streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Persönlichkeitsentwicklung mit AT

Oberstufe des Autogenen Trainings - Meditation mit Blick vom Brocken

Wie entwickle ich meine Persönlichkeit? Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten dies zu tun, die Oberstufe des Autogenen Trainings ist eine davon. Der Autor Helmut Brenner hat sich der Beschreibung dieser Technik gelungen angenommen. In seinem Buch Autogenes Training Oberstufe / Autogene Meditation mit dem Untertitel „Wege in die Meditation – vom autogenen Training zu autogenen Meditation“ beleuchtet er ausführlich die Facetten dieser hervorragenden Technik, die ursprünglich von Professor Johannes Heinrich Schultz entwickelt wurde.

Hier ist es: das erste Buch, das die Oberstufe des Autogenen Trainings ausführlich erklärt, die Oberstufe in die autogene Meditation weiterführt und umfassende Übungstexte anbietet. Brenner, Autogenes Training Oberstufe / Autogene Meditation, Pabst Science Publishers, Lengerich, 2010, Seite 9

Aus dem Inhaltsverzeichnis

  • Autogenes Training
  • Meditation
  • Oberstufe und Meditation
  • Basis der autogenen Meditation
  • Voraussetzungen für die autogene Meditation
  • Autogene Farbmeditation
  • Autogene Form-Meditation
  • Autogene Klangmeditation
  • Autogene Begriffsmeditation
  • Autogene Person-Meditation
  • Autogene Seinsmeditation
  • Anhang

Dem Anspruch, den Brenner auf Seite Neun seines Buches formuliert, wird er umfassend gerecht. Er gibt eine Systematik vor, die die Oberstufe des Autogenen Trainings fassbar macht.

Bibliographische Angaben

Autor: Helmut Brenner
Titel: Autogenes Training Oberstufe / Autogene Meditation
Untertitel: Wege in die Meditation – vom autogenen Training zu autogenen Meditation
224 Seiten, Paperback
Preis in Deutschland: 20,00 Euro
ISBN: 978-3899676235
Verlag: Pabst Science Publishers, Lengerich

Warum Sie dieses Buch über die Oberstufe des Autogenen Trainings lesen sollten

  1. Differenziert Brenner die Begriffe Autogenes Training, Meditation, Mandala und Mantra, Yoga, Za-Zen ausführlich und verständlich. Somit grenzt er deutlich die autogene Oberstufe des AT von diesen anderen Methoden ab.
  2. Sind die Übungen Hilfreich für die Persönlichkeitsentwicklung.
  3. Wenn Sie Kursleiter für AT sind, ist dieses Buch als Pflichtlektüre zu empfehlen, da mit steigender Übungserfahrung die Teilnehmer auch Erfahrungen berichten, die eigentlich erst in der Oberstufe des Autogenen Trainings wirklich Beachtung finden.

Fazit

Die Oberstufe des AT ist eine ausgezeichnete Methode zur persönlichen Weiterentwicklung. Das Buch von Brenner gibt strukturiert Überblick, was die Oberstufe des AT wirklich ist und was nicht. Ein Muss für jeden der Autogenes Training schon längere Zeit erfolgreich anwendet.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung