streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Deutscher Bundestag: Zehn Prozent nutzen Twitter

Moderne Kommunikation im Bundestag – Zehn Prozent nutzen der Abgeordneten nutzen Twitter.

Das Werbe- und Medienforschungsunternehmen Nielsen Media hat untersucht, welche Rolle das Internet bei der aktuellen politischen Kommunikation in Deutschland spielt. Hierfür wurde erhoben, wie viele der Abgeordneten des 16. Deutschen Bundestages über einen eigenen Account auf der Micro-Blogging-Plattform Twitter verfügen und in welchem Umfang sie diesen nutzen. Das Ergebnis zeigt, dass der Online-Dienst sehr unterschiedlich eingesetzt wird. Von den insgesamt 612 deutschen Parlamentariern verfügen 68 über einen Twitter-Account. Während die FDP mit einem Anteil von 74 Prozent über die meisten entsprechenden Profile verfügt, zeigen sich die Abgeordneten der Grünen am aktivsten in der Nutzung. Die zahlenmäßig kleineren Fraktionen weisen dabei generell ein deutlich höheres Internet-Engagement auf als beispielsweise die stärksten Bundestagsfraktionen CDU/CSU.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2022 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung