streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Finanzierung von Unternehmen bleibt schwierig

42 Prozent aller deutschen Unternehmen hatten im vergangenen Jahr Schwierigkeiten bei der Finanzierung, diese Zahl ist damit fast gleich hoch wie 2003 (43 Prozent).

Für sieben Prozent war die Finanzierung 2004 leichter als im Jahr zuvor, so eine gemeinsame Studie der Bankengruppe KfW und von 25 Fach- und Regionalverbänden der Wirtschaft. Betroffen waren davon Unternehmen aller Größenklassen. Tendenziell sei die Finanzierung aber größeren Unternehmen leichter gefallen.

Normalität in der Mittelstands-Finanzierung

In der Mittelstand-Finanzierung ist eine gewisse Normalität zu beobachten. Sowohl Banken als auch Unternehmen würden sich an die neuen Spielregeln am Finanzmarkt anpassen. Die Anzahl der Probleme, mit denen Unternehmen in Finanzierungsfragen konfrontiert sind, nimmt ab. Die größten Schwierigkeiten für die Unternehmen sei eine zu geringe Eigenkapitalquote, so die Umfrage. 43 Prozent der befragten Unternehmen konnten diese im vergangenen Jahr verbessern, meist durch das Einbehalten von Gewinnen. 45 Prozent der befragten Unternehmen wollen ihre Eigenkapitalquote weiter steigern.

Ursachen

Neben der zu geringen Eigenkapitalquote scheitert die Finanzierung
häufig an drei Gründen:

  • Transparenz-Anforderungen einer Bank nicht erfüllt
  • das Vorhaben für die Bank nicht schlüssig ist
  • es für die Bank nicht rentabel erscheint.

Von kleineren Unternehmen fordern die Banken im Schnitt höhere Sicherheiten. Die Transparenzanforderungen, die für eine Risikoanalyse benötigt werden, seien aber für alle Größenklassen gleich.

Alternativen

Die wichtigsten Finanzierungsquellen sind nach wie vor die Innen- finanzierung und Bankkredite. Alternative Finanzierungsinstrumente
wie Beteiligungskapital oder mezzanine Finanzierung gewinnen langsam an Bedeutung.

Die Banken setzen jetzt flächendeckend Ratings ein. Nach Aussage der Banken ein Vorteil für die Unternehmen, die auf risikodifferenzierte Zinsen setzen können. Auch wenn die Zinsen gegebenenfalls höher sind als früher ist der Kreditzugang damit freier geworden. Allerdings ist nicht mal der Hälfte der befragten Unternehmen ihre Ratingnote bekannt.

Wichtig

Herausragend ist die Erkenntnis, daß die Transparanz von Projekten gegenüber der Bank ein Problem darstellt. Da man in dem Fall nicht davon ausgehen kann, daß die Unternehmen absichtlich hinter dem Berg halten, spielt mal wieder die „richtige“ Kommunikation eine wichtige Rolle!

Lesen Sie dazu weiter:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
2 Kommentare zu “Finanzierung von Unternehmen bleibt schwierig”
  1. Investments und Geldanlagen - Blog schreibt

    Die Postbank rauscht 2008 mit Volldampf in die Verlustzone

    Von 856 Millionen Euro im Jahr 2007 fiel der Gewinn der Postbank binnen eines Jahres um fast 200 Prozent auf 821 Millionen Euro Verlust im Gesamtjahr 2008. Dabei war der größte Verlust im letzten Quartal des vergangenen Jahres auszumachen, da ging …

  2. Sven Lehmann schreibt

    Das ist für einen Betriebswirtschaftler eigentlich nicht nachvollziehbar und dabei ist der Verlust dieser Bank noch nicht einmal einer der Größten in der Branche … da wird es wohl den einen oder anderen Coach brauchen …

Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung