streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Vom Fluch des Erfolges – Leben ist auch Lebensgefährlich

Coaching, Beratung, Leipzig

Wenn mein Vehikel einigermaßen fährt, wird es auch morgen noch fahren! So denkt jeder, der dem Prinzip Hoffnung genügt. Auf die Entwicklung des eigenen Unternehmens angewendet, sei es nun eines bestehenden oder eines noch zu gründenden, bedeutet das ganz einfach, wir machen uns nicht die Mühe, über ein neues attraktives Modell nachzudenken. Sei es nun deswegen, weil mich der Alltag meiner Prozesse im Unternehmen in Schach hält oder aber ich einfach nicht (mehr) die Energie, die Kraft und die Ressourcen habe, ernsthafte Veränderungen in Gang zu setzen. Vom Fluch des Erfolges oder der Erkenntnis, dass Leben eben ist auch lebensgefährlich sein kann.

Genau betrachtet ist das nur allzu sehr dem Menschen eigen. Ohne darauf zu hoffen, dass ich auch morgen noch „ganz passabel“ funktionieren werde, würden die Arztzimmer unserer Welt dem Dauerstau verfallen. Was ich im Alltag gern als „normal“ hinnehme, sollte aber nicht auf die Unternehmensentwicklung übertragen werden. Sich gesund zu halten ist eine Sache, sich gegen Mitbewerber und sich verändernde Kundenbedürfnisse erfolgreich durchzusetzen steht auf einem völlig anderen Blatt.

Ein Gedankenexperiment

Wie viele Menschen würden wohl auf die Idee kommen, ihr Auto in signifikanten Bereichen (zum Beispiel beim Motor) wirksam weiterzuentwickeln, wenn es nicht „fertige“ Modelle gäbe, die man kaufen kann? Da es praktisch jederzeit neue Modelle gibt und die Motoren stetig weiterentwickelt werden (jedenfalls soll es so ausschauen!), wird wohl kaum jemand selbst morgen sein Autoentwicklungsprojekt ernsthaft verfolgen.

Der Fluch des Eigenen Erfolges

Sobald ich ein einigermaßen funktionierendes Geschäftsmodell auf die Beide gestellt habe, lässt in der Regel die Energie nach, dieses wirksam weiter zu entwickeln. Es geht hier nicht unbedingt darum nur die Effizienz zu steigern, viel mehr stellt sich die Frage ist es effektiv?

Die Frage des nachhaltigen Wirkungsgrades ist nicht nur auf die Zahlen anzuwenden, sondern auf alles, was mein Geschäftsmodell mit mir macht. Schließlich ist es wenig sinnvoll, als reicher Mensch vorzeitig auf dem Friedhof zu liegen. Diese kontinuierliche Entwicklungsarbeit können KMU und Einzelunternehmen kaum allein stemmen. An dieser Stelle sei einmal eine Lanze für die Unternehmensberatung gebrochen. Sicherlich nicht in der Art, wie diese landläufig verstanden wird, sondern in der Art der tatsächlichen Entwicklungsbegleitung. Der alte Spruch: „Der Unternehmer muss auch (vielleicht ja mehr) am Unternehmen arbeiten, als immer nur im Unternehmen zu leisten.“ ist keine neue Erkenntnis, nur leider ist jedes neu geschaffene System oft so attraktiv, dass es jeden Menschen komplett in den Sog des Alltages zieht.

Wie dem Flug des eigenen Erfolges begegnen?

Ich kenne wenige Menschen, die morgens aufstehen und sich Misserfolg vornehmen. Ob man daraus ableiten kann, dass jeder Mensch erfolgreich sein will, wage ich nicht zu beurteilen. Auf jeden Fall gehe ich davon aus, dass eine Mehrheit von Menschen nach etwas strebt. Bei diesem Streben Wirkung zu erleben, ist in der Psychologie lange bekannt als Selbstwirksamkeitserleben, das den betreffenden stärkt. Die dauerhafte Wirksamkeit würde die Motivation zur Weiterentwicklung kaum aufkommen lassen. Leider sind die heutigen Systeme in denen wir zu leben pflegen nicht so stabil, dass man sich auf seinem (früheren) Erfolg ausruhen könnte. Bevor es also dem Esel zu so gut geht, dass er aufs Eis geht, wäre die eine oder andere Reflexion sinnvoll.

Erfahren Sie mehr zum Thema Erfolg:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung