streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Effizienz & Effektivität durch das Pareto-Prinzip steigern

Bild zum Pareto-Prinzip

Sie wissen, was zu tun ist, machen es aber nicht? Sie kommen nicht von der Stelle? Sie merken, wie Ihre Energie aufgezehrt wird, wissen aber nicht warum? Dann könnte das daran liegen, daß Sie das Pareto-Prinzip nicht kennen.

Vilfredeo Pareto, ein italienischer Volkswirtschaftler (Lausanner Schule, 1848 – 1923), fand heraus, dass eine Mehrheit der Menschen die Minderheit der materiellen Mittel und eine Minderheit der Menschen die Mehrheit der materiellen Mittel einer Gesellschaft besitzt. Dieses Prinzip scheint grundlegend Gültigkeit zu besitzen (obwohl es nur durch Beobachtung und Erfahrung beschrieben ist).

Einige Beispiele dazu:

  • 20 Prozent Ihrer Kunden erzeugen Ihnen 70 – 80 Prozent Ihres Umsatzes
  • 80 Prozent Ihrer Kunden erzeugen Ihnen 20 – 30 Prozent Ihres Umsatzes
  • 20 Prozent Ihrer Kontakte bringen Ihnen 70 – 80 Prozent Ihres Erfolges
  • 80 Prozent Ihrer Kontakte bringen Ihnen 20 – 30 Prozent Ihres Erfolges
  • 20 Prozent Ihres Lagerbestandes werden zu 70 – 80 Prozent umgesetzt
  • 80 Prozent Ihres Lagerbestandes werden zu 20 – 30 Prozent umgesetzt
  • 20 Prozent Ihrer täglichen Aufgaben erzeugen Ihnen 70 – 80 Prozent Ihres Erfolges
  • 80 Prozent Ihrer täglichen Aufgaben erzeugen Ihnen 20 – 30 Prozent Ihres Erfolges.

Das Pareto-Prinzip weißt also auf die Verhältnismäßigkeit zwischen Aufwand und Ergebnis hin. Dieses Verhältnis ist grundlegend. Es kommt darauf an, die 20 % Aufwand herauszufinden, die Ihnen das größte Ergebnis erzeugen und sich darauf zu konzentrieren!

Wie können Sie die wertvollen Aufgaben herausfinden?

Der Wert einer Aufgabe resultiert aus dem Nutzen des Ergebnisses für Ihre Zielerreichung. Wie weit werden gekommen sein, wenn Sie eine bestimmte Aufgabe gelöst haben? Interessant ist es, sich einmal das Wort „Auf-Gabe“ näher anzusehen. Hier stecken die Worte „aufgeben“ und „Gabe“ drin. Mit anderen Worten zeitweise Konzentration (alles, außer die aktuelle Aufgabe, wird aufgegeben) auf das jeweilig wichtigste Vorhaben, ist die Garantie für den Erfolg.

Nutzen Sie die anschließende Checkliste, um den Wert Ihrer Aufgaben zu bestimmen.

Checkliste Wichtige Aufgaben

  • Was wollen Sie im Leben erreichen?
  • Welche wichtigen Ziele haben Sie?
  • Wie wichtig ist die Erledigung einer bestimmten Sache oder Aufgabe, wenn es um das Erreichen eines Ziels geht?
  • Welche wichtigen Aufgaben haben Sie heute vor?
  • Wie nahe wird Sie die Erledigung dieser Aufgaben an Ihre wichtigen Ziele bringen?
  • Sind die Aufgaben, die dringend erscheinen wirklich wichtig (wertvoll)?

Fazit

Es geht auf keinen Fall ausschließlich um wirtschaftliche Wichtigkeit! Wenn Ihr Ziel darin besteht, gesund zu werden oder es zu bleiben, dann werden ganz andere Aufgaben wichtig für Sie sein. Entscheidend ist es, ein Bewusstsein für seine täglichen Aufgaben zu entwickeln. Wie wichtig letztlich die eine oder andere Aufgabe in Ihrem Leben oder Ihrer Arbeit oder in Ihrem Unternehmen wirklich ist:

Lesen Sie dazu auch:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
9 Kommentare zu “Effizienz & Effektivität durch das Pareto-Prinzip steigern”
  1. Sven Lehmann schreibt

    Verhältnis Aufwand zu Ergebnis verbessern

    Die Steigerung der Effizienz und der Effektivität sind in der Unternehmens-Beratung sowie der Unternehmens-Entwicklung von zentraler Bedeutung. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Ansatz-Punkten, um das betriebswirtschaftliche Ergebnis zu optimieren. Es…

  2. Sven Lehmann schreibt

    Verhältnis Aufwand zu Ergebnis verbessern

    Die Steigerung der Effizienz und der Effektivität sind in der Unternehmens-Beratung sowie der Unternehmens-Entwicklung von zentraler Bedeutung. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Ansatz-Punkten, um das betriebswirtschaftliche Ergebnis zu optimieren. Es…

  3. Sven Lehmann schreibt

    Verhältnis Aufwand zu Ergebnis verbessern

    Die Steigerung der Effizienz und der Effektivität sind in der Unternehmens-Beratung sowie der Unternehmens-Entwicklung von zentraler Bedeutung. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Ansatz-Punkten, um das betriebswirtschaftliche Ergebnis zu optimieren. Es…

  4. Sven Lehmann schreibt

    Standort Deutschland: Kosten – Senkung möglich

    Kosten-Senkung in der Produktion trotz Hoch-Lohn-Land! Der Industrie-Standort Deutschland hat Einsparpotenzial und könnte weitaus wettbewerbsfähiger produzieren.

  5. Sven Lehmann schreibt

    Standort Deutschland: Kosten – Senkung möglich

    Kosten-Senkung in der Produktion trotz Hoch-Lohn-Land! Der Industrie-Standort Deutschland hat Einsparpotenzial und könnte weitaus wettbewerbsfähiger produzieren.

  6. Sven Lehmann schreibt

    Standort Deutschland: Kosten – Senkung möglich

    Kosten-Senkung in der Produktion trotz Hoch-Lohn-Land! Der Industrie-Standort Deutschland hat Einsparpotenzial und könnte weitaus wettbewerbsfähiger produzieren.

  7. Marjana M. schreibt

    Bei der Steigerung der Produktivität ist es wichtig seine Aufgaben in Prioritäten einzuteilen.
    Leider begehen wir immer wieder den selben Fehler. Wir machen aus unwichtigen Aufgaben wichtige. Oft ziehen wir unnütze Tätigkeiten den wirklich wichtigen vor. Wenn wir lernen aus Prio C, Prio A zu machen, schaffen wir mehr. Jeder kennt doch den Spruch: was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen.

    Es ist zudem wichtig siech zu vor eine Liste zu machen. Um zu sehen wie man sich seine Aufgaben einteilt.

    Nur ein kleiner Tipp.

    mfg

    Marjana M.

  8. Marjana M. schreibt

    Bei der Steigerung der Produktivität ist es wichtig seine Aufgaben in Prioritäten einzuteilen.
    Leider begehen wir immer wieder den selben Fehler. Wir machen aus unwichtigen Aufgaben wichtige. Oft ziehen wir unnütze Tätigkeiten den wirklich wichtigen vor. Wenn wir lernen aus Prio C, Prio A zu machen, schaffen wir mehr. Jeder kennt doch den Spruch: was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen.

    Es ist zudem wichtig siech zu vor eine Liste zu machen. Um zu sehen wie man sich seine Aufgaben einteilt.

    Nur ein kleiner Tipp.

    mfg

    Marjana M.

  9. Marjana M. schreibt

    Bei der Steigerung der Produktivität ist es wichtig seine Aufgaben in Prioritäten einzuteilen.
    Leider begehen wir immer wieder den selben Fehler. Wir machen aus unwichtigen Aufgaben wichtige. Oft ziehen wir unnütze Tätigkeiten den wirklich wichtigen vor. Wenn wir lernen aus Prio C, Prio A zu machen, schaffen wir mehr. Jeder kennt doch den Spruch: was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen.

    Es ist zudem wichtig siech zu vor eine Liste zu machen. Um zu sehen wie man sich seine Aufgaben einteilt.

    Nur ein kleiner Tipp.

    mfg

    Marjana M.

Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung