streuverluste.de - SL | Marketing & Management
25 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » AGILE «

Digitalisierung in KMU – unternehmensWert:Mensch plus bringt Klarheit

16.01.2018, Rubrik: Artikel, Beratung

Digitalisierung - Wer weiß schon wo es lang geht?!

Digitalisierung in KMU – unternehmensWert:Mensch plus bringt Klarheit. Eigentlich müsste der Text damit beginnen: Denn ich kann es nicht mehr hören! Alle reden von Digitalisierung, jeder versteht etwas anderes darunter. Es gibt KMU, deren Unternehmer noch nicht mal die Augenbrauen verziehen, wenn einer mit dem Schlagwort „DIGITALISIERUNG“ ins Gesprächsfeld zieht. Für diese Unternehmen ist das schon ein (sehr) alter Hut. Andere KMU fragen sich gerade, ob sie den neuerlichen Trend weiterhin ignorieren können, wieder andere kleine Unternehmen stellen sich zumindest der Frage, was man tun kann oder sollte. unternehmensWert:Mensch plus bringt zumindest in diesem Punkt die Chance für Klarheit mit sich. weiterlesen »

Steuerberater in Leipzig punktet mit Einsatz agiler Entwicklungsmethoden

15.01.2018, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Leipzig - bei einer guten Steuerberatung muss man sicher nicht dursten

Wie trocken muss eine Thematik sein, damit sie immer von anderen gern gemacht wird? Steuerberatung kann das auf jeden Fall nicht sein. Trocken ist dann höchstens der Jahresabschluss, wenn sozusagen alle zufrieden sind. Fakt ist aber auch, dass sich im Bereich unternehmensnaher Dienstleistungen, zu denen die Steuerberatung oder auch die externe Buchhaltung gehören, heute schon und in naher Zukunft viel ändern wird. Digitalisierung wirkt auch hier gravierende Spuren, das wissen auch Steuerberater und deren Mitarbeiter in Leipzig. weiterlesen »

KANBAN – mit der Essenz als Methode arbeiten

11.01.2018, Rubrik: Buch/Bücher, Management-Bücher

Mit der Essenz von KANBAN arbeiten

KANBAN – mit der Essenz als Methode auch in KMU arbeiten. Es ist viel über KANBAN veröffentlicht und noch mehr diskutiert wurden. Manche meinen es wäre eine abgespeckte SCRUM-Variante, die Autoren sehen KANBAN dagegen als eine eigenständige Methode – zurecht, wie ich meine. Das Buch „DIE ESSENZ VON KANBAN KOMPAKT“ macht seinem Titel alle Ehre! Auf 112 Seiten wird die Methode sehr übersichtlich und schnell erfassbar dargestellt. Für alle die mit KANBAN arbeiten wollen ist das der schnelle Einstieg, der einen leicht zum Ausprobieren anregt. weiterlesen »

agile Organisation – Aufbruch in neue Welten oder wenigstens auf neue Wege

7.12.2017, Rubrik: Buch/Bücher, Management-Bücher

agile Organisation - natürlich auch für KMU!

agile Organisation – Aufbruch in neue Welten oder wenigstens auf neue Wege. Es wäre schon gut, wenn wir wenigstens mit neuen Pfaden beginnen würden. In zahlreichen Unternehmen, die auch erfolgreich am Markt sind, werden diese agilen Pfade und Wege schon gegangen. In KMU ist die Beschäftigung mit dem Thema agile Organisation noch neu. Neben einem innovativen Förderinstrument, in dem Fall unternehmensWert:Mensch plus, bleiben der Unternehmerin im KMU nur wenige Möglichkeiten sich dem Thema zu nähern. Eine gute Strategie ist immer: Erstmal dazu was lesen, bevor man „sozusagen“ beginnt, das Zeitalter der agilen Organisation im Alltag auszurufen. Das Buch „Auf dem Weg zur agilen Organisation“ bietet dazu eine ideale Grundlage. weiterlesen »

Komplexität – rahme „es“ einfach neu!

28.11.2017, Rubrik: Allgemein, Buch/Bücher, Strategie-Bücher

Rahme es einfach neu!

Komplexität – rahme „es“ einfach neu! Die Frage ist natürlich, welchen Wert ein neuer Rahmen für den Betreffenden hat. Wer das Konzept des Reframing kennt, das unter anderem auch im NLP und damit auch im Coaching seit Jahrzehnten erfolgreich Anwendung findet, der weiß um so manche heilsame Wirkung dieser Intervention. Der Frage inwiefern das grundlegend für alle Menschen oder Organisationen im Alltag sinnvoll ist, geht das Buch „REFRAME IT!“ nach, das seit Oktober diesen Jahres den Buchmarkt bereichert. Vielleicht ja auch bald Ihr Bücherregal? Vorher möchte ich aber noch einige Argumente finden, warum Sie dieses Buch lesen sollten, denn das ist schon an dieser Stelle meine Botschaft! weiterlesen »

Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2018

1.11.2017, Rubrik: Presse, Pressemitteilungen

Pressemitteilung, Eilenburg: Sven Lehmann ist ab sofort mit der Authentifizierung zum Prozessberater im Programm unternehmensWert:Mensch plus des BMAS bis Ende 2018 für den Mittelstand unterwegs. Damit verfügt das Beratungshaus SL | Marketing & Management über eine wichtige Kompetenz im Bereich der Prozessberatung mit AGILEN Methoden. Im Rahmen der Einführung der Förderung zu Lern- und Experimentierräumen des BMAS ist im Punkt unternehmensWert:Mensch plus der Fokus auf dem Personal. Es kann in diesem Rahmen der Förderung der Frage nachgegangen werden, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unterschiedliche Bereiche des Unternehmens haben kann oder wird und wie die Menschen im Unternehmen sinnvoll darauf reagieren können. weiterlesen »

New Work, Arbeiten 4.0 – Mittelstand gestaltet mit Lern- und Experimentierräume digitale Zukunft

30.10.2017, Rubrik: Kurznachrichten, Wirtschaft

Mit unternehmensWert:Mensch plus Arbeiten 4.0 im kleinen Unternehmen und Mittelstand erleben.

New Work, Arbeiten 4.0 – Mittelstand gestaltet mit Lern- und Experimentierräume digitale Zukunft. Es wird nicht nur gemunkelt, dass die Digitalisierung in ihrer Wirkung des Siegeszuges der Dampfmaschine auf die Veränderung des Lebens der Menschen gleich zu setzten ist. Ob das so ist kann man sicher diskutieren, dass es massive Veränderungen schon heute gibt, das bleibt dem kritischen Beobachter nicht verborgen. Lösungen hält nicht nur die Beraterbranche parat. weiterlesen »

Fachkräftesicherung durch Mitarbeiterbeteiligung – Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU

29.10.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Fachkräftesicherung durch Mitarbeiterbeteiligung – Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU. Eine Möglichkeit Fachkräfte und exzellente Mitarbeiter im Unternehmen zu halten, ist die aktive Beteiligung dieser Fachkräfte an wichtigen Prozessen und Entscheidungen. Praktisch schaut das in KMU nicht ganz so einfach aus, da diese Form der Unternehmensführung, aus der sich auch eine neue Form der Unternehmenskultur ergibt, im Mittelstand noch nicht ganz so weit verbreitet ist. Oft stellt sich die Frage, wie genau Mitarbeiterbeteiligung praktisch gehen soll. Eine Antwort wäre Arbeiten 4.0 oder auch agiles Arbeiten. weiterlesen »

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus

29.10.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Von der Schreibmaschine zu Computer und Smartphone - Digitale Transformation in KUM gestalten mit uWM plus

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus ab sofort anwendbar! Nicht nur in der Berater- oder Softwarewelt tauchen seit einigen Jahren Begriffe und Methoden um das Thema agiles Arbeiten auf. Agiles Arbeiten ist vielmehr in den klein- und mittelständischen Unternehmen angekommen. Vielfach auch als „Neues Arbeiten“ (New Work) bezeichnet, sind ab sofort auch KMU in der Lage das agile Arbeiten via Lern- und Experimentierraum selbst im Unternehmen zu testen und dann auch dauerhaft einzuführen. Die Erweiterung des Programms unternehmensWert:Mensch macht das sowohl finanziell als auch methodisch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab jetzt möglich. weiterlesen »

HR Innovation Day 2017 an der HTWK Leipzig

21.05.2017, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Leipzig - HR Innovation Day 2017 an der HTWK

HR Innovation Day 2017 an der HTWK Leipzig. Seit sechs Jahren treffen sich Personaler, neudeutsch auch HRler genannt, in Leipzig bei Prof. Peter M. Wald, der dem Lehrgebiet Personalmanagement an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur vorsteht. Die Prognosen für den Personalbereich in Unternehmen schwanken seit geraumer Zeit zwischen dem Verschwinden und der erneuten Professionalisierung (durch Digitalisierung, endlich?)! Von Bedeutungslosigkeit war jedenfalls keines der interessanten Themen an diesem Tag geprägt. Als Unternehmens- & Personalberater sowie Coach bin ich selbst täglich in Unternehmen beim Menschen und weiß, dass es oft einen hohen Bedarf an Ideen, Lösungen und Prozessbegleitung (intern oder durch externe Hilfe) gibt, der aber aus ganz unterschiedlichen Gründen häufig nicht zum Tragen kommt oder schlicht nicht erkannt wird. Eine Möglichkeit an diesem Umstand als Unternehmer, Personaler oder Führungskraft etwas zu ändern, ist der Besuch des HR Innovation Days in Leipzig. weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung