keine – Marketing, Unternehmenskommunikation oder die Präsentation eines Standortes beziehungsweise einer Region! Welches Geheimnis umgibt das erfolgreiche Marketing? Mit welcher Idee landet man in der würdigen Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe? Diese Fragen beschäftigen Heerscharen von Marketingexperten – täglich. Wie scheinbar einfach so etwas gehen kann, davon zeugt der Messe-Stand der Wirtschaftsförderung des Erzgebirges zur Intec 2015 in Leipzig. Mit 12 Unternehmen aus der Region Erzgebirge vertreten war der Messestand der Wirtschaftsförderung einer der großen. Nicht nur die Fläche des Standes konnte sich sehen lassen, auch die geballte Wirtschaftskraft war deutlich zu sehen. Die Palette reichte vom traditionsreichen Maschinenebau-Unternehmen, das interessanterweise auch Räucherkerzen anbietet, bis zum Spezialanbieter für Löttechnik, einer Fügetechnik, die viel Erfahrung und Fachwissen zum Gelingen braucht.

weiterlesen »

Unternehmensführung & Fasten

2.02.2015, Rubrik: Artikel, Unternehmensentwicklung

Mit Fug und Recht kann man sagen, dass der Frühling schon bald an unsere Türen klopft. Vorher geht noch die Faschingszeit ins Land. Ein bekanntes Lied in dieser Zeit besingt auch das Ende von „Allem“ am Aschermittwoch. Wie vielen Menschen bekannt ist, ist das Ende von etwas nicht selten der Anfang von Neuem. Aber oft geht dem Neuen ein Tal der Tränen voraus. Die Fastenzeit ist sozusagen ein bewusst vorgenommenes Tal der Tränen und des Entsagens oder des gewollten Verzichtes. Was hat bitteschön die Fastenzeit mit der Unternehmensführung zu tun? Permanent steht eigentlich das Wachstum in der derzeitigen Überzeugung von Betriebswirtschaftlern und Unternehmenslenkern im Fokus. Historisch betrachtet ist es aber manchmal ganz gut, ein Geschäft nicht zu machen!

weiterlesen »

Geschäftsmodell oder Business-Plan

10.03.2014, Rubrik: Artikel, Marketing

Was ein Elektriker tut, ein Maurer oder Autobauer, das ist vielen von uns klar. Der Nutzten liegt auf der Hand und der Erfolg im Marketing oder dem Geschäftsmodell des Unternehmens ist in den Details zu suchen. Wenn ich ein Unternehmen gründe oder es weiterentwickeln möchte, dann ist der Geschäftsplan, das Geschäftsmodell oder auch der Business-Plan von entscheidender Bedeutung. Zwingt dieser mich doch zu Struktur und Klarheit mindestens über die Vorstellung der Art und Weise, wie ich meine potenziellen Kunden oder Interessenten für meine Produkte oder Dienstleistungen begeistern möchte.

weiterlesen »

Aufgaben- und Konzentrationsmanagement – Methoden

21.01.2014, Rubrik: Artikel, Konzentrationsmanagement

Die Literatur des Selbstmanagements ist übervoll von Prinzipien, Methoden und Techniken, Zeit managen zu wollen. Allein es mangelt wohl an dem Gut Zeit und einer differenzierten Betrachtung des Themas Selbstorganisation. Ein Beispiel soll genügen: Seit Jahrzehnten wird das Eisenhower-Prinzip durch die Veröffentlichungen gepeitscht. Hier werden Wichtigkeit und Dringlichkeit in einem Bezug zueinander gestellt und rundum die Ansicht vertreten, dass Aufgaben, die dringend und wichtig zugleich sind, sofort und selbst gemacht werden sollten. Nicht beachtend, dass diese Empfehlung nur für hochgradige Krisensituationen gelten kann und nicht für den Lebens- und Unternehmensalltag gültig ist. Das ist nur ein Beispiel für den Missbrauch eines eigentlich guten Gedanken, wenn er begierig verallgemeinert angewendet wird. Aufgaben- und Konzentrationsmanagement geht weit über solche plakativen Empfehlungen hinaus.

weiterlesen »

Wenn das mal nicht Frühling ist: Fülle ist angesagt!

5.05.2013, Rubrik: Artikel, Autogenes Training

Wenn das mal nicht Frühling ist: Fülle ist angesagt! Wie als hätte man lange darauf gewartet und es noch kaum für möglich gehalten, hat sich der Frühling doch mit all seiner Fülle, blüten- und energiereich, kraftvoll durchgesetzt. Lebensgeister kehren in alter Frische zurück und beleben. Eine Einstellung und auch Erfahrung, die jedem, der sich ein wenig zu sehr dem Stress hingibt, helfen kann (wieder) zu sich zu kommen. Einfach einmal jetzt im Frühling eine tolle Blüte genauer betrachten – sozusagen Blütenmeditation. Gutes gelingen dabei!

weiterlesen »

Von der Sehnsucht nach Professionalität

6.09.2012, Rubrik: Artikel, Autogenes Training

Kaum etwas ist so destruktiv im Berufsleben wie mangelnde Professionalität. Nicht selten kann man schon eine Sehnsucht nach Professionalität spüren. Doch was heißt schon professionell zu sein oder zu handeln? Ist das dann die maximale Perfektion? Geht das bei dem doch eben auch an „Gefühlen leidenden System“ Mensch? Perfektionismus treibt zu oft zwanghafte Blüten, so dass dieser Ausblick kaum gesund zu nennen wäre. Auf der anderen Seite spielt uns, der vielleicht auch nur interpretierte, Mangel an Professionalität so manchen Hormonstreich im Alltag. Gibt es eine goldene Mitte?

weiterlesen »

Unternehmensleitbild – Energiespender für Unternehmer?

13.04.2009, Rubrik: Artikel, Beratung

Welche Bedeutung kann ein Unternehmensleitbild für den Unternehmer haben? In vielen kleineren und mittelständischen Unternehmen ist der Unternehmer ja integraler Bestandteil des Unternehmens. Wie kann sich an dieser Stelle ein bewusst formuliertes Unternehmensleitbild auswirken? Gibt es primäre Effekte durch ein klares Leitbild oder sind diese eher sekundär? Kann ein Unternehmensleitbild motivieren? Welchen Nutzen, außer der Orientierung, kann ein excellentes Unternehmensleitbild haben?

weiterlesen »

Werbeaufsteller vor billig!

25.11.2008, Rubrik: Artikel, Beratung

Traditionelle Werbeaufsteller in den Läden erzielen bei den Konsumenten eine höhere Wirkung als Preisreduktionen! Rabatte und Discountpreise sind bei den wirtschaftlich schwierigen Zeiten auch ein erfolgreiches Marketinginstrument, sie sind aber nicht so effektiv wie die althergebrachten Werbeaufsteller und Werbeplakate in den Geschäften.

weiterlesen »

Marketing-Kampagnen oft nutzlos?

19.09.2008, Rubrik: Artikel, Beratung

Marketing-Kampagnen verfehlen oft Konsumenten, da die Schnittstelle zwischen Offline- und Onlinemedien häufig ausgeblendet wird. Was kann man tun, um den Marketing-Effekt positiver zu gestalten? Eine wesentliche Erkenntnis einer aktuellen Studie ist die mangelnde Interaktivität! Könnten hier Blogs Abhilfe schaffen?

weiterlesen »

Steigerung von Effektivität & Effizienz – Kurz-Zeit-Beratung

17.10.2005, Rubrik: Artikel, Beratung

Im betrieblichen Alltag sind die Potenziale zur Steigerung von Effektivität und Effizienz nicht immer offensichtlich. Zum einen liegen sie in der Organisation (Aufbau- & Ablauforganisation) und im Verhalten der Menschen im Unternehmen. Jedes Unternehmen ist spezifisch. Daher sind auch die Ideen und Lösungs-Ansätze der Situation des Unternehmens entsprechend. Wie funktioniert die Kurz-Bratung und welchen Nutzen hat sie?

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung