streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Häufigkeit psychischer Gründe für Krankschreibungen steigt an

Die Häufigkeit psychischer Gründe für Krankschreibungen steigt an – so jedenfalls will es die DAK in einer aktuellen Studie herausgefunden haben. Diese Entwicklung ist nicht nur ein Trend, schon seit Jahren mehren sich Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen. Offensichtlich ist das Thema Prävention von Burnout und Stress noch lange nicht im Arbeitsalltag integriert.

Die Wirksamkeit von Autogenem Training zum Management dieser Belastungen und Gesundheitsgefärdungen ist umfassend nachgewiesen. Trotzdem ist immer wieder festzustellen, dass das Potenzial, das im Autogenen Training steckt, vielen Menschen nicht bekannt ist, am wenigsten den Führungskräften.

  • Die Studie können Sie hier kostenfrei beziehen

Lesen Sie weiter zum Thema Stress- und Burnoutprävention:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung