streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Tagesritual Fragen stellen!

Tagesritual Fragen stellen! Fragen stellen und natürlich beantworten. Ein Ritual, das sich Unternehmensführer und Führungskräfte fest in ihren Tagesablauf integrieren sollten. Doch nicht alle Fragen zu jeder Zeit sind sinnvoll. Nicht selten fallen auch gerade die Antworten auf die wichtigen Fragen in Sachen Führung des Unternehmens oder der Mitarbeiter der Aufschieberites zum Opfer. Grundlegende Führungsfragen als Tagesritual, doch welche Fragen gilt es zu stellen?

Nicht selten kommt es im Unternehmensalltag dazu, dass die Tagesaufgaben eines Unternehmers, die Motivation in einen Strudel des Alltäglichen untergehen lassen. Die wichtigen Unternehmensziele sind dann aus dem Blick verloren. Details werden immer wichtiger, werden auch gelöst, erzielen aber nicht mehr den Effekt, den man bräuchte, um richtig in Schwung zu bleiben. Eine mögliche Lösung aus dem Dilemma wäre es, eine strategische Fragerunde als Tagesritual einzuführen. Dabei ist es der Situation überlassen, ob das eine „Einmensch-Runde“ wird oder auch die Mitarbeiter bzw. die Kollegen mit befragt werden.

Fragen, die Sie sich am Vorabend des nächsten erfolgreichen Tages stellen können (nur eine mögliche Auswahl):

  • Welche wichtigen Hauptaufgaben will ich morgen gelöst haben?
  • Was werde ich delegieren und was werde ich tatsächlich selbst erledigen?
  • Welche Aufgaben sind in der jetzigen Lage des Unternehmens besonders wertvoll?
  • Welche Ergebnisse würden uns als Unternehmen rasch voranbringen?
  • Wie genau schaut morgen die Struktur meines Tages aus?
  • Was genau motiviert mich, genau das erfolgreich umzusetzen, was ich mir vorgenommen habe?
  • Wenn ich Hindernisse für mich erkenne (auch innerliche Blockaden), wie kann diese lösen?

Alles, was wichtig im Leben ist, sei es nun Hygiene oder jedes beliebige andere Verhalten kann im Alltag ritualisiert durchaus „besser“ ablaufen. Nur sollte jedes Ritual auch neue Situationen oder Erkenntnisse mit integrieren können …

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung