streuverluste.de - SL | Marketing & Management
Öffentlichkeitsarbeit

Zuckerwatte-Berge eignen sich nicht für PR-Legenden

8.07.2013, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, warum man heute noch von dem einen oder anderen historischen Ereignis, eigentlich ist jedes Ereignis geschichtlich, berichtet, obwohl es teilweise hunderte oder gar tausende Jahre her ist? Wie werden Legenden geboren? Was hat das mit PR zu tun? Oder wie ansteckend kann Marketing sein? Fast jedes Kind weiß heute was von Archimedes und einer Badewanne, warum Karl der Große so genannt wird oder was angeblich ein fallender Apfel mit Newtons Ideen zu tun hat. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass man erkennt, Archimedes hat ganz sicher nicht in seiner Badewanne über das ideale virale Marketing nachgedacht! Er war von einer Idee begeistert, von einem Thema oder einer Sache! Leider wird das heute, wenn es um das Erhaschen von Aufmerksamkeit geht schlichtweg vergessen.

weiterlesen »

PIK Leipzig – Ziel nicht erreicht und doch erfolgreich

29.10.2012, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Was ist ein Erfolg? Zunächst nichts weiter, wie die Folge von etwas, in aller Regel von Aktivitäten oder dem Weglassen derselben. Vielen fallen dann solche Sprüche ein wie: „Wer nichts macht, der macht auch keine Fehler“ und so weiter. Doch kommt es gerade darauf an, durch Fehler zu lernen. Die PIK Leipzig-Aktion 2012 könnte unter diese Kategorie fallen. War doch eines der Ziele die erneute Besteigung des mit 5.725 Meter höchsten Punkt Leipzigs, um diesen Berg einfach bekannter zu machen und ihn endlich mehr in die Atlanten dieser Welt zu verzeichnen. Daneben war es auch als PR Aktion für Leipzig gedacht.

weiterlesen »

125 Jahre „Gefertigt in Deutschland“

27.08.2012, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

125 Jahre „Gefertigt in Deutschland“, als Schutz für den englischen Markt gedacht stieg die Pflichtkennzeichnung „Made in Germany“ im Lauf der Zeit zum Qualitätssiegel auf. Die Notwendigkeit dieser Kennzeichnung wurde 1887 vom englischen Parlament herbeigeführt, das am 23. August desselben Jahres erlassene Gesetz sollte, um es genau zu sagen, die deutschen Billigprodukte von den englischen Originalen unterscheidbar machen. Doch dieser unbeabsichtigite Markenschutz für deutsche Produkte wurde zur Qualitätsmarke und das nun schon seit 125 Jahren.

weiterlesen »

PIK Leipzig – vom Wetter, einem 5000er und einer Abendverabschiedung

19.07.2012, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Alles läuft nicht immer glatt, im Unternehmeralltag kann wohl fast jeder langjährige Unternehmer ein Lied davon singen. So war für den Dienstag-Abend dieser Woche die Verabschiedung des Alpinisten-Teams für die PIK-Leipzig-Expedition in Brandis geplant, aus Gründen, die nur der Wettergott kennen wird, wurde die Abendveranstaltung kurzer Hand in das neue Rathaus von Leipzig verlegt. So lauschten rund 60 Interessierte und Förderer den einleitenden Worten des Expeditionsleiters Ralf Brummer im Ratsplenarsaal des Hauses.

weiterlesen »

Vom Blick nach Leipzig zum PIK Leipzig

2.07.2012, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Außergewöhnliche Ideen haben außergewöhnliche Aktionen zur Folge. Umgekehrt trifft das natürlich auch zu. Wir haben über die neuerliche Besteigung des PIK Leipzig hier schon berichtet. Zur Verabschiedung des Alpinisten-Teams gen Pamir-Gebirge findet eine Party an einem interessanten Ort statt. Neue Perspektiven einzunehmen, das ist auch einer der Arbeitsgrundsätze hier auf den Streuverlusten und manchmal ist das Land um die Stadt eben interessanter als die Stadt selbst. So treffen sich die Unterstützer, Freunde und Interessenten der Aktion PAMIR`12 * PIK Leipzig am 17. Juli 2012 zur Verabschiedung des Teams in Brandis. Wer teilnehmen möchte muss sich bis zum 06. Juli verbindlich anmelden.

weiterlesen »

Absender: PIK Leipzig, Pamirgebirge

28.06.2012, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

PR-Aktion für den Standort Leipzig. Wann bekommt man schon mal eine Postkarte in den heutigen Tagen? Nun gut, es ist möglich Urlaubspostkarten zu erhalten, aber auch das wird weniger. Besonders und sicher sehr außergewöhnlich wird eine Postkarte wenn der Absender PIK Leipzig, Pamirgebirge ist. In der Zeit von Mitte Juli bis Mitte August werden vier Leipziger Alpinisten den PIK Leipzig erneut als Herausforderung vor sich haben.

weiterlesen »

PIK Leipzig 2012 – Öffentlichkeitsarbeit für die Region vom Berg aus

14.06.2012, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Wie verbindet man Unternehmertum, Öffentlichkeitsarbeit und Hobby mit dem langfristigen strategischen Blick? Ganz einfach, man findet Bergsteigen begeisternd, bezwingt einen Berg als erster und gibt diesem den Namen seiner Heimatstadt, ist doch wirklich ganz einfach oder? Wenn man dann noch weiß, dass das bis zu 20 Jahre dauern kann, bis man im Atlas einen Berg mit dem Namen Leipzig liest, dann beweist das auf jeden Fall Ausdauer und Weitblick.

weiterlesen »

Pressemeldung „nur online“ auf den Streuverlusten!

9.05.2011, Rubrik: Artikel, Internet-Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Website Streuverluste

Neulich erreichte mich ein Anruf eines Verlages mit der Bitte, eine Pressemeldung eines neuen Buches zu veröffentlichen. Auf meine Bitte, mir doch ein Rezensionsexemplar zuzusenden, war am anderen Ende für kurze Zeit Stille. Dann folgte die Aussage, ja aber das ist doch nur eine Online-Veröffentlichung!?! Diese Begebenheit möchte ich gern zum Anlass nehmen, einmal, nach über 1.300 Artikeln sei das gestattet, Werbung in ganz eigener Sache zu machen. Was macht die Streuverluste aus? Es wird so oft nach der Reichweite gefragt, wie ist die Reichweite der Streuverluste?

weiterlesen »

PR-Arbeit in kritischen Situationen

7.05.2010, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

In kritischen Situationen im Unternehmen ist die richtige PR-Aktion zur richtigen Zeit ein erfolgreiches Mittel der gezielten Öffentlichkeitsarbeit. Was ist zu tun, wenn es zum Krisenfall im Unternehmen oder besser der öffentlichen Wahrnehmung gekommen ist? PR-Arbeit in schwierigen Situationen – „Vorsorge ist besser als Nachsorge.“ Diese Regel gilt nicht allein, wenn es um unsere Gesundheit geht, sondern auch wenn es in einem Unternehmen kriselt. Sicher fällt es schwer, sich in guten Zeiten darüber Gedanken zu machen, wie man mit brenzligen Situationen am besten umgeht. Öffentlichkeitsarbeit oder „Krisen-PR“ in der Praxis.

weiterlesen »

PR und Web 2.0 (oder doch schon 3.0?)

6.05.2010, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Public Relations (PR) und Web 2.0 – eine Herausforderung für Ihre Firma? Noch nie standen Unternehmen so viele Kanäle der Kommunikation zur Verfügung wie heute. Die Möglichkeiten mit verschiedenen Zielgruppen in Kontakt zu treten, scheinen schier unbegrenzt. Doch was ist das Web 2.0 eigentlich? Was gehört alles dazu? Was sind die Chancen und Risiken? Und muss ich als Unternehmen überhaupt im Web 2.0 vertreten sein? Öffentlichkeitsarbeit (PR) und Web 2.0 – vielleicht sind wir auch schon bei Web 3.0 angekommen.

weiterlesen »

Internet ist gleich PR ist gleich Öffentlich

4.05.2010, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit mit dem Internet – Welche Vorteile hat eine eigene Homepage? Die Öffentlichkeitsarbeit fängt bereits beim eigenen Internetauftritt an. Der Grund hierfür liegt klar auf der Hand. Das Internet gehört heute zum Alltag wie die Zeitung, das Radio und der Fernseher. Auch die ARD/ZDF-Onlinestudie von 2009 bestätigt diesen Trend. So sind 43, 5 Millionen Deutsche bereits online. Tendenz steigend. Der eigene Internet-Auftritt – ein Muss für Unternehmen, gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Im Internet präsent zu sein, bedeutet vom ersten Tag in der Öffentlichkeit zu stehen – theoretisch und praktisch weltweit!

weiterlesen »

Nutzen und Praxis von PR-Arbeit

3.05.2010, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Der Nutzen und die Praxis von PR-Arbeit oder auch Öffentlichkeitsarbeit ist vielfältig und sollte nicht mit „etwas mehr als Werbung“ umschrieben werden. Was kann PR-Arbeit leisten? Es gibt viele Gründe, die für die PR-Arbeit (Öffentlichkeitsarbeit) sprechen. Große Konzerne haben das bereits erkannt und setzen auf gut ausgestattete PR-Abteilungen. Die kleinen und mittelständischen Unternehmen hingegen scheuen den Schritt in Richtung Öffentlichkeit oftmals. „Es koste zu viel Geld oder beanspruche zu viel Zeit“, lauten dabei oftmals die Argumente. Den Kostenvergleich zur Werbung beispielsweise hält die Öffentlichkeitsarbeit hingegen locker stand. Bedenke man einmal die Preise, die man für eine Anzeige zahlen muss und die Kosten, die es braucht, um eine Pressemeldung an die Redaktionen zu verschicken. Gute Öffentlichkeitsarbeit muss nicht teuer sein und zählt sich auch mittel- und langfristig auf die Wahrnehmung Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit aus.

weiterlesen »

Marketing ist nicht PR!?

30.04.2010, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Ist Öffentlichkeitsarbeit oder neudeutsch auch PR Teil des Marketings? „Wofür brauche ich Öffentlichkeitsarbeit? Ich mache doch Werbung.“ So oder so ähnlich denken viele Inhaber eines kleinen mittelständischen Unternehmens, wenn man sie mit der Frage konfrontiert, ob sie PR-Arbeit betreiben. Doch was ist denn der Unterschied zwischen Öffentlichkeitsarbeit und Werbung? Und wofür braucht man PR-Arbeit in mittelständischen Unternehmen? Doch soll zu Beginn keine Verwirrung gestiftet werden, wenn im folgenden Beitrag die Begrifflichkeiten PR- und Öffentlichkeitsarbeit auftauchen. Öffentlichkeitsarbeit ist einfach das deutsche Pendant zum englischen Begriff der Public Relations (PR). Beide Wörter werden daher synonym verwendet.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung