streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Familienfreundlichkeit in Unternehmen

Das Institut der Deutschen Wirtschaft Köln hat sich in einer Studie mit der Familienfreundlichkeit in Unternehmen beschäftigt. Danach erkennen viele Unternehmen die Familienfreundlichkeit als einen strategischen Wettbewerbsvorteil. Das dürfte gerade in der IT-Branche nützlich sein, fehlen doch dort immer mehr Fachkräfte. Die Studie ist kostenfrei zu haben beim IW Köln.

Hier einie Fakten aus der Studie zur Familienfreundlichkeit zitiert:

  • Fast drei Viertel aller Unternehmen in Deutschland (71,7 %) schätzen die Bedeutung von
    Familienfreundlichkeit für das eigene Unternehmen als sehr wichtig oder wichtig ein. Vor
    drei Jahren war dies nur knapp die Hälfte (46,5 %).
  • Ein knappes Viertel aller Unternehmen (23,4 %) praktiziert sieben bis neun Maßnahmen
    (2003: 9,4 %), jedes siebte Unternehmen bietet inzwischen sogar schon zehn bis zwölf familienfreundliche
    Maßnahmen an (2003: 3,4 %).
  • Vor allem die als besonders wichtig eingestuften Maßnahmen – flexible Arbeitszeitmodelle
    und aktive Gestaltung der Elternzeit – sind weiter verbreitet als vor drei Jahren.
  • Die Anzahl der Unternehmen, die keine der abgefragten Maßnahmen praktizieren, ist
    von 19,6 auf 4,8 gesunken. 95,2 % aller Unternehmen bieten ihren Beschäftigten also
    mindestens eine der 22 abgefragten familienfreundlichen Maßnahmen an.

Bei den Unternehmen setzt sich der Studie zufolge immer stärker die Erkenntnis durch, dass Familienfreundlichkeit ein Wettbewerbsfaktor ist, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, qualifizierte Fachkräfte gewinnen oder halten zu können sowie die Motivation der Beschäftigten zu erhöhen. IW Köln

  • hier geht es zum Herunterladen der Studie – Unternehmens-Monitor Familienfreundlichkeit – Wie familienfreundlich ist die deutsche Wirtschaft?

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung