streuverluste.de - SL | Marketing & Management
23 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Blogger «

Designers´ Open 2016 in Leipzig

23.10.2016, Rubrik: Artikel, Empfehlung

Vor der Kongresshalle - Designers´ Open 2016 in Leipzig

Designers´ Open 2016 in Leipzig – Zugegeben, es war mein erster Besuch einer Designers´ Open, man kann ja schließlich nicht überall sein. Auch muss ich sagen, dass mich eigentlich ein Treffen des Dienstleistungsausschusses der IHK zu Leipzig in die Kongresshalle führte. Zwei Entschuldigungen, die es trotzdem nicht rechtfertigen, einer solch profunden Messe die kalte Schulter zu zeigen! Vom 21. bis zum 23. Oktober logierte sie zum ersten Mal in der Kongresshalle und somit wieder in der Innenstadt von Leipzig, was von allen mit denen ich darüber sprach als überaus positiv bemerkt wurde. Hier ein kleiner Blick über die Messe inklusive einer herzlichen Einladung in die BLOGGER LOUNGE von KISS & TELL, die nimmt selbst ein eingefleischter Businessblogger sehr gern an. weiterlesen »

Bloggen, PR und wirksame Marketing-Strategien

4.09.2014, Rubrik: Artikel, Marketing

Was wird nicht alles geredet. Von wahnsinnig tollen neuen Medien-Trends bis zum Geheimtipp für den schnellen Marketingerfolg. Immer ist es neu und immer ist es jetzt zu machen, ansonsten droht der Einsog in den Strudel der Vergessenen und Verlierer. Es tauchen irgendwelche Plattformen auf, die rasch mit einem Firmenprofil gefüllt werden und dann vergessen. Einer jagt dem Vertriebstrend „X“ hinterher, das andere Unternehmen versandet im Medien-Hype „Y“. Oft genug kommt unterm Strich nichts dabei heraus, außer vielleicht die Erkenntnis, dass der Massenkontakt eben Geld kostet. Vom Bloggen, von PR und von wirksamen Marketing-Strategien im Unternehmensalltag.

weiterlesen »

Vom langen Schwanz des Blog-Schreibens

15.04.2014, Rubrik: Internet-Marketing, Weblog

Eine der wesentlichen Herausforderungen unserer Zeit liegt im sinnvollen Umgang mit den Massen von Daten, Informationen und daraus erwachsendem Wissen. Wissen wozu? – Natürlich um unser Können zu können! Qualitative und Quantitative Entwicklung kennzeichnet das Leben. Dabei geht es keinesfalls um das maximale Wachstum, auch wenn uns diese Einstellung täglich begegnet. Vor Jahren entwickelte sich eine Bewegung, die in Deutschland kaum als Massenphänomen zu sehen ist. Das Bloggen wurde hierzulande so richtig „hoffähig“, als die erste Internetblase schon lange knallend verhallte. Was ist übrig geblieben von dieser Entwicklung und warum ist es wesentlich nützlicher ein Blog zu schreiben, als im Sozialen-Medien-Dschungel die Buschtrommel zu rühren? Vom Nutzen des langen Schwanzes (LogTail) des Bloggens.

weiterlesen »

95 Prozent aller Blogs sind Online-Leichen?

28.07.2009, Rubrik: Internet-Marketing, Weblog

Wenn es nach Technorati geht, so sollen 95 Prozent aller Blogs Online-Leichen und die regelmäßigen Updates in meisten Fällen nur von sehr kurzer Dauer sein. So entpuppen sich die allermeisten Weblogs nach kürzester Zeit als Internetleichen. Die so genannte Blogosphäre besteht laut Aufzeichnungen von Technorati, einer Suchmaschine für Blogs, zu 95 Prozent aus brachliegenden Seiten. Viele anfänglich engagierte und hoch motivierte Nutzer verlieren schnell die Lust am Schreiben, haben keine Zeit mehr oder bleiben mit ihren Blogs schlichtweg unbeachtet und erhalten keinen einzigen Kommentar auf ihre Online-Postings.

weiterlesen »

Marketing-Effekt: Schreiben für die Ewigkeit

24.06.2008, Rubrik: Artikel, Marketing

Nichts ist so alt, wie die Zeitung von gestern. Vielleicht schafft sie es noch in ein Archiv und ist so für kommende Generationen zu Recherche-Zwecken oder noch für wissenschaftliche Belange interessant. Ganz ähnlich verhält es sich mit den meisten Marketing-Aktivitäten. Sie sind oft kurzfristig wirksam, bedürfen nicht selten eines größeren Aufwandes oder verpuffen sogar „unwahrgenommen“. Nachhaltigkeit im Wirtschaften ist heute in der Gesellschaft ein viel diskutiertes Thema, doch genau an der Nachhaltigkeit scheitert so manche Marketing- oder Werbeaktivität. Wie schaut das …

weiterlesen »

Internet-Recht – umfangreiches Skript

13.04.2008, Rubrik: E-Book/Download, Praxis-Ratgeber

Prof. Dr. Thomas Hoeren vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster stellt sein umfangreiches Skript zum Thema Internet-Recht zum freien Herunterladen zur Verfügung. Falls Sie das Skript für sich als hilfreich empfinden, ist in der PDF auch eine Kontonummer für eine kleine Spende an das Institut zu finden.

weiterlesen »

Wissensmanagement Web 2.0 auch intern

9.04.2008, Rubrik: Artikel, Kommunikation

Wenn es darum geht, Kommunikation im Unternehmen zu fördern, dann ist wohl das Intranet eines der ersten Adressen, wo man die Steigerung der Effizienz der Kommunikation der Mitarbeiter untereinander vermuten kann. Zumindest, wenn es um nützliche Mitteilungen geht. Wissensmanagement Web 2.0 auch intern!

weiterlesen »

Wie viral kann ein Cappuccino sein?

25.03.2008, Rubrik: Internet-Marketing, Virale Beispiele

Sie haben völlig Recht – es kommt darauf an. Stellen Sie sich folgende Gesichte vor: Sie sind auf einer Messe und genießen an einem Stand eines Unternehmens einen wirklich excellenten Service und in diesem Zusammenhang einen erstklassigen Cappuccino. Weil Sie über eine Webseite mit Blog-Funktion verfügen, schreiben Sie natürlich einen Artikel über diesen gehobenen Genuss. Nach einem Jahr kommen Sie wieder auf besagter Messe an diesen Stand und werden mit den Worten begrüsst: Sie haben letztes Jahr über mich und meinen Cappuccino einen tollen Artikel geschrieben!

weiterlesen »

Babels Turm im Web 2.0? Viele verstehen Web-2.0-Begriffe nicht!

29.01.2008, Rubrik: Internet-Marketing, Weblog

Sprichst Du die Fachsprache bist Du Experte – verstehst Du es nicht, dann hast Du Pech gehabt. So könnte man eine aktuelle Studie über das Verständnis von Web 2.0-Begriffen zusammenfassen. Hier einmal die komplette Pressemeldung zu Diskussion und Information. Baut sich Babels Turm im Web 2.0 auf? Es scheint mir auf jeden Fall überlegenswert, eben nicht aus dem Elfenbeinturm den Leser der Dummheit zu überführen, sondern etwas dafür zu tun, dass man die Begriffe, die benutzt werden, wenigstens erklärt.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung