streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Basel II wird nur langsam umgesetzt

Trotz wachsender Anstrengungen kommen die Banken mit ihren Vorbereitungen auf das Regelwerk Basel II nur schleppend voran. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleisters Accenture unter den Basel II – Verantwortlichen in 63 der größten europäischen und nordamerikanischen Banken.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass sich die Umsetzung des Regelwerks für die meisten Banken schwieriger als erwartet gestaltet. Außerdem sind die Banken im Vergleich zu der Basel-II-Studie von Accenture aus dem vergangenen Jahr hinsichtlich der Vorteile des neuen Regelwerks weniger zuversichtlich. Dennoch bestätigte die große Mehrheit der Befragten, Basel II sei – wie beabsichtigt – ein Katalysator für die Entwicklung hin zu einer stärker risikobasierten Kultur in der Branche.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • 45 Prozent der befragten Führungskräfte erwarten bis Ende 2007 Kosten in Höhe von mehr als 50 Millionen Euro für die Umsetzung von Basel II. 2004 gaben dies nur 23 Prozent der Befragten an. Die Banken haben inzwischen sehr viel präzisere Vorstellungen über die Kosten der Umsetzung von Basel II als noch vor einem Jahr: Nur 10 Prozent der Befragten (gegenüber 29 Prozent in 2004) erklärten, sie seien sich über die Kosten noch nicht sicher.
  • Die Hälfte (49 Prozent) der befragten Banken berichtete, über ihre Basel-II-Fähigkeiten hinaus mit moderaten oder auch umfangreicheren Zusatzinvestitionen umfassende Business-Lösungen entwickeln zu wollen, wie zum Beispiel die Einführung von Best-Practice-Verfahren über alle Risikofunktionen hinweg.
  • 79 Prozent der Befragten sagten, sie erwarten, dass Basel II die Kapitalausstattung ihrer Bank nur geringfügig oder überhaupt nicht verbessern werde.

Wie im vergangenen Jahr bestätigt die diesjährige Studie, dass die europäischen Banken den nordamerikanischen bei der Umsetzung von Basel II weit voraus sind. Dies lässt sich teilweise auf die Entscheidung der U.S.-Aufsichtsbehörden vom vergangenen Jahr, die Umsetzung des Rahmenwerks in den Vereinigten Staaten zu verzögern, zurückführen. Weltweit soll der fortgeschrittene Ansatz von Basel II im Januar 2008 in Kraft treten, wobei in den Vereinigten Staaten nur die größten international tätigen Banken zur Einhaltung des Regelwerks verpflichtet sein werden.

Darüber hinaus gaben 48 Prozent der Befragten an, die Umsetzung von Basel II habe zu einer Verbesserung der Risikovorsorge auf Ebene der Gesamtbank geführt. Nach dem Nutzen von Basel II gefragt, nannte die große Mehrheit (83 Prozent) zwei Vorteile: eine verbesserte Kapitalallokation und optimierte Ausrichtung der Risiko- und Finanzfunktionen.

Zur Studie

Die Studie wurde zwischen April und Mai 2005 auf Basis von Telefoninterviews mit leitenden Angestellten bei 63 der größten Banken in Nordamerika und Europa durchgeführt. Die Interviews wurden von der Marktforschungsagentur Kadence (Großbritannien) auf Grundlage eines standardisierten und strukturierten Fragebogens durchgeführt.

Fazit

Nach unseren Erfahrung wird Basel II in der Praxis nicht durchgängig bei der Kreditvergabe angewendet. Die Ratings enthalten vielmehr einen Reihe von „hauseigenen“ Schwerpunkten. Fakt ist, daß durch Basel II das Hauptaugenmerk der „harten“ Erfolgsfaktoren durch die „weichen“ unternehmensstrategischen Faktoren erweitert wurde. Jedes Unternehmen, das mit dem Gedanken spielt, einen Kredit aufzunehmen, ist also gut beraten, sich mit diesen wichtigen Faktoren auseinander zu setzen.

Lesen Sie dazu auch:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
3 Kommentare zu “Basel II wird nur langsam umgesetzt”
  1. Sven Lehmann schreibt

    Basel II – aktuelle Informationen online

    Gerade entdekt: eine interessante Seite zum Thema Basel II

  2. Sven Lehmann schreibt

    Basel II – aktuelle Informationen online

    Gerade entdekt: eine interessante Seite zum Thema Basel II

  3. Sven Lehmann schreibt

    Basel II – aktuelle Informationen online

    Gerade entdekt: eine interessante Seite zum Thema Basel II

Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2021 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung