streuverluste.de - SL | Marketing & Management
9 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Bildung «

Zwischen Beruf und Fernstudium – eine Herausforderung die sich lohnt

27.01.2016, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Schon lange vorbei sind die Zeiten, in denen Menschen ihr ganzes Berufsleben in ihrem Ausbildungsberuf verbringen. Längst gibt es fortschrittliche Fortbildungsmöglichkeiten in Bildungseinrichtungen und an Fernuniversitäten. Berufstätige haben hier die Möglichkeit neben ihrer alltäglichen Arbeit, beispielsweise einen höheren Schulabschluss zu erlangen oder ein neues Berufsfeld zu erschließen.

weiterlesen »

Content Marketing – der neue König

13.11.2014, Rubrik: Artikel, Kommunikation

Qualvoll schiebt sich der Verbraucher durch die Werbewelt, muss beeinflusst werden, ist entscheidungsunlustig und muss gezielt zum Kaufen gelockt werden. So meint es die klassische Absatzwirtschaft. Wenn man den Damen und Herren des Neuromarketing Glauben schenkt, dann ist in Zukunft sowieso alles Kaufen auf neuronaler Ebene steuerbar. Nach derzeitigem Stand hat diese Kategorie des Marketings noch eine ganze Reihe von Beweisen zu führen, um ernst genommen zu werden. Ganz anders beim Thema Content Marketing. Was ist das eigentlich, was da derzeit in aller Munde diskutiert wird?

weiterlesen »

VISION SUMMIT 2013 – Zukunft in Bildung für das 21. Jahrhundert

11.06.2013, Rubrik: Kongresse, Termine

Berlin, 10.06.2013 – Der VISION SUMMIT lädt vom 31.08. bis 01.09.2013 unter dem Themenschwerpunkt „EduAction – Lernkultur Potenzialentfaltung“ in die Urania in Berlin ein. Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft, Forschung und Praxis, darunter Philosoph Prof. Dr. Richard David Precht, Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther, Schulleiterin Margret Rasfeld sowie Prof. Dr. Gunter Dueck, Vordenker der Zukunft der Arbeitswelt, will sich der VISION SUMMIT 2013 dem Thema Bildung für das 21. Jahrhundert nähern.

weiterlesen »

Weiterbildung hat Konjunktur

6.05.2013, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Arbeitnehmer in Deutschland sind stark an Weiterbildung interessiert. Deutlich mehr als die Hälfte der Mitarbeiter will entweder konkret ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiterentwickeln, um sich neue Arbeitsbereiche zu erschließen, oder sie zieht es immerhin in Erwägung. Dabei hoffen die Mitarbeiter auf ein stärkeres Entgegenkommen der Arbeitgeber. Das zeigt eine aktuelle Befragung rund um das Thema Weiterbildung und Mitarbeiterförderung. Wozu weiterbilden? Für Deutschlands Arbeitnehmer ist die Antwort klar: 22 Prozent suchen gezielt nach Möglichkeiten für Trainings oder andere Weiterbildungsmaßnahmen. Weitere 35 Prozent denken über eine Optimierung ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten nach. Ziel beider Gruppen ist es, sich für neue Arbeitsbereiche und Aufgaben zu qualifizieren

weiterlesen »

Die Kehrseite der Wissensgesellschaft – wenn Bildung zur reinen Ware verkommt

4.12.2012, Rubrik: Artikel, Beratung

Die Kehrseite der Wissensgesellschaft – wenn Bildung zur reinen Ware verkommt – das Wissen Macht ist, haben nicht nur so mache übereifrige Religionsvertreter selbst erhaltend zu nutzen gewusst, Wissen ist auch eine ökonomische Macht. Auf der einen Seite gibt es eine durchaus gesunden Wettbewerb, um die besten Standorte, die besten Lehrer und Dozenten und natürlich die besten Schüler und Studenten. Auf der anderen Seite gerät das „Durchbekommen“ der Klassen und Studiengänge mit exzellenten Absolventen zum marktkräftigen Qualitätskriterium für die Rechtfertigung von viel Geld – entweder vom Studenten selbst oder von dritten, wie Staat oder Stiftungen.

weiterlesen »

Mit Bildung gegen Bluthochdruck?

7.03.2011, Rubrik: Artikel, Coaching, Studien

Mit Bildung gegen Bluthochdruck – möglicher Zusammenhang zwischen Bildung und Bluthochdruck entdeckt. Wer hätte gedacht, dass Bluthochdruck nicht nur medizinisch begründbare, sondern auch sozioökonomische Ursachen haben könnte? Amerikanische Wissenschaftler haben interessante Ergebnisse aus den Daten einer Langzeitstudie herausgefiltert, die Bluthochdruck mit Bildung in Zusammenhang bringen [1]. Auch wenn sich daraus kein direkter medizinischer Therapieansatz ableiten lässt, geben die Resultate doch Anregungen für Veränderungen im sozioökonomischen Bereich. Ein Ansatz für gezieltes Coaching im Gesundheits-Management?

weiterlesen »

nach oben

©2005-2021 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung