streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Dienstwagen zur Motivation?

Umfrage unter 9.000 Dienstwagen-Nutzern belegt die Wirksamkeit des Dienstwagens als Motivations-Faktor.

Die beiden zentralen Bedürfnisse von Arbeitnehmern, eine zufriedenstellende Arbeit und Wertschätzung, sind ein wichtiger Leistungsfaktor in der täglichen Arbeit. Auch der Dienstwagen ist ein zentraler Motivationsfaktor, dies zeigt eine von LeasePlan Corporation unter 9.000 Dienstwagennutzern weltweit durchgeführte Befragung.

Einige Ergebnisse

  • Der Dienstwagen ist die attraktivste betriebliche Zuwendung und landet in der Rangliste sogar noch vor der betrieblichen Vorsorge und der Option, Bargeld zu erhalten.
  • Die Mehrheit der Befragten ist der Meinung, mit einem Dienstwagen weniger Scherereien zu haben als mit dem Privatwagen. Sie brauchen sich nicht um Versicherung und Steuern zu kümmern und müssen sich nicht um Wartungskosten Sorgen machen.
  • Die Wahlfreiheit der Automarke (bei rund 60% der Befragten möglich) wird sehr geschätzt. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Arbeitnehmer ein Fahrzeug fahren darf, das ihm auch persönlich zusagt.
  • Für viele Dienstwagennutzer stellt das Fahrzeug den Arbeitsplatz dar. Deshalb ist es sehr wichtig, dass er sich in und mit seinem Fahrzeug wohlfühlt.
  • Bei der Wahl des Fahrzeugs sind Sicherheit und Komfort die wichtigsten Kriterien für den Fahrer.
  • LeasePlan

Fazit

Wann man bedenkt, wie sehr heute immer noch über ein bestimmtes Auto Status definiert wird, scheint es sich wirklich zu lohnen, Mitarbeiter über den Dienstwagen sowohl zu motivieren als auch an das Unternehmen zu binden – eine Kunst, die bei dem steigenden Fachkräfte-Mangel fast schon zur Pflicht wird!

Lesen Sie weiter dazu:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung