streuverluste.de - SL | Marketing & Management
17 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Termine «

ENTREPRENEURSHIP SUMMIT 2020, 9.-11. Oktober – online

2.10.2020, Rubrik: Kongresse, Termine

Das lange erfolgreiche Modell des immerwährenden Wachstums muss schnellstmöglich in eine nachhaltige Ökonomie verwandelt werden, die den Planeten und die Menschheit überleben lässt. Der Entrepreneurship Summit soll dazu beitragen. Wie wollen wir leben? Ein „weiter wie bisher“ kann nicht funktionieren. Die Welt gerät außer Balance und stellt uns vor große Herausforderungen. ENTREPRENEURSHIP SUMMIT vom 9. bis 11. Oktober 2020 erstmals ausschließlich online. weiterlesen »

Digitalisierung mit Lern- und Experimentierräumen in KMU – Erfahrungen, Erfolge, Erkenntnisse

5.06.2020, Rubrik: Termine, Vorträge

Anmeldung zur Teilnahme am Online-Dialog – einer Aktion im Rahmen des Digitaltages am 19. Juno 2020! Welche Möglichkeiten haben kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sich im Unternehmensalltag dem Thema Digitalisierung zu widmen? Ein Format ist der Lern- und Experimentierraum – die Teilnehmer stellen sich der digitalen Herausforderung, diskutieren, testen, experimentieren und entwickeln Lösungen für die Menschen und die Organisation. weiterlesen »

Agiles Format Lern- und Experimentierraum, unternehmensWert:Mensch plus – Erfahrungsaustausch und Kennenlernen in Leipzig

11.09.2018, Rubrik: Artikel, Beratung, Termine, Vorträge

unternehmenswert:Mensch plus - Erfahrungsaustausch und Kennenlernen der agilen Methode Lern- und Experimentierraum

Agiles Format Lern- und Experimentierraum, unternehmensWert:Mensch plus – Erfahrungsaustausch in Leipzig. Am Dienstag, 18. September 2018, treffen sich interessierte Unternehmen sowohl, um ihre Erfahrungen mit dem Lern- und Experimentierraum unternehmensWert:Mensch plus auszutauschen, als auch dieses agile Format und das damit zusammenhängende Förderprogramm überhaupt kennenzulernen. Die stellvertretende Geschäftsführerin von ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V., Dr. Petra Gärtner, lädt dazu in die Räume der Erstberatungsstelle in die Löhrstraße 17 ein. weiterlesen »

Regionenmarketing – Gemeinsamkeiten von Eilenburg, Leipzig und Königslutter

4.04.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Eilenburg - am Nordring, eine Gegend in der Hahnemann durchaus hätte gewohnt haben können.

Regionenmarketing – Was haben Eilenburg, Leipzig und Königslutter gemeinsam? Auf den ersten Blick vereint die drei Städte nicht viel, schaut man aus der Perspektive berühmter Persönlichkeiten verbindet die drei ungleichen Orte Samuel Hahnemann, der Arzt und Begründer der Homöopathie. Hahnemann hat es in seinem Leben aus verschiedenen Gründen in viele Gegenden verschlagen, so auch in die drei genannten Städte. Fragt man danach was Eilenburg von Leipzig und Königslutter unterscheidet, so muss man sagen, Leipzig schmückt sich mit einem überlebensgroßen Denkmal des ersten Homöopathen und in Königslutter gibt es die Samuel-Hahnemann-Straße und eine Gedenktafel. Obwohl Hahnemann in Eilenburg mehrere Jahre gelebt, geheilt und gewirkt hat, gibt es noch keine solche Würdigung des berühmten Arztes in dieser Stadt. weiterlesen »

Lesen, Zuhören, Miteinander sprechen: 260.000 Besucher bei der Leipziger Buchmesse 2016

20.03.2016, Rubrik: Termine

Lesen, Zuhören, Miteinander sprechen: 260.000 Besucher folgten dem Ruf der Leipziger Buchmesse. Vom 17. bis 20. März feierten 260.000 Besucher (2015: 251.000) in Leipzig, davon 195.000 (2015: 186.000) auf dem Leipziger Messegelände, das Wort in all seinen Facetten. Insgesamt 2.250 Aussteller aus 42 Ländern (2015: 2.263 aus 42 Ländern) präsentierten zur Leipziger Buchmesse, der Manga-Comic-Con und dem Lesefest Leipzig liest ein Meer aus Worten, Bildern und Klängen auf dem Leipziger Messegelände. In 3.200 Veranstaltungen an 410 Orten auf dem Messegelände und in der Leipziger Innenstadt luden Literaten, Zeichner und Musiker zur Begegnung sowie zum Austausch ein. Mit einem starken Fachprogramm präsentierte sich die Leipziger Buchmesse als wichtigster Branchentreffpunkt des Frühjahrs.

weiterlesen »

25 Jahre Leipzig liest – eine Erfolgsgeschichte

23.02.2016, Rubrik: Termine

Ob hohe Literatur, spannende Krimis, einfallsreiche Fantasy, leichte Unterhaltung oder anspruchsvolle Sachbücher – Leipzig liest läutet zum 25. Mal den Bücherfrühling ein. Vier Tage lang, vom 17. bis 20. März, stehen Bücher und Büchermacher im Mittelpunkt von Europas größtem Lesefest. Das Programm 2016 bietet erneut auf engstem Raum und in kürzester Zeit große Namen und spannende Neuentdeckungen. Mehr als 3.000 Mitwirkende – Autoren, Musiker, Synchronsprecher, Wissenschaftler, Politiker – begegnen ihrem Publikum in 3.200 Veranstaltungen an 410 Leseorten.

weiterlesen »

Bilder – Sonnenfinsternis 2015

20.03.2015, Rubrik: Termine

Die nächste Sonnenfinsternis wird man in Deutschland erst in einigen Jahren wieder beobachten können. Grund genug, mit ein wenig Aufwand sich auch einmal dem Fotografieren der Sonne zu widmen. Die Aufnahmen sind am 20. März 2015 in der Zeit von 10.15 bis 11.39 Uhr (MEZ) entstanden, in einer Höhe von etwa 120 Metern über dem Meeresspiegel und Längengrad 51.47 sowie Breitengrad 12.62.

weiterlesen »

Leipziger Lesefest – Programm online

13.02.2015, Rubrik: Termine

Leipziger Lesefest – Programm online – Parallel zur LEIPZIGER BUCHMESSE vom 12. bis 15. März 2015 findet traditionell „Leipzig liest“ statt. Eine ideale Gelegenheit erlesene Literatur zu erleben. Über 80.000 Erstauflagen erscheinen durchschnittlich pro Jahr auf dem deutschen Buchmarkt, rund 25.000 im Vorfeld der Leipziger Buchmesse. Ein großer Teil davon wird zur Buchmesse auf dem Leipziger Messegelände und zu Europas größtem Lesefest „Leipzig liest“ präsentiert. In diesem Frühjahr stellen rund 3.000 Mitwirkende in 3.200 Veranstaltungen an 410 Leseorten ihre jüngsten Werke vor.

weiterlesen »

Leipziger Buchmesse 2013 – 168.000 Besucher

18.03.2013, Rubrik: Termine

Leipziger Buchmesse und Leipzig liest läuten Bücherjahr 2013 ein – Aussteller und Besucher zeigen sich sehr zufrieden! Nach vier Messetagen und 2.800 Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse und in Leipzigs Innenstadt steht fest: Das Buch in seiner Vielfalt steht ungebrochen bei den Lesern hoch im Kurs. Heute schließt die Leipziger Buch-messe mit einer erfreulichen Bilanz. Zum Jahresauftakt der Buchbranche strömten rund 168.000 Besucher, darunter circa 50.000 Fachbesucher, auf das Messegelände. Auf 69.000 Quadratmetern präsentierten sich 2.069 Verlage aus 43 Ländern einem begeisterten Publikum. Die Ausstellerbefragung des Instituts für Marktforschung, im Auftrag der Leipziger Messe, ergab eine sehr hohe Zufriedenheit der Aussteller. Die Verlage hoben hervor, in Leipzig auf ein sehr neugieriges Publikum zu treffen und gleichzeitig ein direktes Feedback zu erhalten. Die kleinen Verlage freuten sich über das starke Interesse, das den noch unbekannten Autoren entgegen gebracht wird.

weiterlesen »

Es ist wieder Buchmesse in Leipzig

12.03.2013, Rubrik: Termine

Auch wenn das derzeitige Wetter uns kaum vom Frühling träumen lässt, ist ein Ereignis in Sachsen untrügerisches Zeichen für den nahenden Frühling. Die Buchmesse in Leipzig 2013 steht kurz vor der Eröffnung. Nur noch zwei Tage und sowohl Buchmesse als auch Lesefest werden wieder viele Besucher und Lesefreudige in ihren Bann ziehen. Hier ein paar Zahlen zur diesjährigen Buchmesse …

weiterlesen »

Stell dir vor, es ist keine Schule und alle sind traurig!

14.01.2013, Rubrik: Termine

Warum Sie auf einer Website einer Unternehmensberatung ein Thema rund um Schule und Lernen vorfinden? Ganz einfach, immer mehr Unternehmen und andere „Spieler“ im so genannten wahren Leben klagen darüber, dass wichtiges Wissen und Können bei vielen Schulabgängern nicht vorhanden ist. Viele Menschen wissen, dass Schule in vieler Hinsicht heute noch nicht die aktuellen Erkenntnisse der Lernpsychologie, geschweige denn der Neurologie oder Gehirnforschung in den Lernalltag integriert. Daran etwas zu ändern, wenn man weiß wie es anders gehen kann, das sollten sich auch Unternehmen auf die Fahnen schreiben, die diese Schüler zukünftig in Ausbildung und später im Beruf eine Perspektive bieten möchten. Stell dir vor, es ist keine Schule und alle sind traurig! Ähnliche Aussagen gibt es in Schulen, in Deutschland, wenn Ferien sind, heute! – unglaublich sagen Sie? Das finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Lesen Sie ein Interview mit Margret Rasfeld und Prof. Gerald Hüther, die sich in Kürze mit Schülern auf eine Roadshow als Anstoß einer Bewegung hin zur neuen Lern- & Beziehungskultur durch Deutschland begeben.

weiterlesen »

Lieber Lernlust statt Schulfrust!

11.12.2012, Rubrik: Termine

Von Peter Spiegel vom GENISIS Institute in Berlin erreicht uns folgender, überaus interessanter, Veranstaltungshinweis: Bildungsexperten unterwegs: Im Januar startet die bundesweite Roadshow „Lernlust statt Schulfrust“. Ein einzigartiges Experiment wagen zu Beginn des nächsten Jahres Schülerinnen und Schüler der Ev. Schule Berlin-Zentrum. Gemeinsam mit ihrer Schulleiterin Margret Rasfeld und dem Göttinger Hirnforscher Professor Gerald Hüther reisen sie zehn Tage lang durch die Republik, um über Bildung zu sprechen.

weiterlesen »

Leipziger Buchmesse 2012

20.02.2012, Rubrik: Termine

Leipziger Buchmesse 2012 – In diesem Jahr findet die Buchmesse vom 15. bis zum 18. März statt. Dabei ist nichts so beständig wie der Wandel – die Leipziger Buchmesse startet in diesem Jahr „autoren@leipzig“, eine Deutschlandweit erste Ausstellung und ein Fachprogramm für Autoren. Das neue Programm unterstreicht ihre Kompetenz als Autorenmesse. Viele Autoren suchen auf der Leipziger Buchmesse nicht nur den Kontakt zu den Lesern, sondern darüber hinaus fachliche Anregungen und den Austausch untereinander.

weiterlesen »

Social Business – Summit 2011

22.02.2011, Rubrik: Social Business, Termine

Social Business – Summit 2011, gesellschaftliche Probleme auf unternehmerische Weise lösen. Geld motiviert sagt man, Sinn schafft das dauerhafter und wesentlich stärker! Vom 07. bis zum 09. April findet die internationale Leitkonferenz für Social Entrepreneurship, Social Innovation sowie Social Impact Business in Potsdam statt.

weiterlesen »

Kunst am Kongress?!

28.05.2010, Rubrik: Termine

Kunst - Wirtschaft - Schnee - Kongress

Kunst am Kongress „Die Kunst des Wirtschaftens“ – Die Akademie Heiligenfeld setzt ihr Kongressthema „Die Kunst des Wirtschaftens“ nicht nur in Vorträgen und Workshops, sondern auch in künstlerisch interaktiven Präsentationen um. 13 Kunststudenten der Hochschule für Kunsttherapie in Nürtingen haben im Rahmen einer Projektarbeit verschiedene Erlebnisräume geschaffen, die die Kongressteilnehmer vom 10. bis 13. Juni 2010 zur aktiven Teilnahme, zum Dialog und Hinterfragen anregen.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung