streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Bedeutung strategischer Ziele

Die Bedeutung strategischer Ziele ist für die Unternehmensentwicklung von herausragender Größe! Wichtig dabei ist die Unterscheidung von operativen oder auch operationalisierbaren Zielen und eben den strategischen Zielen. Der Unterschied ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen, aber es ist ein entscheidender Unterschied. Ein wesentlicher „Charakterzug“ von strategischen Zielen ist deren Unschärfe! Ein strategisches Ziel hat somit noch eine ganze Reihe möglicher „Randoptionen“, die ein konkretes oder eben operatives Ziel nicht hat. Wie können strategische Ziele in der Entwicklung Ihres Unternehmens nützlich wirken?

Können Sie in die Zukunft schauen? Nur bedingt werden Sie vielleicht sagen. In der Praxis der Unternehmensentwicklung versuchen wir das natürlich immer wieder und es gelingt in vielen Bereichen auch recht gut. Derzeit sind richtige Prognosen wahrlich schwer geworden, sie waren noch nie sonderlich leicht. Doch für die Entwicklung eines Unternehmens sind strategische Zieldefinitionen von besonderer Bedeutung.

Wie finde ich strategische Zieldefinitionen?

Strategische Ziele geben nur die grobe Richtung vor, man könnte auch sagen die grobe Richtung der Aufmerksamkeit! Sie schärfen tatsächlich Ihren Blick, aber nicht so klar, wie bei einem operationalen Ziel, sondern so, als würden Sie defokussiert in eine bestimmte Richtung blicken. Strategische Ziele dürfen aber auch nicht zu unscharf sein. Das Ziel „mehr Umsatz“ zu machen zum Beispiel ist zu undifferenziert. Hilfreicher ist es hier mehr zu differenzieren. So stellen sich die Fragen:

  • Umsatz in welcher Zeit?
  • Umsatz in welchem strategischen Geschäftsfeld
  • Umsatz mit welchen Kunden?
  • Umsatz mit welchem Produkt?
  • usw. …

Strategische Ziele stehen somit zwischen solchen, fast schon nutzlosen, Formulierungen wie „Wir müssen mehr Umsatz“ machen und einem ganz klaren Fokus bzgl. eines operationalisierbaren Zieles.

Nutzen strategischer Ziele?

Strategische Ziele engen die Richtung genügend ein, um in diese gehen zu können oder Energien zu investieren. Aber strategische Ziele lassen genug Spielraum Unvorhergesehenes und Unvorhersehbares „fokuskorrigierend“ auf dem Weg der Zielerreichung geschickt einzubauen …

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung