streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Sich neu erfinden – Ideen für Unternehmensführer

Sich neu erfinden – Impulse für Unternehmensführer. So wie es die Notwendigkeit gibt, regelmäßig neue Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, sollte man ab und zu auch über sein Unternehmen nachdenken. Dabei kommt der Kunst Bewährtes und Neues zu kombinieren eine Schlüsselbedeutung zu. Ihre Kunden waren Ihnen bisher treu, weil Ihr Unternehmen so ist, wie es ist. Aber die zukünftige Aufmerksamkeit Ihrer Stammkunden oder die Beachtung Ihres Unternehmens von potenziellen Kunden erreichen Sie durch neue Impulse.

Ideen zulassen – Das Problem im Unternehmensalltag ist oft genug, überhaupt Ideen zuzulassen. Nicht für die täglichen kleinen operativ notwendigen Lösungen, sondern für die große Perspektive. Ideen, wo es hingehen könnte. Wenn ein Unternehmen einigermaßen läuft, werden bei den klein- und mittelständischen Unternehmen meist die Ideen zur Weiterentwicklung des Unternehmens vernachlässigt.

Wie können Sie Ideen und Impulse schaffen?

Ohne besonders eigennützige Werbung machen zu wollen – Ideen oder die Ahnung von Ideen entwickeln sich oft im Gespräch mit aufmerksamen Zuhörern und Fragern. Nichts ist lähmender als das „Schmoren im eigenen Saft“! Hier kann ein Coach oder Berater wirklich gute Dienste leisten ohne, dass das Ziel des Beratungsprozesses im Vorhinein fest steht.

Wenn gerade kein kompetenter Berater oder Coach zur Verfügung steht, hier eine kleine Frageliste für neue Ideen im Unternehmen:

  • Was in der Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern wollten Sie schon seit längerer Zeit verändern?
  • Welche Maßnahmen müssen in der Marketingstrategie vorgedacht werden, um neue Marktpotenziale zu erschließen?
  • Welche konkreten Werbeideen warten schon länger auf ihre Umsetzung?
  • Welche PR-Maßnahmen sollen im nächsten halben Jahr umgesetzt werden?
  • Welche Produkte oder Dienstleistungen können Sie im Unternehmen noch entwickeln oder anbieten, um Ihre Zielgruppe umfassender zu bedienen?
  • Welche Kunden können Sie befragen, um zu neuen Ideen zu gelangen?
  • Welche Anfragen von Kunden konnten Sie in der letzten Zeit nicht aufgreifen, weil die Lösung des Kundenproblems noch nicht Teil Ihres Angebotsportfolio ist?
  • Welche Marktentwicklungen sind absehbar und wie können Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen?

Sie als Unternehmensführer müssen mehr am Unternehmen arbeiten. Fragen können hervorragende Lieferanten für erste Ideenahnungen sein. Sich neu erfinden ist keine Sache von einem Tag, vielmehr das Ergebnis eines dauerhaften Prozesses.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung