streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Fragen zum Selbstführen – Klärung der Rolle

Eine wesentliche Komponente im Bereich der persönlichen Führung ist das Hinterfragen des eigenen Rollenverständnisses. Grundlegend geht es um die nicht ganz einfach zu beantwortende Frage: Wer bin ich? Eine Rollen-Bezeichnung im Leben ist sozusagen die „Fassung“, in der man einen großen Teil seiner Hauptaufgaben bündelt. Eine Antwort auf die Frage wer man sei muss sich hingegen nicht nur auf die Gegenwart beziehen. Auch die Klärung dessen, wer man früher war oder wer man zukünftig sein will, sind Fragen, die klärende Antwort für das eigene Führungsverständnis geben können. Drei Fragen, die nützlich zum Selbstführen sind.

Um seine wesentlichen Lebensrollen zu klären, kann es nützlich sein, sich in den wesentlichen „Lebenszusammenhängen“ folgenden Fragestellungen regelmäßig zu stellen:

  • Wer war ich gestern?
  • Wer bin ich heute?
  • Wer werde ich morgen sein?

Doch Vorsicht! Die Antwort auf diese scheinbar einfachen Fragestellungen ist nicht so einfach, wie vielleicht die Kürze der Frage vermuten lässt. Achten Sie auch darauf, dass Sie mit einem Substantiv antworten. Wichtig ist auch die Zeitperspektive. Wie lange soll gestern, heute und morgen zeitlich gesehen auseinander liegen?

Klärung der Lebensrollen – Wozu?

Die genaue Klärung der wichtigsten Rollen im Leben und die Auseinandersetzung mit den so geschaffenen Rollenbildern oder Rollenbezeichnungen, verschafft Ihnen ein deutliches Bild über „Baustellen“ im Leben. Diese Baustellen weiter zu entwickeln, stellt ein nützliches Werkzeug für die Selbst-Führung dar.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

Stichworte: , , ,

16.05.2010 - Artikel, Führung & Management - Kommentare per Feed RSS 2.0 - Kommentar schreiben -

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung