streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Personal – größter Engpass?!

Personal – größter Engpass?! Themen der Zukunft werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Bei dem Thema Personal in der Pflegebranche ist der Schatten „Mangel an Personal“ schon Realität geworden. In der aktuellen Sonderauswertung der DIHK-Konjunkturumfrage sehen 56 Prozent der Unternehmen mit Schwerpunkt Gesundheits- und soziale Dienste den Fachkräftemangel als größtes Risiko für ihr Unternehmen an. Neben der Tatsache, geeignetes Personal zu finden, steht die immer wichtiger werdende Erkenntnis, Personal auch zu halten. Geeignetes Personal in der Pflege zu entwickeln ist dann nur einer der nächsten logischen Schritte.

Manche Unternehmen oder ganze Branchen können ja noch über Möglichkeiten von Rationalisierung nachdenken oder irgendwo eine Maschine aufstellen, aber in anderen Branchen geht das nur bis zu einem gewissen Punkt! Sicher sind Abläufe der Pflege und den Unternehmen der Pflegebranche auch noch optimierbar, doch bleibt eben der (zu Recht!) unkalkulierbare „Faktor“ Mensch. Hier kann eben nicht nur nach den Zahlen und der Zeit geschaut werden. Würdige Pflege, die gleichzeitig höchsten Ansprüchen an Qualität genügt, ist nur mit fachlich gut ausgebildetem und motivieren Personal zu garantieren.

Die Unternehmen der deutschen Gesundheitswirtschaft sehen sich einem immer stärkeren Fachkräftemangel gegenüber. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hervor. Der Erhebung zufolge betrachten im Herbst 33 Prozent der Firmen der Gesundheitswirtschaft den Mangel an geeigneten Fachkräften als das größte Risiko für die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Betriebe. Anfang 2010 hatte die Quote noch 30 Prozent betragen. www.dihk.de

Dieses Personal zu finden und im Unternehmen gesund zu halten, das wird eine Schlüsselherausforderung der Pflegebranche in den kommenden Jahrzehnten in Deutschland.

  • Gesundheitswirtschaft leidet unter Fachkräftemangel – Sonderauswertung Gesundhetiswirtschaft

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung