streuverluste.de - SL | Marketing & Management
3 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Führungskultur «

Die Makulatur wird dicker – Tapetenwechsel im Wohnzimmer der Unternehmenskultur

1.06.2021, Rubrik: Artikel, Führung & Management, Unternehmensführung

Gerade im Marketing ist der hinterlassene Eindruck, insbesondere der erste, von umsatztragender Bedeutung. Aber auch allgemein, im Alltag des modernen Menschen, erfreut sich die Kunst „Glaubhaft Dick Aufzutragen“ immer größerer Beliebtheit. Wirkt dick aufgetragene Ölfarbe auf einem Gemälde stärker als ein dünner Ölfilm? Aus der Nähe betrachtet auf jeden Fall, mit Abstand und umfassender gesehen, bleibt diese Wirkung eher gering. Die Diskrepanz zwischen gelebter und kommunizierter Unternehmenskultur ist beim Finden und Binden von Menschen im Unternehmen oder, ganz grundsätzlich, für eine Idee oder ein Produkt von ebenso existenzieller Bedeutung. Die Makulatur wird leider immer dicker, weil wir mittlerweile die Oberfläche vergöttern ist jede Form von Tiefe angsteinflößend. weiterlesen »

Treppen, ein Fahrstuhl oder BGM – Leistungsmanagement und Gesundheit beginnen im Kopf!

21.11.2018, Rubrik: Artikel, Beratung, Mitarbeiter

Nutze den Tag - Nutze die Treppe

Anfang dieser Woche hatte die Fachmesse und der Kongress für betriebliches Gesundheitsmanagement in Leipzig Primäre. 70 Aussteller und ein straffes Kongressprogramm lockten reichlich Teilnehmer in die heiligen Hallen des CCL an der Leipziger Messe. Die fast 1000 Besucher hatten es schwer, sich zwischen zahlreichen Workshops, Vorträgen und Aktionen an den Ständen zu entscheiden. Treppen, ein Fahrstuhl oder BGM – das Leistungsmanagement und die Gesundheit beginnen auch im Kopf! Diese Erkenntnis hingegen muss sich wohl erst noch durchsetzten, auch bei den Gesundheitsbewussten vor Ort. weiterlesen »

Krise durch die Hintertür – wenn der Mitarbeiter systemisch weg bleibt

8.02.2018, Rubrik: Artikel, Unternehmensführung

Mitarbeiterbindung und -gewinnung. Damit es den Blick zu den Sternen nicht braucht!

Die Krise, die durch die Hintertür kam – wenn der (dein) Mitarbeiter weg bleibt. Wer einen Beweis für die Nützlichkeit vom Denken in großen Zusammenhängen braucht, der schaut sich bitte die derzeitige Situation vieler Unternehmen in Deutschland an, insbesondere des Mittelstandes. Dass systemisch zu denken und zu handeln, eine Voraussetzung für die erfolgreiche Unternehmensführung ist, würde zwar kaum jemand im Jahr 2018 bestreiten, aber wie weit das geht, ist dann doch noch mal eine Frage. Die Krise um die Leistungsträger (Mitarbeiter, Fachkräfte, Führungskräfte) im Unternehmen zeigt einmal mehr, es reicht nicht aus, sich systemisch nur in Zahlen und Märkten zu bewegen! weiterlesen »

nach oben

©2005-2021 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung