streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Nikolausabend – Weihnachtsmarkt in Eilenburg Besuchermagnet

Nikolausabend – diesjähriger Weihnachtsmarkt in Eilenburg Besuchermagnet. Zu wissen welche Komponenten Regionenmarketing zum Erfolg führen, ist eine Kunst und manchmal auch ein Geheimnis. Die wichtigste Frage lautet immer: Wen möchte ich begeistern? Begeistern eine Stadt, ein Dorf, eine Gegend zu besuchen, darüber zu schreiben oder sogar ein Unternehmen in einer bestimmten Region zu gründen. Selbst wenn ich einen Menschen oder eine Familie bewegen möchte, in einer bestimmten Lage zu wohnen, braucht es mindestens zwei Dinge – Rahmenbedingungen, die stimmen oder passen müssen und den eigentlichen Hauptgrund, die Identifikation mit dem, was man möglicherweise als seine zweite Heimat erleben möchte. Ein Element des Regionenmarketings konnten Besucher beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Eilenburg genießen.

Es ist noch gar nicht so lange her, als das Konzept für Eilenburger Weihnachtsmarkt eine entscheidende Wende erfuhr. Die unscheinbare aber wichtige Änderung, den Weihnachtsmarkt nicht mehr auf dem Großen Marktplatz zu veranstalten, sondern in ein Stück zwischen Nikolaikirche und Rathaus zu verlegen hat eine Atmosphäre geschaffen, die Besucher gern haben. War bis vor zehn Jahren dieser Weihnachtsmarkt eher das Eilenburger Stiefkind, hat er sich seit dieser Zeit prächtig entwickelt.

Coaching, Vertrieb, Beratung, Sachsen, Leipzig, Personalentwicklung

Holler Boller Rumpelsack

Holler Boller Rumpelsack,
Nikolaus trägt ihn huckepack.
Weihnachtsnüsse gelb und braun,
runzlig punzlig anzuschaun.
Knackt die Schale, springt der Kern
Weihnachtsnüsse ess ich gern.
Komm bald wieder in dies Haus
guter alter Nikolaus.

Volksweise

Coaching, Vertrieb, Beratung, Sachsen, Leipzig, Personalentwicklung

Praktisch immer wenn man mit der Kamera in der Kleinstadt Eilenburg unterwegs ist, wird man angesprochen. Vielleicht liegt es auch am Stativ oder einfach an der Zeit, die man sich für eine Einstellung nimmt. Sind es auch oft nur kurze Gespräche, so zeigen diese aber ein großes Interesse. Auf dem Weihnachtsmarkt von Eilenburg war es ein spontanes Lob eines Besuchers der Region über diesen Markt, wie man ihn sich zu Weihnachten halt vorstellt. Dieses Lob kann ich an dieser Stelle allen Verantwortlichen, Organisationen und vor Ort Agierenden gern so weitergeben!

Erfahren Sie mehr zum Thema Regionenmarketing:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
2 Kommentare zu “Nikolausabend – Weihnachtsmarkt in Eilenburg Besuchermagnet”
  1. Sven Lehmann Weblog schreibt

    Coaching, Überraschung, Nikolaus

    Coaching hat mit der Bereitschaft für und dem tatsächlichen Einlassen auf neue Perspektiven zu tun. Wozu sonst, geht ein Klient zu einem Coach? In gewisser Weise geht es also auch um Überraschungen. Neue Blicke auf sich selbst, sein Verhalten oder das…

  2. Sven Lehmann Weblog schreibt

    Regionenmarketing – Geschichten & Bilder begeistern

    Was man sich so alles erzählt – alte Geschichten bei so manchem Jubiläum und uralte Geschichten in Form von Sagen, Mythen oder Märchen. Kobolde, Zwerge, Zauberer, Riesen, Feen, Drachen und andere Fabelwesen wirken seit Urzeiten in Wäldern, Feldern, Be…

Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung