streuverluste.de - SL | Marketing & Management
262 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Zitate «

Gandhi zu Wandel und Veränderung

9.07.2019, Rubrik: Zitate

Gandhi zu Wandel und Veränderung

Gandhi zu Wandel und Veränderung, wie leicht oder schwer ist es, sich zu verändern? Wann habe ich mich das letzte Mal erfolgreich gewandelt? Geht das überhaupt oder bin ich nicht immer doch der selbst? Keine Ahnung ob Gandhi sich diese Fragen auch gestellt hat, ohne Entwicklung geht es meines Erachtens weder in der Gesellschaft noch in Unternehmen wirklich weiter. weiterlesen »

Weisheiten in der Sommerhitze – umdenken und umhandeln ist immer möglich!

8.08.2018, Rubrik: Zitate

Erfolgreich Verhalten verändern - will ich das überhaupt?

Umdenken ist ja schon nicht einfach, aber das Verhalten ändern? Es gibt das Wort umhandeln ja noch nicht mal, offensichtlich ist umdenken einfacher als umhandeln. Die derzeit tägliche Verkündigung von Rekordhitzewerten ermüdet ebenso wie die Wärme selbst. Es ist zu beobachten, dass nicht allen die Hitze auf den Geist drückt, an der Nordsee freut man sich über die mittelmeernahen Temperaturen. Wirtschaftlich dürften mittel- und kurzfristig Klimaanlagenbauer der echte Renner sein. Ist damit das Problem gelöst? Die flapsig daherkommende Frage bitte ich zu entschuldigen, aber was in Zukunft notwendig ist, das ist das Bewusstwerden und das daraus folgende Verändern von Verhalten, letztlich auch unserer Lebensweise(n). Weisheiten in der Sommerhitze – umdenken und umhandeln ist immer möglich! weiterlesen »

Verhaltensveränderung – Herausforderung oder lieber ganz leicht!

10.04.2018, Rubrik: Artikel, Coaching

Erfolgreich Verhalten verändern - Herausforderung oder ganz leicht?

Verhaltensveränderung – Herausforderung oder lieber ganz leicht! Einmal abgesehen vom Optimierungswahn heutiger Tage, ist die Frage nach der Kunst erfolgreicher Verhaltensveränderung im Leben jedes Menschen, somit jedes Mitarbeiters, jeder Führungskraft und jedes Geschäftsführers wichtig. Wer schon einmal versucht hat, unliebsames Verhalten abzustellen oder sinnvolles Verhalten dauerhaft an den Tag zu legen, der wird wissen, was damit gemeint ist. Egal ob es um weniger Rauchen, mehr Bewegung oder gesünderes Essen geht – Verhalten in nicht bedrohlichen Situationen zu verändern, ist quasi die hohe Kunst des Menschen im 21. Jahrhundert. weiterlesen »

Messen, vergleichen und das Gefühl, dass das Wetter früher besser war

29.03.2018, Rubrik: Gedanken zu, Zitate

Uhr, Zeit, Messen, Vergleichen nicht nur in Leipzig

Messen, vergleichen und das Gefühl, dass es früher (doch) besser war? Das Wetter ist immer ein herrlich sinnloser Anlass, um in Lebenserinnerungen von vermeintlich perfekten Lebensmomenten zu schwelgen, um wenige Sekunden später gleich wieder hart auf dem Boden der genauso vermeintlichen Realität den eigenen Unmut über die oft mangelnden Sonnenstrahlen zu maximieren. weiterlesen »

Führung und Handlungsspielraum

4.02.2018, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Führung und Handlungsspielraum

Eine der großen Herausforderungen oder Künste, wenn nicht die Kunst, im Handlungsfeld Führung, ist die Bewusstheit und die Absprache von Handlungsspielräumen. Das Wort Handlungs(spiel)raum ist an dieser Stelle mit Bedacht gewählt. Nur ein selbstbewusster Mensch bringt im Leistungsalltag seines Erfahrungshorizontes sinnvolle Erfolge hervor. Wir sprechen oft davon, sich einen Rahmen zu stecken oder zu geben. Mutige oder tollkühne Menschen überschreiten diesen Spielraum absichtlich und gern. Der Profi arbeitet regelmäßig am Rand seines Handlungsspielraums, nicht selten, um weiterhin motiviert zu sein und sich so dem Abenteuer der Herausforderung zu stellen. weiterlesen »

Seele trifft Coaching

4.10.2017, Rubrik: Zitate

Seele trifft Coaching - Meister Eckhart

Seele trifft Coaching – Im Alltag der unendlich scheinenden Reizüberflutung kann ein Blick ins Innerste den einen Menschen schockieren und den anderen erleuchten. Welchen Weg würden Sie wählen? Auf jeden Fall ist schon wieder Herbst in der Stadt, vielleicht ist es Zeit für eine Innenschau? weiterlesen »

Unterschied zwischen Urlaub und Arbeit

20.07.2017, Rubrik: Zitate

Der wirkliche Unterschied zwichen Arbeit und Urlaub ist ... ?

So manche Fachkräfte liegen am Traumstand ihrer Wahl dieser Welt und lösen nicht etwa Kreuzworträtsel oder ihre aktuelle Meditation auf, nein, sie beantworten E-Mails und andere Arbeitsnachrichten in der Mittagshitze. Jetzt könnte man der Meinung sein, dass hier die Balance zwischen Arbeits- und Privatleben aus dem Gleichgewicht geraten ist, oder aber, und das ist wahrscheinlicher, tut derjenige einfach das, was er sowieso vor hatte. weiterlesen »

Supervision, Beratung und Teamentwicklung – Das A bis Z der Flipchart-Tools

18.07.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Strategie-Bücher

A bis Z der Interventionen in Gruppen - Flipchart-Tools für Beratung, Supervision und Teamentwicklung

Supervision, Beratung und Teamentwicklung – Das A bis Z der Flipchart-Tools. Hartwig Hansen legte in diesem Jahr im Klett-Cotta-Verlag das Buch mit dem Titel „A bis Z der Interventionen in Gruppen“ vor. Eine Sammlung von 60 „Stichworten“ um mit Gruppen zu arbeiten und erfolgreich zu sein. Der Einsteiger in dieser Beratungsthematik wird einen reichhaltigen Fundus für seine zukünftige Arbeit mit Menschen in Gruppen vorfinden. Der Profi erhält die eine oder andere neue Idee, um noch souveräner mit seinen Klienten oder Kunden umzugehen. Aus meiner Praxis kann ich sagen, dass diese Instrumente nicht nur für Gruppen sondern auch oft für das Einzelcoaching oder die Einzelsupervision geeignet sind. weiterlesen »

Coaching kann auch erden – Gedanken zum Tag der Erde 2017

22.04.2017, Rubrik: Gedanken zu, Kurznachrichten

Gedanken zum Tag der Erde 2017

Coaching kann auch erden – Gedanken zum Tag der Erde 2017. Vor langer Zeit dachte man, die Erde sei Zentrum der Welt und eine Scheibe. Als sich das nicht mehr halten ließ, wurde die Erde als rund gesehen, aber immer noch als der Mittelpunkt des Universums betrachtet. Heute weiß der Mensch, wir leben auf einem Planeten, in einem Arm einer Spiralgalaxie, die wir als Milchstraße bezeichnen und alles um uns herum ist in Bewegung. Diese Erkenntnis hat sich über die Jahrhunderte, gegen den teilweise massiven Widerstand von Machteliten durchgesetzt. weiterlesen »

Lampenfieber und Mark Twains Gehirn

17.03.2017, Rubrik: Zitate

Früehling und Lampenfieber

Lampenfieber und Mark Twains Gehirn. Komisch, ist dass denn nur bei großen Denkern so? Wahrscheinlich nicht, denn Lampenfieber oder sogar „Blackouts“ bei Redesituationen sind nicht gerade selten. Leider ist öffentliches Reden auch wirklich nicht jedermanns Sache. Umso wichtiger der Hinweis vom großen Literat. weiterlesen »

Beratungsförderung in Sachsen – Vortrag zum Unternehmerfrühstück in Leipzig

23.02.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Beratungsförderung in Sachsen - Vortrag als Überblick

Überblick über die Beratungsförderung in Sachsen – Vortrag zum Unternehmerfrühstück bei der Creditreform in Leipzig. Wohl eines der tageszeitlich frühesten Vortragsformate außerhalb der Schule ist das Unternehmerfrühstück bei der Creditreform in Leipzig. Profunde Kenner ihres Faches berichten über neue Ideen, Lösungen oder eben Beratungsförderung im Kreise von Unternehmern. Unternehmensberatung genießt ja nicht unbedingt den besten Ruf, allerdings scheint der Nutzen von Beratung zumindest für Fördermittelgeber unbestreitbar, Beratungsförderung gibt es seit vielen Jahren in Deutschland und natürlich auch in Sachsen. Seit 2015 hat sich da einiges getan, so sind neue Programme hinzugekommen, die noch (immer) ihren Weg zum Unternehmen oder dem Personal in Unternehmen finden müssen. weiterlesen »

Allen Lesern, Kunden und Freunden einen schönen zweiten Advent – Eilenburg

3.12.2016, Rubrik: Kurznachrichten, Regional, Zitate

Eilenburg - Weihnachtsmarkt in der Weltkleinstadt, Dezember 2016

Allen Lesern, Kunden und Freunden einen schönen zweiten Advent – Eilenburg, die Weltkleinstadt in Nordsachsen, unweit von Leipzig, lädt an diesem Wochenende zum Weihnachtsmarkt ein. Seitdem die Nikolaikirche wieder in den Weihnachtsmarkt eingebunden ist, ist er auch wieder erfolgreich. Traditionell veröffentlichen wir dazu das eine oder andere Foto vom Markt oder der Adventsstimmung in der Stadt. Reichlich kalt schmeckt der Glühwein in diesem Jahr natürlich auf dem immer in der Nähe von Nikolaus stattfindenden Markt besonders gut. weiterlesen »

Wunder in Natur und Wirtschaft

6.11.2016, Rubrik: Sichtweisen, Zitate

Wunder nicht wider der Natur

Wunder in Natur und Wirtschaft. Die heute Welt, insbesondere auch die Welt der Wirtschaft, ist voller Widersprüche. Viele Marken können nur noch mit unlauteren Mitteln übliches Wachstum generieren. Menschen wollen unbedingt Karriere machen, aber wesentlich weniger als früher dafür tun. Überarbeitung und Burnout gehören dabei zum guten Ton und stärken die Erwerbsbiografie. weiterlesen »

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung