streuverluste.de - SL | Marketing & Management
4 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Belastung «

Treppen, ein Fahrstuhl oder BGM – Leistungsmanagement und Gesundheit beginnen im Kopf!

21.11.2018, Rubrik: Artikel, Beratung, Mitarbeiter

Nutze den Tag - Nutze die Treppe

Anfang dieser Woche hatte die Fachmesse und der Kongress für betriebliches Gesundheitsmanagement in Leipzig Primäre. 70 Aussteller und ein straffes Kongressprogramm lockten reichlich Teilnehmer in die heiligen Hallen des CCL an der Leipziger Messe. Die fast 1000 Besucher hatten es schwer, sich zwischen zahlreichen Workshops, Vorträgen und Aktionen an den Ständen zu entscheiden. Treppen, ein Fahrstuhl oder BGM – das Leistungsmanagement und die Gesundheit beginnen auch im Kopf! Diese Erkenntnis hingegen muss sich wohl erst noch durchsetzten, auch bei den Gesundheitsbewussten vor Ort. weiterlesen »

Coaching für Resilienz – der Belastung widerstehen, Leseempfehlung

4.11.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Coaching-Bücher

Resilienz-Coaching - der Belastung wider-stehen

Coaching für Resilienz – der Belastung widerstehen, Leseempfehlung! Beim Lesen des neuen Buches aus dem Hause EHP habe ich mir die Mühe gemacht, den Begriff Resilienz nachzuschlagen. Besser gesagt, ich habe versucht ihn nachzuschlagen. Interessant ist zu sehen, dass sich viele Autoren der Coaching- und Psychologielandschaft darauf berufen, dieser Begriff stamme irgendwann aus den 1970ger Jahren und dem Psychologiekontext. Das fünfbändige Lexikon der Psychologie vom Spektrum Akademischen Verlag Heidelberg (2001) verzeichnet zwischen den Stichworten Resignation und Resomatisierung keinen Begriff Resilienz! Wikipedia (man möge es mir nachsehen) verzeichnet zehn verschiedene Sachgebietszusammenhänge mit Resilienz, einen davon in die Psychologie. Das Lateinische meint zu dem Begriff wohl „zurückspringen“ oder „abprallen“. Der Autor eröffnet sein Buch mit einer umfassend einfachen Definition von Resilienz. weiterlesen »

Burnout, Belastung & Sinn

7.04.2014, Rubrik: Artikel, Coaching

In der Arbeitspsychologie und der Ergonomie stand jahrzehntelang die Belastung des Menschen im Vordergrund. Zwar wurde die Forderung, Arbeit dürfe nicht schädigen, um die Erweiterung, Arbeit müsse auch den Raum für persönliche Weiterentwicklung bieten, ergänzt, aber ein wesentlicher Faktor für die Entstehung von Burnout und Ausbrennen wird hierbei nicht gesehen. Selbst wenn die Belastung gar nicht zunimmt, kann der Sinnverlust dazu führen, dass dem Ausbrennen Tür und Tor geöffnet ist.

weiterlesen »

Grundrichtungen zur Reduktion der Arbeitsbelastung

13.03.2011, Rubrik: Artikel, Autogenes Training

Grundrichtungen der Reduktion der Arbeitsbelastung

Welche Grundrichtungen zur Reduktion der Arbeitsbelastung sind gangbar? Welche Faktoren lassen sich tatsächlich einstellen und wie können diese umgesetzt werden? Welche Rolle kann das Autogene Training dabei spielen? Grundlegend sind immer zwei Richtungen möglich, wenn es um Optimierung geht. Erstens kann ich das System ändern oder anpassen und zweitens kann ich mich ändern oder eben anpassen. Eine dritte Richtung gäbe es auch, diese ist natürlich sehr radikal, ich würde dabei einfach das System verlassen. Betrachten wir zunächst die beiden ersten Möglichkeiten bevor wir uns den Auswirkungen der dritten zuwenden.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2018 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung