streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Fragen Sie sich durch, Sonst kostet es vielleicht doch was!

Fragen kostet nichts oder doch?

Im Alltag kommt man mit Fragen weiter, das ist keine Frage! Doch so einfach es ausschaut ist es oft nicht. Verschiedene Frage-Konstruktionen führen zu verschiedenen Ergebnissen. Fragen Sie sich durch, Sonst kostet es vielleicht doch was!

Stellen Sie sich vor: Sie möchten einen Menschen kennenlernen. Welche Art von Fragen stellen Sie ihm? Etwa solche:

  • Guten Tag! Können sie mir sagen, wie spät es ist? oder
  • Hallo, geht es ihnen gut? oder
  • Ist ihre Meinung zu diesem Film auch so und so?

Sie stellen schnell fest, dass die Antworten, die Sie auf derartige Fragen bekommen, kaum die Möglichkeit offen lassen, diesen Menschen näher kennenzulernen. Was können Sie stattdessen fragen? Wie wäre es mit derartigen Fragen:

  • Was halten Sie von diesem Film?
  • Wie geht es ihnen heute?
  • Wie ist ihre Meinung zu dem Thema …?

Der Unterschied liegt auf der Hand. Die erste Art von Fragen sind so genannte geschlossene Fragen. Meistens bekommen Sie darauf eine kurze und deutliche Antwort. Diese Frage-Konstellationen ist ungeeignet Menschen näher kennenzulernen.

Die zweite Art von Fragen sind offene Fragen. Hier geht es darum, das die Antwort wesentlich umfangreicher ausfallen wird. Letztlich kann es ein ganzer Vortrag werden, den ein Mensch auf die Frage „Was halten Sie von diesem Film?“ entgegnen kann.

Fazit

Für die Kontaktanbahnung und das Kennenlernen sind also offene Fragen ideal. Üblicherweise beginnen diese Fragen mit einem „W“. Geschlossene Fragen hingegen dienen immer des „genauen“ Nachfragens, des Erkennen eines Standpunktes etc.

Lesen Sie weiter dazu:

Aktualisierung 2016

Kommunikation und Fragen stellen ist nicht nur in der Beratung oder im Coaching ein Dauerbrenner. Fragen schärfen den Blick für die wichtigen Dinge, im Gespräch oder in der Unternehmensstrategie. Ohne Fragen würden wir uns in endlosen Monologen der Dauerrede hingeben müssen – eine Horrorvorstellung für viele.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

Stichworte: , ,

05.04.2006 - Artikel, Kommunikation - Kommentare per Feed RSS 2.0 - Kommentar schreiben -

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung