streuverluste.de - SL | Marketing & Management
10 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Mitarbeitergespräch «

Fragen als Kommunikationsmethode, aber bitte frei von Vorurteilen

31.07.2017, Rubrik: Gesprächsführung, Kommunikation

Fragen als Methode zur besseren Kommunikation

Fragen als Kommunikationsmethode, aber bitte frei von Vorurteilen! Kommunikation scheint eine einfache Sache zu sein, rede wie dir der Schnabel gewachsen ist, dann klappt das schon. Für viele Situationen im Leben mag das auch zutreffen, aber es gibt Gespräche, in denen das sorgenfreie „Drauflosreden“ Probleme bereitet, wenn nicht gar weitere sinnvolle Kommunikation unmöglich macht. Gespräche durch vorurteilsloses Fragen zu führen, kann Kommunikation effektiver und effizienter machen. Menschen in Führungspositionen können ein Lied davon singen, wenn es um die Wirksamkeit von „Ansagen“ geht, genauso wie viele Mitarbeiter ein Lied vom „Ungehörtsein“ klagen können. Die anscheinend ausweglose Situation würde man klären können, wenn man der täglichen Kommunikation und den Prozessen dahinter mehr Aufmerksamkeit schenken würde. Das Buch „HUMBLE INQUIRY“ von Edgar H. Schein ist ein Beitrag zum Erhellen dieser oft unbewussten Kommunikationshintergründe. weiterlesen »

Gezielte Vorbereitung auf Personalgespräche

17.01.2016, Rubrik: Artikel, Beratung

Erfolgreiche Personalgespräche werden insbesondere durch eine gute Vorbereitung erzielt. Doch wo setzt man bei der Vorbereitung an? Eine Möglichkeit besteht darin, sich sehr genau mit dem Mitarbeiter, seinem Verhalten und seinen Leistungen zu befassen. Müsse das eine Führungskraft oder eben der „Vorgesetzte“ nicht sowieso tun? Ja, auf jeden Fall. Geschieht das regelmäßig? Ja, durchaus. Leider oft nicht umfassend genug. In einer Zeit in der Mitarbeiterbindung ein Zauberwort zu werden scheint, ist eine vollständige Wahrnehmung der Leistung seines Mitarbeiters von großer Bedeutung. Dabei ist es egal, wie groß das Unternehmen ist. Doch lässt sich feststellen, kleine Unternehmen haben bei Personalführung und Mitarbeiterbindung den größeren Nachholbedarf.

weiterlesen »

Mitarbeitergespräch und Wertediskussion

6.11.2010, Rubrik: Artikel, PE Pflege

Wer geht schon gerne zum Chef? Eine Frage, die Ihre Mitarbeiter zumindest mit einer neutralen Haltung beantworten sollten! Ja sicher, es gibt unterschiedliche Führungsstile und natürlich auch unterschiedliche situative Anforderungen im Pflegealltag. Doch fragen Sie sich einmal selbst: Sie wollen ein Mitarbeitergespräch führen und möglicherweise Ihrem Mitarbeiter den Wert von wertschätzender und aufmerksamer Kommunikation vermitteln und Ihr Mitarbeiter hätte Angst vor diesem Gespräch?! Werte in der Personalentwicklung und somit auch im Mitarbeitergespräch gilt es besonders zu betrachten. Denn eines sollte nur im „Notfall“ eintreten: Dass die Zunge das sagt, was man nicht tut.

weiterlesen »

Hilfreiche Aspekte im Personalentwicklungsgespräch

3.11.2010, Rubrik: Artikel, Gesprächsführung

Im Fluss bleiben - so wird das nächste Personalentwicklungsgespräch ein Erfolg!

Hilfreiche Aspekte im Personalentwicklungsgespräch – was ist wichtig, wenn es um erfolgreiche Personalentwicklungsgespräche geht? Ist es ein ganz normales Personalgespräch oder sollte es auch in der Handhabung, dem Ablauf oder der Vorbereitung besondere Beachtung finden? Gibt es so etwas, wie eine Hürde, beim Ansprechen von wichtigen oder heiklen Themen im Personalentwicklungsgespräch? Woran merke ich, dass ich gut gewappnet bin, um ein erfolgreiches Personalentwicklungsgespräch zu führen?

weiterlesen »

Personalgespräch

20.05.2010, Rubrik: Artikel, Gesprächsführung

Fragen eignen sich sich ideal als Zugang zum Gegenüber, Gespräche können die Fensterläden der Seele öffnen

Welchen Nutzen können regelmäßige Personalgespräche haben? Im Unternehmensalltag kommen strukturierte Personalgespräche meist zu kurz oder verkommen zu „checklisten-geführten“ Beurteilungsgesprächen, die eher demotivieren, als Entwicklungspotenzial beim Mitarbeiter und dem Unternehmen zu entfalten. Ein gut geführtes und strukturiertes Personalgespräch zeigt Entwicklungsperspektiven und „Baustellen“ für beide Seiten auf. Es kommt im Personalgespräch darauf an, die Motive anzusprechen, die ein Mitarbeiter entwickeln kann, um die nächsten Schritte auf wichtige Ziele zu gestalten. Was ein solches Personalgespräch nützen kann …

weiterlesen »

Mitarbeiter-Loyalität zum Arbeitgeber

18.12.2008, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Mehr als ein Viertel aller Angestellten, die von einem Jobportal befragt worden, sieht sich gegenüber seines Arbeitgebers nicht notwendigerweise zur Loyalität verpflichtet. Die Gründe dafür sind vielfältig und liegen unter anderem auch in der Führung und in der Personalentwicklung. So spielen Unterforderung, zu wenig Einbeziehung und auch die Bezahlung eine wesentliche Rolle.

weiterlesen »

Mitarbeiterbefragung – Instrument zur Motivation?

28.09.2008, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Mitarbeiterbefragungen können die Arbeitsmotivation steigern. So jedenfalls meint es eine aktuelle Studie, die von Kienbaum und Hewitt durchgeführt wurde. Danach macht sich das Management mit Kritikfähigkeit beliebt und gewinnt wertvolle Informationen. Ein Großteil der Unternehmen verabsäumt es, sich bei den eigenen Angestellten als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und die Arbeitsatmosphäre regelmäßig zu überprüfen.

weiterlesen »

Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen?

16.07.2008, Rubrik: Kurznachrichten, Wirtschaft

Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen? Das ist für viele klein- und mittelständische Unternehmen eine bisher nicht gestellte Frage. In Zukunft wird die freiwillige Bindung von Mitarbeitern an ein Unternehmen oder eine Unternehmenskultur ein wichtiger Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit auch von kleinen und mittleren Unternehmen sein.

weiterlesen »

Strukturierte Gespräche als Führungsinstrument

14.05.2008, Rubrik: Artikel, Gesprächsführung

Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument - Gelingende Kommunikation

Strukturierte Gespräche zur Beurteilung von Verhalten, Leistung und letztlich auch der leistungsorientierten Bezahlung haben sich in vielen Branchen als ein Führungs- und auch Personalentwicklungsinstrument durchgesetzt. Allerdings haben diese Art von Personalentwicklungs- oder Leistungsbeurteilungsgespräche nicht selten einen faden Beigeschmack. Wichtig ist es, bei solchen Gesprächen mit Mitarbeitern die verschiedenen Anlässe und Ziele des Gesprächs zu unterscheiden. Strukturierte Mitarbeiter-Gespräche als Führungsinstrument – welchen Nutzen haben sie im Unternehmensalltag?

weiterlesen »

Beurteilungsfehler in Personalgesprächen

12.05.2008, Rubrik: Artikel, Gesprächsführung

Bei der Beurteilung der Leistungen und des Verhaltens von Mitarbeitern oder Menschen allgemein, kann es zu Beurteilungsfehlern kommen. Diese können ihre Ursachen u. a. in einer verzerrten Wahrnehmung, in der Person die beurteilt oder auch in Effekten des sozialen Miteinanders haben. Ziel sollte es natürlich sein, Beurteilungsfehler in Personalgesprächen weitestgehend zu vermeiden, dass dieses Ziel wahrscheinlich nie zu einhundert Prozent erreicht werden kann steht außer Frage. Die Kenntnis von Beurteilungsfehlern versetzt die beurteilende Person (meist ja die unmittelbare Führungspersönlichkeit) allerdings in die Lage, diese Fehlerquellen in Personalgesprächen zu verringern.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2018 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung