streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Faktoren zur Beurteilung von Unternehmen

Wenn es um Kooperation von Unternehmen, die Zusammenarbeit auf der Ebene von Kunde zu Lieferant oder einen anderweitigen Grund zur Beurteilung von KMU geht, sind die Möglichkeiten eines Außenstehenden zur Einschätzung der Lage eher begrenzt. Ein Teil des tatsächlichen Bildes können Sie den Veröffentlichungen entnehmen, ein weiterer Teil lässt sich erfragen oder aus dem direkten Kontakt ableiten. Zur Beurteilung von Unternehmen reicht das aber meist nicht aus. Welche weiteren Möglichkeiten gibt es, sich einen genaueren Eindruck eines Unternehmens oder eines Unternehmers zu machen?

Wenn es um keine kurzfristige Einschätzung geht, können Sie zum Beispiel das Unternehmen beobachten. Langfristig kommen Sie so zu einer recht guten Einschätzung, wie das Unternehmen geführt wird und in welchem Zustand es sich befindet. Doch nicht alle Geschäftsbeziehungen können bis zum Abschluss auf die Lange Bank geschoben werden. Manchmal benötigt man einfach eine fundierte dritte Meinung, die vielleicht auch die eine oder andere Perspektive eröffnet die mein Kunde mir nicht unbedingt eröffnen wollte.

Wirtschaftsauskunftei, Auskunftei, Inkassobüro

Eine weitere Quelle für Informationen sind Auskunftein. In Deutschland ist die Creditreform Marktführer. Ein weiterer Vertreter ist Bürgel und auch ausländische Mitbewerber drängen seit Jahren auf den Markt. Welche Produkte die jeweilige Auskunftei anbietet, schaut man sich am besten beim Anbieter selbst genau an, beispielhaft seien hier einige genannt:

  • Einschätzung der allgemeinen Bonität, meist mit einem Bonitätsindex versehen,
  • Beurteilung von bestimmten Risiken,
  • Darstellung und Analyse von Firmenverflechtungen und Besitzverhältnissen.

Immer muss uns klar sein, dass ein Restrisiko bleibt. Unternehmen und gerade der Mittelstand oder die kleine Firma werden von Menschen geführt. Menschen sind zum Glück keine Maschinen, bei aller Vorhersagbarkeit kann es Faktoren geben, die wir nicht sehen können. Allerdings muss man sich auch die Qualität und die Aktualität der erhobenen Daten sehr genau anschauen, Angaben von vor zwei Jahren haben eigentlich nur noch historischen Wert. Der gesunde Menschenverstand ist ebenfalls ein guter Ratgeber, Unternehmen die Kunden oder Kooperationen mit Traumkonditionen oder utopischen Renditen anpreisen sollte man auf jeden Fall skeptisch sehen.

Erfahren Sie mehr:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2019 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung